Der Live-Stream mit dem beliebten Programm von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern ist weiterhin das meist geklickte Internet-Angebot unter den ostdeutschen Radioanbietern (ohne Berlin). Die ma 2016 IP Audio II hat am Mittwoch, 08.06.16, für den Simulcast-Stream im ersten Quartal dieses Jahres im Monatsschnitt 848.147 (+ 13 % zum 4. Quartal 2015) Aufrufe gezählt. Zusammen mit den sieben Themen-Musikkanälen kommen die Webradio-Angebote von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern sogar auf 903.283 (+9 %) Klicks im Monatsdurchschnitt. Erstmals ausgewiesen wurde in der ma 2016 IP Audio II NDR 1 Radio MV mit 345.651 Aufrufen (Simulcast); Antenne MV liegt bei 159.006 (+6 %/Simulcast). Eine Webradio-Session dauert im Schnitt 53 Minuten.

ma ip audio 2015 IV Bild 2

Arne Simon (Foto), verantwortlich für die digitalen Angebote bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern, freut sich: „Die hohen Klickzahlen für unsere Webradio-Kanäle bestätigen auch im Internet die Beliebtheit unseres abwechslungsreichen Musik- und Unterhaltungsprogramms. Zu den Internet-Hörern zählen viele Mecklenburger und Vorpommern, die in anderen Bundesländern oder sogar im Ausland leben und so den Kontakt zur Heimat aufrecht halten.“

In den nächsten Monaten wird Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern weiter in die digitalen Angebote investieren. In Kürze startet ein weiter Musikkanal mit „Schlager-Hits“ und auch die kostenlose Handy-App wird überarbeitet.

 

_________________________________

 

In der ma IP Audio II wurden bundesweit zum zehnten Mal die technischen Zugriffszahlen ermittelt; zum fünften Mal haben auch die Web-Programme aus unserem Land teilgenommen. Sie bilden die Leistungsdaten aller digitalen Kanäle ab: stationäres und mobiles Web, WLAN-Radio und Apps sowie externe Player. Weitere Informationen zur ma IP 2016 Audio II sind zu finden im Internet auf der Seite der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse/Frankfurt/Main unter www.agma-mmc.de

Ausführliche Informationen zur ma 2016 IP Audio II …hier

Alle Infos zu unseren Webradio-Angeboten findet ihr …hier

ButtonWebplayer