Frohe PfingstenFROHE PFINGSTEN! Wir wünschen euch ein tolles laaaaanges Wochenende. Auf dieser Seite haben wir für euch Pfingstveranstaltungen im ganzen Land zusammengefasst. Zur besseren Orientierung haben wir die Tipps nach Regionen geordnet.

Auch an diesem Wochenende sind in unserem Land leider wieder kilometerlange Staus zu erwarten. Auf welchen Strecken es eng wird, haben wir euch hier mal zusammengefasst.

 

K Ü N S T L E R   Ö F F N E N   I H R   A T E L I E R

Unter dem Motto „Kunst offen“ können Kunstinteressierte überall in unserem Land Einblicke in die Ateliers und Werkstätten von Malern, Bildhauern, Kunsthandwerkern und Hobbykünstlern gewinnen. Wo ihr den Künstlern überall über die Schultern schauen könnt, erfahrt ihr …hier.

 

M Ü H L E N   Ö F F N E N   I H R E   T Ü R E N

Am „Deutschen Mühlentag“ öffnen auch in unserem Land Wind-, Wasser- und Motormühlen ihre Türen. Auf Führungen und kleinen Festen könnt ihr das Müllerhandwerk live erleben. Wo ihr den Müllern überall über die Schultern schauen könnt, erfahrt ihr …hier.

 

S C H W E R I N   &   L U D W I G S L U S T – P A R C H I M

18.05.18 – Ludwigslust: Der MC feiert das 60-jährige Bestehen. Dem Verein gehören aktuell 69 Mitglieder an, davon 25 Kinder und Jugendliche. Ein spezielles Angebot dabei ist unser MX-Kids-Projekt. Eltern können mit ihren fünf- und sechsjährigen Sprösslingen zu uns kommen, die dann entsprechend mit Sicherheitsbekleidung ausgerüstet, unter Anleitung erfahrener Trainer ihre ersten Runden auf der Bahn drehen und schon mal in den Motorsport hineinschnuppern.

19.05.18 – Neustadt-Glewe: Der Barracuda Beach eröffnet die Badesaison mit dem großen Anbaden am Samstag von 10 bis 17 Uhr. Das Anbaden selbst startet um 14 Uhr und der Eintritt ist frei. Auf alle mutigen Ins-Wasser-Springer warten tolle Preise – sie müssen nur schnell genug einen der Wasserbälle aus dem Wasser holen. Rund ums Anbaden gibt es reichlich Gelegenheit den Tag zu genießen: Sonnenliegen stehen zur Ausleihe bereit, wie auch Boards fürs Stand-Up-Paddeln und es kann wieder Tretboot gefahren werden. Auf der Beach Arena können Sportbegeisterte Bälle schmettern und sich im Wettstreit messen u.v.m.

19.05.18 – Techentin: Wer es zu Pfingsten sportlich und spannend haben möchte, ist auf dem Übungsplatz der Techentiner Feuerwehr genau richtig: Am Sonnabend steigt zwischen 10 und 12 Uhr am Rande von Ludwigslust das gemeinsame Training der Feuerwehrsportler vom Team MV und von Kameraden aus der Region. Denn im kommenden Jahr finden die Landesmeisterschaften im Feuerwehrsport in Ludwigslust statt. Das Hakenleitersteigen ist am Sonnabend eine von vier Übungsdisziplinen. Auch der Löschangriff nass, Rennen über eine 100 Meter lange Hindernisbahn und ein Staffelwettbewerb gehören zum Trainingsprogramm.

19.05.18 – Ludwigslust: Am Samstag findet die traditionelle Schlosspark-Exkursion der Naturforschenden Gesellschaft Mecklenburg e.V. statt. Während der Exkursion erfahren die Besucher einen bunten Mix an Wissenswertem über die verschiedenen Gehölze und krautigen Pflanzen im Park. Auch häufige und typische Vögel, Insekten und andere Kleintiere werden vorgestellt. Alle Interessierten sind herzlich zur Exkursion, die um 9.00 Uhr beginnt und bis ca. 12.00 Uhr dauern wird, eingeladen. Treffpunkt ist das Natureum.

