Andrea Sparmann vom „Guten Morgen“ hat für euch in die Sterne geguckt: Wie wird das Jahr 2019 in Sachen Liebe, Finanzen und Gesundheit? Das große Jahreshoroskop 2019 am Neujahrstag ab 9 Uhr bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern und auf dieser Seite im Überblick.

Um euer Horoskop anzuzeigen klickt einfach auf einen der untenstehenden Tabs mit eurem Sternzeichen.

  • Liebe: Gleich zu Jahresbeginn bringt Mars jede Menge Pfeffer in die Liebe. Ihr streitet euch, versöhnt euch, streitet euch usw. Im März glätten sich die Beziehungswogen, im April/Mai versüßt Venus die Liebe. Ihr fühlt euch wieder stark zueinander hingezogen, erlebt die gemeinsame Zeit intensiv – und der Sex ist einfach großartig. Übrigens: Singles mutieren jetzt zu wahren Flirt-Weltmeistern. Der Hochsommer ist dann ein echtes Highlight, Mars sorgt in Beziehungen für ein Revival der Gefühle und Singles daten den Traumpartner. Im Oktober kühlt die Leidenschaft kurz ab, doch schon im November kehrt die Verliebtheit zurück.

    Finanzen: Dank Jupiter startet ihr motiviert ins neue Jahr: Ihr stellt euch jeder Herausforderung, findet kreative Lösungen für Probleme und schafft viel weg. Wer sich beruflich verändern will: Bis Ende Februar hilft Uranus dabei. Im März läuft vieles anders als gedacht, das wirft euch kurzzeitig aus der Bahn – doch schon ab April sitzt ihr dank Merkur wieder fest im Sattel. In gewohnter Widder-Manier legt ihr euch beruflich richtig ins Zeug, wuppt jedes Projekt. Wenn es ums liebe Geld geht, solltet ihr keine Risiken eingehen. Besonders von April bis Oktober, wenn Saturn und Pluto rückläufig sind, ist Vorsicht angebracht. Verschiebt größere Anschaffungen, dann stabilisiert sich eure finanzielle Lage zum Jahresende.

    Gesundheit: Das Jahr fängt schon mal gut an: Mars versorgt euch mit ordentlich Kraft und Ausdauer. Genau das Richtige, um 2019 neu durchzustarten und gute Vorsätze in die Tat umzusetzen! Bis Juli dürft ihr munter drauflospowern, neue Sportarten ausprobieren, spannende Projekte angehen, Abenteuer erleben – eure Kondition macht das locker mit. Der September wird stressig, da heißt es Augen zu und durch. Ab November verfügt ihr zwar wieder über reichlich Mars-Power, ihr seid aber auch unruhig. Setzt daher besser auf sanfte Sportarten wie Yoga.

  • Liebe: Zu Beginn des Jahres wird eure Stier-typische Geduld auf die Probe gestellt. Euer Schatz will nicht so wie ihr, das sorgt immer mal wieder für Knatsch. Werft eure Sturheit über Bord und zeigt euch gesprächs- und kompromissbereit, dann geht ihr gestärkt aus dieser Beziehungskrise hervor. Ab Mai lösen sich die Gewitterwolken auf und geben den Blick frei auf einen rosaroten Liebeshimmel. Paare funken wieder auf einer Wellenlänge und Singles flirten erfolgreich. Der Somme wird harmonisch, zu Herbstbeginn kriselt es etwas, doch Mitte Oktober seid ihr zwei wieder ein Herz und eine Seele – und Singles total verknallt.

    Finanzen: Von wegen der Stier ist nicht bereit für Neuerungen. Uranus hilft euch ab März dabei, ausgetretene Pfade zu verlassen. Von April bis Oktober ist euer Reformdrang besonders stark ausgeprägt, ihr schlagt beruflich einen neuen Weg ein, strebt einen Job- oder Abteilungswechsel an – und euer Mut wird belohnt. Besonderes Extra: Ab Dezember hilft euch Glücksplanet Jupiter dabei, ein Herzensprojekt zu realisieren. In finanzieller Hinsicht läuft es ebenfalls top, denn Uranus hilft euch ab März dabei, interessante neue Einnahmequellen aufzuspüren.

