Unser Moderator Martin Baum in einem Meer von 6.000 knallgelben Quietsche-Enten

Am 19.09.15 war es wieder so weit – an den Güstrower Wallanlagen fand im Rahmen des Kinderfestes der Barlachstadt das traditionelle Mecklenburger Entenrennen statt. Jede quietschgelbe Rennente wurde mit einer Seriennummer versehen, die dem jeweiligen Paten bzw. der jeweiligen Patin zugeordnet war. 6.000 Entchen sind am Nachmittag auf dem Fluss „Nebel“ gegeneinander angeschwommen nachdem sie von einem riesigen Laster abgekippt wurden.

Die ersten 50 Enten im Ziel, haben den Entenpaten attraktive Preise eingebracht – als Hauptpreis gab es einen neuen Opel Adam den sich Marita und Reinhold Peters gesichert haben.

Zur Gewinner-Liste gelangt ihr …hier

 

W A S   I S T   D A S   E N T E N R E N N E N ?

Der Fluss Nebel an den Wallanlagen in Güstrow bildet die Kulisse für das Mecklenburger Entenrennen. Hier treten allerdings keine lebenden Enten gegeneinander an, sondern hunderte quietschgelbe Rennenten aus Gummi. Jede davon ist versehen mit einer Seriennummer, die einem Paten bzw. einer Patin zugeordnet ist. Für die Entchen geht es dann stromwärts Richtung Ziel im Rosengarten an der Bleicherstraße. Die ersten 50 Enten, die das Ziel erreichen bescheren ihren Besitzern attraktive Preise – als Hauptpreis wartet ein nagelneuer Opel Adam Rocks auf euch! Außerdem gibt es unter anderem zu gewinnen: Ein Wochenende im Neptunhotel Kühlungsborn, je eine Damen- und Herrenuhr, ein Schmuckset, ein Fahrrad, ein von allen Hansa-Spielern signiertes Trikot, Kinderuhren, Erlebnisgutscheine, Konzerttickets und vieles mehr.

Ein Teil der Einnahmen wird für gute Zwecke in Güstrow gespendet!

 

Als Hauptpreis winkt ein nagelneuer Opel Adam Rocks.

Als Hauptpreis winkte ein nagelneuer Opel Adam Rocks.