20.05.18 – Schwerin: Das Parkcafé lädt zum zweiten Flohmarkt auf dem Lewenberg ein. Von 9 bis 17 Uhr sind alle Interessierten, Sammler, Spaziergänger und Freunde eines leckeren Kaffees eingeladen, in der denkmalgeschützten Parkanlage den Sonntag genießen und nebenher vielleicht noch ein Schnäppchen zu schlagen.

20.05.18 – Paulsstadt: Das Mecklenburgische Eisenbahn- und Technikmuseum öffnet im Mai seine Türen. Abweichend von den Gepflogenheiten kann die Einrichtung auch am Pfingstsonntag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr besucht werden.

20.05. und 21.05.18 – Menkendorf: In diesem Jahr findet zum 25. Mal das Pfingsfest statt. Die Organisatoren haben wieder viele Aktionen für ihre kleinen und großen Gäste vorbereitet. So starten am Pfingstsonntag die Badewannennkapitäne um 14:30 Uhr auf dem Krullgraben, bei Hau den Lukas kann jeder zeigen, wie stark er ist. Die Line Dancer aus Neu Jabel zeugen Neues aus ihrem Programm und laden zum Mitmachen ein. Höhepunkt wird wie in den Vorjahren wieder die Playback-Show sein u.v.m.

21.05.18 – Schwerin: Insgesamt 16 Wind-, Wasser- und Motormühlen öffnen am Pfingstmontag ihre Türen. Am traditionellen Deutschen Mühlentag beteiligen sich unter anderem das Mühlenensemble in Woldegk, die Hollenländerwindmühlen in Kröpelin, Altkalen, Steinhagen und Wittenburg sowie die Wassermühlen in Rütingen und Kuchelmiß und viele andere mehr.

21.05.18 – Dabel: In der Mühle gibt es beim „Danz in de Moehl“ Livemusik, auch von Mecklenburger Alphornbläsern. Außerdem könnt ihr das Gebäude zwischen 14 und 18 Uhr besichtigen.

21.05.18 – Crivitz: Auf Schloss Basthorst erwartet euch ein Familienfest. Für die Kleinen gibt es eine Hüpfburg, Kinderschminken und vieles mehr. Die Eltern können über den Flohmarkt bummeln. Los geht´s um 12 Uhr!

21.05.18 – Schwerin: Die Schleifmühle macht mit beim Deutschen Mühlentag. Von 10 bis 17 Uhr könnt ihr das Gebäude in der Nähe des Schlosses besichtigen. Auch anderes traditionelles Handwerk ist vertreten- z.B. ein Scherenschleifer, Keramiker, Kerzengießer oder eine Kräuterfee.

 


 

M E C K L E N B U R G I S C H E   S E E N P L A T T E

19.05.18 – Grischow/Ivenack: Am Samstag wird ein Familienfest veranstaltet. Bei dem Fest, das um 14:30 Uhr beginnt, wird Unterhaltung für die ganze Familie geboten. Pony-Reiten, Hau den Lukas, Hüpfburg, Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto sind vorbereitet. Die Stavenhagener Feuerwehr kommt mit ihrer Drehleiter. Ab 20 Uhr soll es Tanz mit einem DJ geben.

20.05.18 – Woldegk: Bei der Mühlennacht könnt ihr in den Pfingstmontag feiern. Um 20 Uhr beginnt das Spektakel auf dem Mühlenberg. Unsere Partyband Skyline und DJ Melody sorgen für gute Stimmung.

20.05.18 – Verchen: Wie das Pfingstwetter ausfallen sollte, darüber muss Norbert Giese nicht lange nachdenken: Sonne und vor allem Wind. Denn der Demminer ist Regattaleiter beim Seglerclub Blau-Weiß, der am Pfingstsonntag auf dem Kummerower See wieder seine Pfingstregatta für die Vereine am See austragen wird. Gestartet wird wie üblich in den drei Klassen Jollen, Jollenkreuzer und Kielboote. Steuermannsbesprechung ist gegen 14 Uhr auf dem Gelände an der Aalbude.