    Gesundheit: Mars versorgt euch gleich im Februar mit ordentlich Energie. Ihr habt die Kraft, es voll und ganz mit den Herausforderungen des Jahres aufzunehmen. Ob anstrengende Projekte oder schweißtreibender Sport: Was ihr euch vornehmt, schafft ihr mit spielerischer Leichtigkeit. Da Uranus ab März immer mal wieder querschießt, solltet ihr dabei aber Hauruckaktionen meiden und die Nerven ab und an zur Ruhe kommen lassen. Wellness heißt das Stichwort, Massagen oder Spa-Treatments bringen euch immer wieder in Balance.

  • Liebe: Der Jahresbeginn könnte kaum schöner sein, Mars verspricht ungezügelte Leidenschaft. Wer die große Liebe noch nicht getroffen hat, hat im Februar/März ausgezeichnete Karten. Im Mai hängt der Haussegen öfter mal schief, doch die Versöhnung ist nie weit: Im Juni glättet Venus alle Wogen und die Liebesgöttin hat auch danach die Finger im Spiel: Es wird traumhaft und Singles dürfen sich über eine unvergessliche Sommer-Romanze freuen. Schön, aber nicht spektakulär wird der September. Im Oktober kriselt es etwas – doch ab November ist alles vergeben und vergessen.

    Finanzen: Reden ist Gold, heißt es im Merkur-Jahr 2019 – und das ist ganz in eurem Sinn. Bis März findet ihr in jeder Situation die passenden Worte, in Verhandlungen überzeugt ihr mit Charme, den richtigen Argumenten und Durchsetzungsvermögen. Das Frühjahr ist ideal für Weiterbildungen oder einen Stellenwechsel, doch finanziell ist ein wenig der Wurm drin. Im Juni pimpt die Sonne euer Selbstvertrauen und Merkur fördert eure Kreativität. Im Sommer leidet die Konzentration etwas, die Gefahr, sich zu verzetteln, ist groß. Geht besser nach Plan vor und verkneift euch Spontankäufe. Ab Herbst läuft es dann beruflich und finanziell wieder rund.

    Gesundheit: Ab März bringt Uranus Nervosität und innere Unruhe. Zudem schmeckt euch unter Jupiters Rückläufigkeit von April bis September das Essen besonders gut. Da ihr mit genügend Bewegung gegenhaltet, setzen die kleinen Naschsünden zum Glück nicht an. Im Frühjahr und Sommer mutiert ihr zum Kraftprotz, füllt eure Energiespeicher wieder auf und seid diszipliniert genug, gute Vorsätze umzusetzen. Im November könnte euch ein leichter Herbstblues zu schaffen machen. Den bekämpft ihr am besten mit netter Gesellschaft. Tut, was euch guttut und Spaß macht – dann kehrt eure Zwillinge-typische Leichtigkeit zurück.

  • Liebe: Zu Jahresbeginn spielt Saturn den Spielverderber und legt den Finger in die Wunde: Er zeigt euch die Schwachstellen in der Partnerschaft auf, lässt euch ungelöste Konflikte erkennen – und hilft euch dabei, diese aufzulösen. Die schöne Folge: Eure Beziehung gewinnt an Tiefe. Singles werfen letzte Zweifel über Bord und öffnen sich für eine neue Liebe. Bis September schwebt ihr mit eurem Schatz auf Wolke sieben. Den Start in den Herbst verhagelt euch Venus, doch dafür verwöhnt euch Glücksplanet Jupiter im Dezember mit verliebten Schmusestunden sowie heißen Liebesnächten.

    Finanzen: Das Jahr beginnt hektisch, der Leistungsdruck ist hoch. Doch keine Panik, ihr schafft das! Ab März wird es ruhiger, Routinejobs stehen an, ihr könnt Liegengebliebenes abarbeiten und laufende Projekte abschließen. Von April bis Juni fördert Uranus eure Kreativität und bringt euch geistig mächtig auf Zack: Ihr findet immer die schnellste und beste Lösung, nur finanziell habt ihr noch kein Glück. Im Juli gibt’s nervige Verzögerungen, ab August läuft alles wieder rund – und ihr bringt euch für eine höhere Position ins Gespräch. Im Dezember winkt dann eine Gehaltserhöhung.

    Gesundheit: Der Januar und Februar sind ideal, um gute Vorsätze in die Tat umzusetzen und beim Sport kräftig Gas zu geben. Ab März sollte aber Erholung auf dem Programm stehen. Lasst es euch gut gehen und stärkt euer Immunsystem, um euch vor Erkältungsviren zu schützen, ihr hängt gerade etwas durch. Die perfekte Entschädigung lässt aber nicht lange auf sich warten: Eine körperliche Hochphase wartet von Juli bis September, da wird Anstrengendes zum echten Kinderspiel. Im Herbst solltet ihr euch etwas zurückhalten, dafür seid ihr zum Jahresende wieder topfit.

  • Liebe: Gleich im Januar beschert euch Venus heiße Liebesstunden und auch im Sommer herrscht eitel Sonnenschein. Eure Freunde bekommen euch nur selten zu Gesicht, weil ihr eure Zeit am liebsten mit eurem Schatz verbringt. Wenn man euch so tuscheln und turteln sieht, könnte man glatt neidisch werden. Aufgepasst, liebe Löwe-Singles ihr habt im Juni/Juli beste Chancen auf einen echten Glücksgriff. Im Herbst kann es öfter Streit geben, doch der heizt auch den Sex an. Ab November läuft es wieder schön harmonisch und es könnten sogar die Hochzeitsglocken läuten!

    Finanzen: Auf einen Sahnestart folgen im März kleinere Turbulenzen: Termine werden verschoben, Fehler schleichen sich ein und Vorgesetzte üben Druck aus. Auch die Finanzen leiden. Lasst nicht den Kopf hängen, sondern steuert gegen. Wenn das jemand hinbekommt, dann ihr! Von April bis Oktober warten interessante berufliche Herausforderungen, die zwar Kraft kosten, euch aber ordentlich voranbringen. Die Finanzen schwächeln noch etwas, aber dafür könnt ihr im Dezember einen echten Coup landen und euer Konto gewaltig aufbessern.

    Gesundheit: Bis März fühlt ihr euch pudelwohl und seid voll und ganz mit euch im Reinen. Von April bis Juli solltet ihr mehr Vitamine tanken, das Immunsystem schwächelt etwas. Der Hochsommer wird dafür eure gesundheitlich stärkste Zeit: Ihr fühlt euch wie neugeboren, lästige Zipperlein kuriert ihr in Rekordgeschwindigkeit aus. Im Oktober könnten euch Nässe und Kälte zu schaffen machen, packt euch besser mal in Watte, dann kommt ihr fit durch den Herbst. Im Dezember wirkt Jupiter dann wie ein kosmischer Schutzschild auf eure Fitness.

  • Liebe: Den Januar verhagelt euch Mars, doch schon ab Februar herrscht wieder Harmonie. Im April kochen die Gefühle noch mal hoch und ihr bekommt euch in die Haare. Cool bleiben, denn genauso schnell, wie sie aufgezogen sind, verziehen sich die Gewitterwolken auch wieder. Im Somme versteht ihr euch bestens mit eurem Partner. Nicht nur im Alltag, sondern auch im Schlafzimmer stimmt die Chemie – und Singles haben super Dating-Sterne. Im Herbst habt ihr besonders raffinierte Verführungstricks auf Lager und auch ein Babywunsch könnte ab November wahr werden.

    Finanzen: Wow, was für ein toller Start: Merkur macht große Erfolge möglich. Bis März steht zwar viel Arbeit ins Haus, aber dafür nehmt ihr auch gleich ein paar Sprossen auf der Karriereleiter. Im März heißt es Wichtiges doppelt und dreifach prüfen, damit ihr euch durch einen dummen Fehler nicht alles verderbt. Ab April spinnt ihr dann sogar Stroh zu Gold, auch ein Jobwechsel wäre jetzt eine gute Idee, und ein paar kleine Extraausgaben könnt ihr nun leichter verkraften. Im Herbst könnt ihr euch dann gut auf das Wesentliche konzentrieren, und kommt auch mit weniger Geld gut zurecht.

    Gesundheit: Die erste Jahreshälfte ist eine super Zeit: Ihr sprudelt über vor Energie, seid top in Form und könnt euch ruhig viel vornehmen. Erledigt auch nervige Aufgaben, die ihr sonst gern auf die lange Bank schiebt – eure Kondition macht das locker mit. Im August/September seid ihr mal kurz antriebslos, Entschleunigung lautet das Zauberwort. Dann habt ihr im Herbst wieder Kraft für zwei und zudem einen guten Blick für die kleinen Schönheiten des Lebens, die den Alltag zu etwas Besonderem machen.