20.05.18 – Bollewick: Am Pfingstsonntag ist das besondere Flair Deutschland´s größter Feldsteinscheune in Bollewick zu erleben. Dann heißt es wieder Bewundern und Staunen, Probieren und Kaufen, Zuhören und Erleben. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren Hand- und Kunsthandwerker handgefertigten Schmuck, Schneidwaren, Mode, Malerei und vieles mehr. Auch kann hier und da ein besonderer Dip, Fruchtaufstrich, exklusiver Wein oder was Außergewöhnliches verkostet werden. Auch das Bühnenprogramm verspricht Abwechslung.

21.05.18 – Malchow: Traditionell wird am Pfingstmonatg das Mühlenfest in Malchow gefeiert. Ein buntes Programm, viele Aussteller und die offene Mühle laden die Besucher ein ab 10 Uhr ein. Der Eintritt ist frei!

21.05.18 – Woldegk: Auf dem Mühlenberg findet am Pfingstmontag der 25. Mühlentag statt. Ab 11 Uhr erwartet euch ein Programm mit viel Musik und Tanzvorführungen, am Nachmittag ist auch Schlagersänger Bernhard Brink dabei. Natürlich könnt ihr wieder Mühlen besichtigen, über den Markt bummeln und Traktoren oder Oldtimer besichtigen. Für die Kleinen gibt es eine Bastelstraße, ein Karussell, eine Hüpfburg und vieles mehr…

21.05.18 – Neustrelitz: Das diesjährige Pokalfinale der Herren zwischen dem FC Hansa Rostock und dem FC Mecklenburg Schwerin um den Lübzer Pils Cup findet im Neustrelitzer Parkstadion statt. Das Finale des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern wird dabei bereits zum dritten Mal Bestandteil des bundesweiten Finaltags der Amateure sein. An jenem Tag werden alle 21 Landespokalendspiele im ARD-Fernsehen übertragen. Anpfiff des Endspiels ist um 14 Uhr.

 


 

N O R D W E S T M E C K L E N B U R G

19.05.18 – Wismar: Sommernachtspicknick 2018: Am Sonnabend findet ab 18 Uhr vor dem Fürstenhof das wahrscheinlich schönste klassische Musikereignis dieses Sommers statt. In lauschiger Picknick-Atmosphäre erklingt ein abwechslungsreiches Programm. Getränke und Knabbereien sind erhältlich. Unter anderem grillen die Mitglieder des Leo-Clubs Wismar für einen guten Zweck. Auch Kinder sind zu dieser Veranstaltung willkommen. Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der benachbarten Georgenkirche statt.

19.05.18 – Boltenhagen: Das Ostseebad veranstaltet am Samstag von 11 bis 18 Uhr mit dem ersten so genannten Boltilon einen Aktivtag für die ganze Familie. An drei Orten – am Strand, am Kurpark und auf der Wiese an der Kastanie – erwartet große und kleine Teilnehmer ein abwechslungsreicher Parcours aus sportlichen Herausforderungen. Luftgefüllte Stationen wie der „Multiway Kletterturm“ oder ein „Bungee Run“ müssen dabei mit Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Körperkraft bezwungen werden.

19.05. und 20.05.18 – Schattin: Sie gehört zu den größten Publikumsmagneten in Westmecklenburg: die „Schattiner Kunst- und Musikfreude“. Dann wird das kleine Dorf zur Kunst- und Kulturmeile mit Ausstellungen, Livemusik, Speisen und einem Unterhaltungsprogramm für Kinder. Am Pfingstsamstag und Pfingstsonntag präsentieren 30 Künstler ihre Werke von 11 bis 18 Uhr in und um Vorgärten, Scheunen, Garagen und Läden. Der Verein kündigt eine Verkleidungskiste, Kinderschminken, eine Kinderspielbühne und eine Malaktion an. Höhepunkt des Musikprogramms: ein Auftritt der Band „Neofarius“.

20.05.18 – Perlin: Die Vorbereitungen für das Ringreiten in Perlin am Pfingstsonntag laufen auf Hochtouren. Im Park muss noch gemäht werden, Eiswagen und Hüpfburg sind organisiert. Der Veranstaltung am Sonntag ab 14 Uhr steht nichts mehr im Wege.

20.05. und 21.05.18 – Wismar: Das Schabbell hat an den Feiertagen Pfingstsonntag und Pfingstmontag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für die jüngeren Gäste stehen die Mitmachstationen zum Ausprobieren und Spielen bereit: Puzzeln am großen Bilderteppich oder historische Münzen abreiben, ein spannender und kurzweiliger Aufenthalt ist garantiert. An beiden Tagen findet jeweils um 15:00 Uhr eine öffentliche Führung statt.

21.05.18 – Müritz: Alle Jahre wieder lädt der Ponysportverein Röbel/Müritz e. V. am Pfingstmontag zu seinem traditionellen Reit- und Fahrturnier „Speckreiten“ an die Minzower Straße ein. Es ist offen für alle Pferde- und Ponybesitzer, das heißt auch Freizeitreiter und -fahrer sind immer wieder gern gesehene Teilnehmer. Hier können Jung und Alt, Turniererfahrene und -einsteiger in 16 Prüfungen ihr Können zeigen. Los geht es am Montag um 13 Uhr.

 


 

R O S T O C K   &   L A N D K R E I S

17.05. bis 21.05.18 – Rostock: Im Rahmen von MUSIK, KUNST & MEE(H)R werden künstlerische  Einzelevents unterschiedlicher Couleur im unmittelbaren Umfeld von Kunstwerken im öffentlichen Raum präsentiert. Das sind unter anderem Konzerte sowie literarische und tänzerische Darbietungen an ausgewählten Kunstwerken und Denkmälern, eine große Abendshow sowie ein nachmittägliches Kurhausgartensonntagskonzert. Die Veranstaltungen werden schwerpunktmäßig im Bereich Mühlenstraße, Kurpark,  Kurhausgarten, Promenade, Leuchtturmvorplatz und Am Strom  präsentiert.

18.05.18 – Rostock: Der Verein „Rostocker FC von 1895“ lädt am Freitag ab 15 Uhr zum „Tag des Mädchenfußballs“ in den Damerower Weg ein. Eingeladen sind die B-Jugend (Jahrgänge 2002 bis 2003), die C- und D-Jugend (Jahrgänge 2004 bis 2007) sowie die E- und F-Jugend (Jahrgänge 2008 bis 2011). Das Rahmenprogramm für die Abwechslung bilden eine Hüpfburg sowie der Menschenkicker.

18.05. bis 21.05.18 – Kühlungsborn: Mit einem bunten Fest zum traditionellen Hafenfest im Bootshafen soll der Sommer erwachen. Die Eröffnung des Saisonerwachen mit DJ Carsten startet um 15:00 Uhr. Eine Fashionshow beginnt ab 19:30 Uhr. Ab 19 Uhr wird am Samstag Live am Hafenvorplatz unter Atemberaubender Kulisse das DFB – Pokale an auf einer großen LED – Wand übertragen. Auch ein Kids Center mit Hüpfburg, Airbrush Tattoos, Entenangeln, Schiebebahn Spiel, 4 Gewinnt Spiel, 2 große Bodenspielplatten (im Zelt) wird es geben. Das Highlight im BOK. Seit fast 10 Jahren gibt es eine Alternative für alle PUR Konzertsüchtige, die in den berühmten und viel zu langen PUR Konzertpausen nicht auf PUR verzichten wollen: Abenteuerland – Die PUR Coverband.

18.05.18 – Güstrow: Spargel und Bärlauch sind Klassiker der frischen Frühlingsküche. Sie stehen jetzt aus regionalem Anbau frisch zur Verfügung und werden im Kurs ab 18 Uhr unter Leitung von Marcel Vollack in verschiedenen raffinierten Varianten kombiniert. Beim Kochen erfahren Sie Wissenswertes über die gesunden Eigenschaften von Spargel und Bärlauch und Zubereitungsarten, die deren wichtigen Inhaltsstoffe erhalten. Das 3-Gang-Menü wird natürlich vor Ort verkostet und die Rezepte können Sie mit nach Hause nehmen.