  • Liebe: Bis Anfang März durchlebt ihr eine Achterbahn der Gefühle: Mal fühlt ihr euch pudelwohl bei eurem Schatz, im nächsten Moment dann völlig eingeengt. Nutzt dies doch für eine kleine Auszeit vom Beziehungsalltag. Im Frühling investiert ihr viel Zeit in eure Partnerschaft, arbeitet ungelöste Konflikte auf und schmiedet eifrig Zukunftspläne. Im Mai haben Singles gut lachen: Venus macht ein erotisches Abenteuer genauso möglich wie eine feste Bindung. Im Sommer seid ihr ungewohnt eifersüchtig. Das nervt den Partner etwas, macht ihm aber auch klar, wie sehr ihr ihn liebt. Der Oktober wird wirklich golden, und ganz schön heißblütig.

    Finanzen: 2019 meint es Jupiter gut mit euch: Er macht euch rhetorisch geschickt, geistig hellwach und hilft euch dabei, euer Netzwerk auszubauen. Saturn und Pluto stören eure Kreise zwar immer mal wieder und stellen eure Geduld auf die Probe. Doch ihr geht gestärkt daraus hervor. Von April bis Oktober ist finanziell ein Sparkurs gefragt. Ihr meckert nicht, sondern fügt euch. Sehr gut, der Lohn lässt auch nicht lange auf sich warten: Im November greift euch Merkur bei einem besonders kniffligen Projekt unter die Arme und im Dezember hilft euch Venus bei der Schnäppchenjagd.

    Gesundheit: Uranus wandert im März in den bodenständigen Stier und beschert euch mehr Ausgeglichenheit. Was für eine Wohltat! Mit dieser inneren Stärke steckt ihr auch die kleinen Wehwehchen, die von April bis Oktober auftauchen können, locker weg. Nehmt körperliche Warnsignale aber ernst und macht langsamer, sobald ihr merkt, dass es euch zu viel wird. Ab November wartet dann noch mal ein Konditionshoch auf euch, das sich gewaschen hat.

  • Liebe: Ihr habt was gegen Beziehungsroutine – nämlich genau die richtige Lösung: Im Februar und März sucht ihr euch ein gemeinsames Hobby oder verreist spontan. Auf jeden Fall bringt ihr mehr Pep ins Miteinander – und ins Schlafzimmer. Singles lassen eine neue Bekanntschaft nicht nur in ihr Bett, sondern auch in ihr Herz. Nach kleinen Reibereien von April bis Juni finden ihr im Juli wieder zueinander und mutiert bis September zu wahren Turteltäubchen. Im November wird’s intensiv: Ein Streit artet aus, doch dafür geht auch der Versöhnungssex besonders tief unter die Haut, und Singles geht ein neuer Flirt überhaupt nicht mehr aus dem Kopf.

    Finanzen: Gleich der Januar bringt allerhand Herausforderungen und Veränderungen mit sich – was euch regelrecht beflügelt: Ihr seid interessiert, aufgeschlossen und lernt gern dazu, Hindernisse seht ihr als Chance, euch zu beweisen, statt Angst davor zu haben. Bis April kommt ihr super voran und könnt sogar finanzielle Rücklagen bilden. Im Mai müsst ihr mit Stolpersteinen rechnen, doch im Sommer lauft ihr zur Höchstform auf. Der Lohn: Eine Beförderung oder Gehaltserhöhung ist drin. Im Herbst könnt ihr euch auf euren Lorbeeren ausruhen und Erreichtes absichern.

    Gesundheit: Jupiter passt auf, dass euer Jahr in gesundheitlicher Hinsicht nach Maß läuft. Ihr habt Bärenkräfte, nehmt es mit jeder Herausforderung auf und wuppt selbst das anstrengendste Projekt. Beim Sport stellt ihr fast im Vorübergehen neue Rekorde auf. Lediglich im Januar, März und Oktober/November solltet ihr euch mehr Pausen gönnen. Ihr denkt zu viel nach, innere Unruhe macht euch zu schaffen. Setzt in dieser Zeit auf Entspannungsübungen wie autogenes Training und Yoga. Das beruhigt und hilft, den Kopf freizubekommen.