18.05.18 – Rostock: Am kommenden Pfingswochenende ist Mecklenburg-Vorpommern Tag in Rostock! Von Freitagabend bis Sonntag wird die Innenstadt zur Festmeile. Auf der Landesmeile stellen sich unsere Landkreise und kreisfreien Städte vor und die Blaulichtmeile bietet einen spannenden Einblick in die engagierten Arbeit unserer Rettungskräfte von Feuerwehr bis THW. Los geht’s schon am Freitagabend! Wir präsentieren euch auf dem Neuen Markt in Rostock ab 19 bis Mitternacht die großen Eröffnungsparty. Unsere Moderatoren und Party-DJ’s freuen sich auf euch – der Eintritt ist natürlich frei! Neben einer BEST OF 90er SHOW mit den Knaller-Hits eines ganzen Jahrzehnts freuen wir uns auf den Chartstürmer des Jahres. Mit seiner Single „Rooftop“ lieferte er einen der europaweit meist gespielten Radiohits dieses Frühjahrs ab – ihr erlebt ihn live auf unser Showbühne: NICO SANTOS.  Zum Ausklang der Partynacht legen dann noch unsere DJ’s auf: Uwe 1,69einhalb Worlitzer vom „Guten Morgen“ und Christian Rentz sorgen für fette elektronische Beats auf dem Neuen Markt. Außerdem gibt’s Gewinnspiele und tolle Bühnenaktionen unter anderem mit den erfolgreichsten Footballern unseres Landes, den Rostockm Griffins. Veranstaltung bei facebook: …hier

18.05. bis 20.05.18 – Rostock: Wenn Rostock 2018 sein 800. Gründungsjubiläum feiert, kommt das ganze Land zur Geburtstagsparty. Zu Pfingsten findet der 13. Mecklenburg-Vorpommern-Tag statt. Das Landesfest lädt in der Innenstadt und im Stadthafen zu Informationen, Show und vielen attraktiven Programmen ein.

18.05. bis 21.05.18 – Kröpelin: Über das Pfingstwochenende lädt der Landesverband MV der SJD – Die Falken zum Pfingstcamp nach Kröpelin ein. An vier Tagen wird Kindern und Jugendlichen ein buntes Angebot von Workshops, Kommunikations- und Gesellschaftsspielen und einem Tagesausflug geboten.

19.05.18 – Graal-Müritz: Dieses Jahr gibt es am Strand beim Ostseecamp & Ferienpark „Rostocker Heide“ wieder die Möglichkeit Feuerwerk der Kategorie 2 von 22:30- 23:30 zu zünden. Jeder kann dort sein Feuerwerk mitbringen und zünden. Dort ist eine echt tolle Atmosphäre. Es ist einfach ein Muss für alle Feuerwerk Fans und Hobby Pyros.

19.05.18 – Kühlungsborn: Am Pfingstsonnabend findet im Ostseebad Kühlungsborn das Heimatfest im Konzertgarten Ost statt. Hier dreht sich alles rund um die traditionellen Mecklenburger Tänze und die plattdeutsche Sprache. Besonderer Anlass in diesem Jahr ist der 80. Geburtstag des Ostseebades. Eröffnet wird das Heimatfest um 11 Uhr durch das Doberaner Blasorchester. Um 16:15 Uhr wollen die Line Dancer das Publikum begeistern. Krönender Abschluss des Heimatfestes ist ab 19.30 Uhr der Tanz- und Konzertabend mit der Show-Band Papermoon. Hier können die Festbesucher den Abend mit schwungvollem Tanz ausklingen lassen. Kinder können beim Steinebemalen künstlerisch tätig sein. Für die Kleinen gibt es außerdem eine Hüpfburg und Kinderschminken.

19.05.18 – Neubukow: Am Samstag lädt Neubukow in den Garten hinter dem Bürgerhaus am Brink handarbeitinteressierte Leute zu einer neuen Messe ein. Von 10 bis 17 Uhr werden hier Laien Geklöppeltes, Getöpfertes und andere Handarbeiten präsentieren.

19.05.18 – Bad Doberan: Eine Benefizveranstaltung zugunsten der Mannschaft zur U21-Weltmeisterschaft im Brandungsangeln mit dem Namen “ GO TO PORTUGAL“ findet am Pfingstsamstag ab 9 Uhr auf dem Parkplatz „Am Mühlenfliess“ statt. Für die ganze Familie wird es Infostände, eine Tombola, einen Kuchenbasar und ein großes Gemeinschaftsfischen geben.

19.05. bis 21.05.18 – Groß Breesen: Das Atelier von Mücket-Design öffnet anlässlich der Aktion „Kunst Offen“ am Pfingstwochenende seine Türen jeweils von 10 bis 18 Uhr.  Hier zu finden sind erlesene Einzelstücke und Gebrauchsgeschirr aus Porzellan und Keramik – Individuelle Schmuckstücke mit Silber, Porzellan und Edelsteinen – Selbstgemachte originale Maibowle.

20.05.18 – Schwasdorf: Wer für deine Küche mehr erwartet als das herkömmliche Supermarktgemüse, kann auf Gretes bunte Vielfalt an guten, alten Bio-Gemüsesorten zählen und diese im eigenen garten oder auf dem Balkon anbauen. Dazu bietet Grete am Pfingstsonntag wieder Gutes aus ihrem Garten und lädt alte Gartenhasen, Anfänger oder Interessierte von 10 bis 16 Uhr zum Jungpflanzenmarkt auf ihren Hof ein.

20.05.18 – Rostock: Um 10 Uhr geht es mit dem Rostocker Zooverein wieder auf Sonntagsführung durch den Zoo. Dann beginnt für die Besucher eine Entdeckungsreise in die faszinierende Welt der Eulen. Die Begegnung mit den Jägern der Nacht ist schon etwas Besonderes und dennoch erkennt jedes Kind eine Eule sofort: Riesige, starre Augen, eine besondere Beweglichkeit des Kopfes und der lautlose Flug. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Eingang Trotzenburg. Die Führung ist kostenlos, lediglich der Zoo-Eintritt muss bezahlt werden. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

20.05. und 21.05.18 – Rostock: Erstmalig in diesem Jahr läft der Flohmaxx am Pfingstsonntag und am Pfingstmontag zum Trödeln auf dem IKEA-Gelände ein. Verbunden ist dieser Flohmarkt mit einem Maimarkt. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr wird das gesamte Gelände in einen riesigen Einkaufsbasar verwandelt. Jeder, der etwas verkaufen möchte, kann ohne Voranmeldung teilnehmen.

 


 

V O R P O M M E R N – G R E I F S W A L D

18.05.18 – Ueckermünde: Die zentrale Sammelausstellung von Kunst:Offen in Vorpommern findet in diesem Jahr im Kulturspeicher in Ueckermünde statt. Wie gewohnt haben die Besucher über das Pfingstwochenende die Möglichkeit, eine Auswahl von Kunstwerken angemeldeter Teilnehmer im Kulturspeicher zu bestaunen. Der Vielfalt sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Das Angebot erstreckt sich von Malerei und Fotografie bis hin zu Skulpturen und Installationen und verspricht ein abwechslungsreiches Gesamtbild in stimmungsvoller Atmosphäre. Wie schon die letzten Jahre, besteht wieder die Möglichkeit, einige der dort ausgestellten Werke käuflich zu erwerben.

19.05.18 – Koserow: “Waschen wie vor 100 Jahren” heißt es am Pfingstsamstag von 11 bis 15 Uhr an der Koserower Feuerwehr. Der Waschkessel wird angeheizt, die Zinkwannen stehen bereit und die Kernseife macht unsere Wäsche wieder strahlend weiß. Live-Musiker verzaubern mit Ihrer Musik Gäste und Waschfrauen.
Die Feuerwehr schenkt aus. Probiert leckeren Kuchen und Eintopf aus der Gulaschkanone.