  • Liebe: In den ersten Monaten des Jahres seid ihr dank Venus und Mars von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Paare sind feurige Liebhaber und beste Freunde zugleich. Im März/April klärt ihr Knackpunkte, die euch schon länger gestört haben, während der Wonnemonat Mai seinem Namen alle Ehre macht. Jetzt ist der Mund definitiv nicht zum Reden, sondern zum Küssen da! Ihr tanzt verliebt durch den Sommer und auch Singles erleben ein Feuerwerk der Gefühle. Im Oktober packt euch die Abenteuerlust, euer Drang nach Unabhängigkeit ist groß und die Beziehung wird so ein bisschen auf die Probe gestellt. Doch das schweißt euch letztlich nur noch enger zusammen.

    Finanzen: Nach zwölf Jahren kehrt Jupiter, das große Glück, in den Schützen zurück – und ihr zieht den Erfolg magisch an. Kein Wunder, bis April packt ihr kräftig an und setzt euch voller Euphorie für eure Karriereziele ein. Weiterbildungen stehen im Frühjahr unter einem guten Stern und die Finanzen habt ihr super im Griff. Im Sommer tauchen immer mal wieder Probleme auf, diese löst ihr aber mit spielerischer Leichtigkeit. Ihr wisst, was ihr könnt, und dieses Selbstvertrauen versetzt Berge. Im November sind finanzielle Investitionen tabu, dafür winkt im Dezember eine berufliche und finanzielle Glückssträhne.

    Gesundheit: Ihr seid körperlich top in Form und verfügt über super Abwehrkräfte – bis euch im März die Frühjahrsmüdigkeit erwischt und euch der Heißhunger auf Süßes packt. Runter vom Sofa und raus ins Freie mit euch, statt dass ihr euch mit Schoki vollstopft. Im Juni/Juli seid ihr wieder obenauf, während euch im August ein rückläufiger Uranus anfälliger für Erkältungen macht. Tankt ordentlich Vitamine. Spätestens Ende November seid ihr dann ein echtes Kraftpaket und es fällt euch spielend leicht, den inneren Schweinehund zu überwinden.

  • Liebe: Der Start ins neue Jahr verläuft etwas holprig, der Schatz will einfach nicht so wie ihr. Wenn ihr den kritischen Januar gemeistert habt, erlebt ihr dafür ab Februar wahre Höhenflüge in der Liebe: Venus macht tiefe Gefühle möglich, erhöht zudem die gegenseitige Anziehungskraft. Die gemeinsame Zeit erlebt ihr viel intensiver, auch den Sex – und Singles verlieben sich ganz unverhofft. Im Frühjahr hängt der Haussegen öfter mal schief, dafür wird es im Sommer umso leidenschaftlicher. Noch Single? Für etwas Festes seid ihr jetzt nicht zu haben, dafür genießt ihr eure Narrenfreiheit viel zu sehr. Das ändert sich im Herbst, jetzt lasst ihr euch voll auf einen Flirt ein.

    Finanzen: 2019 verspricht ein erfolgreiches Jahr zu werden. Merkur verleiht euch gleich zu Jahresbeginn reichlich Energie, Disziplin und Ordnungsliebe. Projekte, die ihr im Januar/Februar anpackt, sind von Erfolg gekrönt. Im Frühjahr und Frühsommer leidet eure Konzentration etwas. Haltet Absprachen unbedingt schriftlich fest und kümmert euch vorrangig um Routineaufgaben. Von August bis November brilliert ihr mit eurem Steinbock-typischen Ehrgeiz, aber auch einer großen Portion Flexibilität und Ideenreichtum. Was das liebe Geld angeht: Eure finanzstärksten Monate sind der Januar, Februar, Juni und September.

    Gesundheit: In der ersten Jahreshälfte geht es euch blendend, ihr habt Kraft für zwei. Ab März begünstigt Uranus neue Trends in Sachen Fitness und Ernährung. In den Sommermonaten solltet ihr Stressquellen bewusst meiden und euch gelenkschonende Sportarten suchen, denn die Knie sind nun eure Schwachstelle. Im Herbst greift ihr noch mal an, das ist eure körperlich fitteste Phase. Im Dezember bringt die Sonne neue Lockerheit und jede Menge gute Laune.

  • Liebe: Bis März ist so ein wenig der Wurm drin und ihr liegt euch mit eurem Partner mächtig in den Haaren. Danach startet ihr in der Liebe neu durch: Eine Aussprache bringt nicht nur Klarheit, sondern auch die Harmonie in die Beziehung zurück – und Singles erleben spannende Dates. Doch die schönste Zeit des Jahres kommt erst noch: Im Sommer holt euch der Partner die Sterne vom Himmel. Krittelt im November nicht so viel und nehmt euch als Single vor Blendern in Acht. Doch rechtzeitig zum Fest der Liebe kehrt auch eure Verliebtheit zurück.

    Finanzen: Es wird spannend: Uranus hilft euch dabei, aufgeschlossen auf Veränderungen zu reagieren. Ihr beweist viel Fantasie und bringt dadurch wichtige Projekte auf den Weg. Lediglich im März und August, wenn Merkur sich querstellt, müsst ihr im Job mit Hindernissen rechnen. Nehmt euch nicht zu viel vor, ihr würdet euch nur verzetteln, und verschiebt größere Investitionen. Ab September sieht das gleich viel positiver aus: Ihr strotzt vor Selbstvertrauen, nichts kann euch aus der Bahn werfen. Ideal für Projekte, die einen langen Atem verlangen. Außerdem könnt ihr dank Jupiter eure finanziellen Schäfchen ins Trockene bringen.

    Gesundheit: 2019 rückt Jupiter die Gesundheit in den Fokus, bis Dezember habt ihr die Chance, euch von schlechten Gewohnheiten zu trennen und eure Lebensweise positiv zu verändern. Besonders fit seid ihr bis April und im Oktober. Im März macht euch Uranus aber auch etwas reizbar. Mit Entspannungsübungen bleibt ihr in eurer Mitte. Im Herbst findet ihr eine gute Balance, wobei der November positiv heraussticht: Die Fitnesssterne verleihen ein Plus an Kraft. Im Dezember dürft ihr es dann ruhigen Gewissens langsamer angehen lassen.

  • Liebe: Ihr legt einen perfekten Start ins neue Jahr hin und seid bis über beide Ohren in euren Schatz verliebt. Singles könnten einen Bekannten plötzlich mit anderen Augen sehen, das nennt sich dann wohl Liebe auf den zweiten Blick. Im März denkt ihr viel über euch und eure Partnerschaft nach – und kommt zu dem Schluss, dass ihr bei eurem Schatz goldrichtig seid. Venus verrät: Das sind super Sterne zum Heiraten oder um zusammenzuziehen. Alle Singles, die noch auf der Suche sind: Im September/Oktober könnte alles ganz schnell gehen. Das Tolle ist: Jetzt versteht ihr euch mit eurem Schatz auch ohne große Worte, wisst beide, was im anderen vorgeht.

    Finanzen: 2019 habt ihr top Karrierechancen, für euren beruflichen Erfolg müsst ihr aber auch einiges tun. Günstige Gelegenheiten ergeben sich dank Uranus vor allem ab März: Ihr arbeitet eure Aufgaben in Ruhe und der Reihe nach ab, schwört euch und die Kollegen auf Fleiß und Disziplin ein. Das macht euch für den Chef unverzichtbar. Im Frühling merkt ihr schnell, dass ihr das Pensum nicht allein bewältigen könnt. Doch da eilt euch auch schon ein Kollege zu Hilfe. In der zweiten Jahreshälfte stellt ihr eure Fische-typische Fantasie unter Beweis. Das bringt euch beruflich nach vorne, und die Finanzen in den Aufwind.

    Gesundheit: Saturn und Pluto kümmern sich das ganze Jahr rührend darum, dass es euch gut geht. Glaubt aber nicht, ihr wärt unverwundbar: Im Frühjahr fehlt es euch an Energie und ihr kommt nicht umhin, etwas für eure Gesundheit zu tun. Dafür strotzt ihr im Juni/Juli nur so vor Kraft. Die Zeit ab September dürft ihr aktiv gestalten. Ob Verabredungen mit Freunden, ein spontaner Tapetenwechsel oder schweißtreibender Sport: Erlaubt ist alles, was gefällt, denn das tut euch jetzt auch gut.

Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern
wünscht euch ein rundum glückliches Jahr 2019!

 


 

GRATISBERATUNG BEI VIVERSUM

Was erwartet euch 2019? Lasst euch von den Experten bei viversum kostenlos die Zukunft deuten. Sichert euch jetzt eine Gratisberatung: …hier