19.05.18 – Stolpe: Die Gemeinde Stolpe an der Peene lädt am Pfingstsonntag zum Pfingstfeuer ein. Los geht’s um 17:30 Uhr auf dem Sportplatz. Für Musik und das leibliche Wohl ist gesorgt.

19.05.18 – Koserow: Am Pfingstwochenende finden wieder zahlreiche Veranstaltungen auf dem Kurplatz und am Kölpinsee statt. Am Samstag wird auf dem Promenadenplatz ab 16:30 Uhr Live-Musik mit Mike Shakey angeboten. Ab 19 Uhr erklingt dann Musik aus der Konserve und um 20 Uhr können Sie die Fackelschwimmer vom Vineta Tauchclub beobachten, wie sie das Pfingstfeuer auf dem Kölpinsee entzünden.

19.05.18 – Mölschow: Alle Dinosaurier sind nun angekommen. Im Moment sind es zwischen 80 & 90 Dinosauriermodelle. Der größte ist der Diplodocus mit einer Länge von 24 Metern. Am Samstag öffnet der Dino Park und freut sich auf zahlreiche Besucher.

19.05.18 – Koserow: Seit über 10 Jahren widmen sich die alljährlich stattfindenden „Pommerschen Kunstauktionen“ der Kunst des Ostseeraumes der letzten 100 Jahre. In der diesjährigen Pfingstauktion werden insgesamt 277 Kunstwerke angeboten – so viele wie noch nie. Über 100 Arbeiten werden mit Preisen von 5 bis 100 Euro aufgerufen. Die Auktion startet um 17 Uhr.

18.05. bis 20.05.18 – Anklam:  Die Anklamer „Airport Days“ sollen nicht nur für Spaß bei den Autofans sorgen, sondern auch einem kranken Mädchen helfen. Und das Programm, das am Freitag beginnt, kann sich durchaus sehen lassen. Die Angebote reichen von 1/4 Meile-Rennen über Show- & Shine-Contest, Stuntshow, Sexy Car Wash und natürlich auch Partys im Festzelt mit DJ und der Rock’n’Roll-Band „The Jukeboys“, die am Freitagabend dort ihren Auftritt hat.

18.05. bis 21.05.18 – Heringsdorf: Bereits zum 19. Mal wird die Sonneninsel Usedom im Jahr 2018 zum Treffpunkt von Künstlern aus aller Welt. Künstler und Künstlergruppen aus verschiedenen Ländern werden die Insel besuchen, sich den scharfen Augen der Fach- und der Schülerjury stellen und die Herzen unserer Gäste wieder höher schlagen lassen.

19.05. bis 21.05.18 – Pasewalk: Das geschichtsträchtige Pasewalker Pfingstturnier hat ein sehr gutes Meldeergebnis, 836 Nennungen von 136 Reitern bedeuten ein Plus von zehn Reitern und 130 Nennungen gegenüber dem Vorjahr. Ein Zeichen dafür, dass das Pasewalker Pfingstturnier, das es seit 1958 gibt und in diesem Jahr seine 59. Auflage erfährt, nichts von seiner jahrzehntelangen Anziehungskraft verloren hat. 18 Springprüfungen und ein Wettbewerb am Führzügel für die jüngsten Reiter stehen im Programm. Die große Tour besteht aus drei S-Springen mit dem Großen Preis am Pfingstmontag als sportlichem Höhepunkt. Es gibt ein viertes S-Springen, das den Nachwuchsreitern bis 25 Jahre im Rahmen der Junior-Future-Tour vorbehalten ist. Weitere Besonderheiten des 59. Pfingstturniers sind Qualifikationen zum Bundeschampionat der fünf- und sechsjährigen Deutschen Springpferde.

20.05.18 – Turglowe: Castrum Turglowe öffnet zum Ritterfest seine Tore. Dann können sich die Besucher wieder an kämpfenden Rittern und schwitzenden Knappen erfreuen. Historisches Handwerk, mittelalterliche Musik der Spielleute von „Cantilena“ und verschiedenen Mittelaltergruppen und Akteure bieten allen großen und kleinen Besuchern ein buntes Programm.

21.05.18 – Anklam: Eine Dampferfahrt auf der Peene – das ist normalerweise nicht möglich. Doch am Pfingstmontag können Interessenten eine Tour auf dem „Amazonas des Nordens“ unternehmen. Bürgermeister und die Initiativen für Anklam haben das Fahrgastschiff „Hansestadt Demmin“ für einen Tag gechartert und laden Ausflügler zu einer kostenlosen Peene-Tour nach Stolpe und zurück ein.

21.05.18 – Krenzow: Am Montag öffnet die Krenzower Mühle wieder zum Mühlentag ab 10 Uhr ihre Pforten und wird mit Führungen bei laufender Technik interessierten Gästen das alte Handwerk näher bringen. Für Beköstigung ist gesorgt, sowie auch wieder mit den begehrten, frisch gebackenem Brot und Eierkuchen aus unserem Mehl.

 


 

V O R P O M M E R N – R Ü G E N

19.05.18 – Neuhaus: Am Samstag laden die kleinen Kameraden zwischen 14 und 17 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“ in die Feuerwehr ein. Geplant sind dabei eine Fahrzeugausstellung und verschiedene Stationen für Kinder.

19.05.18 bis 21.05.18 – Putbus: „Musik total“ heißt es um 20.00, wenn die HochschulBigBand Neubrandenburg den Putbuser Theatersaal in Schwingungen versetzt. Traditionell erklingt seit Jahren während der PUTBUS-FESTSPIELE am Pfingstsonntag die Musik im Park. Das Ballett Vorpommern wird dann Pfingstsonntag, um 18.00 Uhr mit der Uraufführung der zwei Ballette im Theater zu erleben sein. Am Pfingstmontag, 21. Mai, um 18.00 Uhr lädt das Putbuser Theater dann schon alle Musikfreunde zum Abschlusskonzert mit dem Philharmonisches Orchester Vorpommern ein.

19.05. bis 21.05.18 – Stralsund: Erneut beteiligen sich am Pfingstwochenende Mitarbeiter des Meeresmuseums an Kunst:Offen. Dann öffnen in Vorpommern Galerien, Ateliers und Werstätten. Museumsgestalterin Anita Riechert, die Präparatoren Lena Müller und Martin Jost präsentieren ihre Arbeiten im Nautineum auf dem Dänholm. Von 10 bis 17 Uhr sind ihre Werke zu sehen. Es sind Grafiken, wissenschaftliche Illustrationen, Plastiken und Malerei.

19.05. bis 21.05.18 – Putbus: Über Pfingsten findet im Putbuser Marstalls wieder der Antik- Trödel und Sammlermarkt statt. Wer das Besondere sucht, gern stöbert und nach seltenen Dingen Ausschau hält, ist hier genau richtig. Alter Schmuck und Uhren, Porzellan bekannter Manufakturen, Silber, Gemälde verschiedener Epochen u.v.m. – die Auswahl ist riesig.

20.05.18 – Stralsund: Der Internationale Tag der Ostsee-Schweinswals wird am Pfingstsonntag begangen. Im Meeresmuseum gibt es aus diesem Anlass von 10 bis 15 Uhr einen Stand, an dem Walforscher über ihre Arbeit informieren. Wale standen schon immer im Fokus des Deutschen Meeresmuseums.

20.05.18 – Sassnitz: Traditionell führen wir am Pfingstsonntag unser Kinderfest durch. Start ist um 10 Uhr auf dem Rügenplatz in Sassnitz. Von da geht der Umzug mit der Feuerwehr los zum Sportplatz am Wedding. Dort erwartet die Kids ein Programm aus Kinderanimation mit Hüpfburg, Kinderschminken, der Holzmichel ist mit dabei, die Sassnitzer Schützengilde, die Feuerwehr, ein DJ sorgt für Unterhaltung und Musik.

 

 

SONY DSC