Es ist schon eine gute Tradition geworden: Seit drei Jahren gibt es bei uns die erfolgreiche Spendenaktion „Scheine für Vereine“. Und auch in diesem Herbst haben wir von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern wieder unsere Finanzspritze aufgezogen. Das ist unser Dankeschön für eure Treue – denn immerhin habt ihr uns auch 2012 wieder zum beliebtesten Radiosender in ganz Mecklenburg-Vorpommern gemacht! Zusammen mit der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe förderten wir in den vergangenen vier Wochen die Vereinsarbeit bei uns im Land mit insgesamt 40.000 Euro.

Aktuell gibt es in unserem Land über 12.300 eingetragene Vereine. Allein die 1.891 Sportvereine zwischen Rügen und Seenplatte zählen über 230.000 Mitglieder. Größter Sportverein in Mecklenburg-Vorpommern ist der FC Hansa Rostock mit 7.300 Mitgliedern, gefolgt vom PSV Rostock (2.624) und vom PSV Neubrandenburg (2.492). Die meisten „Vereinsmeier“ leben in der größten Stadt unseres Landes, in Rostock (445 Vereine), Schwerin (271) und Neubrandenburg (172) reihen sich ein.

J E T Z T   S C H N E L L   B E W E R B U N G    A B S C H I CK E N

Allein im vergangenen Jahr hatten sich rund 3.000 Vereine bei uns beworben. Vielen engagierten Vereinsgruppen – von der Fußball-Mannschaft über Rettungsschwimmern bis hin zur Feuerwehr – haben wir mit jeweils 1.000 Euro unter die Arme gegriffen. Leider konnten wir nicht alle Vereinskassen auffüllen, aber vielleicht klappt es ja in diesem Jahr!

Schickt uns jetzt schnell eure Bewerbung für die diesjährige Runde „Scheine für Vereine“. Neben einer kleinen Begründung, warum gerade eurer Verein die Finanzspritze von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern und der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe gebrauchen kann, schickt uns bitte auch ein Foto für die große Vereinsgalerie, die wir hier auf dieser Internetseite wieder mit eurer Hilfe gestalten wollen. Wir freuen uns auf eure E-Mails – an: AKTION ABGESCHLOSSEN! Natürlich könnt ihr uns auch einen Brief schicken – an: Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern, Scheine für Vereine, Warnowufer 59a, 18057 Rostock.

AKTION ABGESCHLOSSEN!

J E D E N   T A G   H Ö R E N   U N D   1 . 0 0 0    E U R O   S I C H E R N

Noch bis Freitag, 02.11.12, geben wir jeden Tag um 7:10 und 17:10 Uhr jeweils einen Verein, der sich bei uns beworben hat, im laufenden Programm bekannt. Die Mitglieder des ausgerufenen Vereins haben dann genau zwei Musiktitel lang Zeit, sich bei uns auf der Gewinn-Hotline 0381 – 49 78 110 (Festnetz zum Ortstarif) zu melden. Meldet sich kein Vertreter des gesuchten Vereins, verfällt der Gewinn von 1.000 Euro und der nächste Gewinner-Verein wird im Programm bekannt gegeben.

Also: Hört wie gewohnt jeden Tag, den ganzen Tag Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern und sichert euch euren Anteil an der 40.000-Euro-Finanzspritze für die Vereine bei uns im Land! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Bitte beachtet auch unsere allgemeinen Datenschutz- und Gewinnspielregeln …hier.

DIE AKTION IST ABGESCHLOSSEN

V E R E I N S G A L E R I E

Mit euren Bewerbungsfotos entstehen hier die großen Vereinsgalerien:

GALERIE I. -> Bilder die uns bis zum 21.10.12 erreicht haben!
GALERIE II. -> Bilder die uns ab dem 21.10.12 erreicht haben!

D I E S E   V E R E I N E   H A B E N   1. 0 0 0    E U R O   G E W O N N E N

Montag, 08.10. – 7:10 Uhr: Dorfverein Groß Salitz e.V. (Kreis Nordwestmecklenburg)
Montag, 08.10. – 17:10 Uhr: Angelsportverein e.V. Teetzleben (Kreis Mecklenburgische Seenplatte)

Dienstag, 09.10. – 7:10 Uhr: Jugendfeuerwehr Plau am See
Dienstag, 09.10. – 17:10 Uhr: Damenmannschaft des SV Rollwitz 68 e.V.

Mittwoch, 10.10. – 7:10 Uhr: Förderverein Groß und Klein aus Brandshagen (bei Stralsund)
Mittwoch, 10.10. – 17:10 Uhr: SV Blau-Weiß Wiek Wittower Tanzhummeln

Donnerstag, 11.10. – 7:10 Uhr: SV Loitzer Eintracht – F-Junioren (bei Demmin)
Donnerstag, 11.10. – 17:10 Uhr: Grabower Sportverein – Tischtennis-Abteilung

Freitag, 12.10. – 7:10 Uhr: Tierschutzverein Malchin
Freitag, 12.10. – 17:10 Uhr: Eishockeyverein Neubrandenburg e.V.

Montag, 15.10. – 7:10 Uhr: Fußballer vom Mecklenburger SV (Dorf Mecklenburg bei Wismar)
Montag, 15.10. – 17:10 Uhr: Budo Kyokai Graal-Müritz e.V.

Dienstag, 16.10. – 7:10 Uhr: Jugendfeuerwehr Schwerin Schlossgarten
Dienstag, 16.10. – 17:10 Uhr: FC Einheit Strasburg

Mittwoch, 17.10. – 7:10 Uhr: LSV Neetzow e.V.
Mittwoch, 17.10. – 17:10 Uhr: Kinder- und Jugendbetreuungsverein Groß Wüstenfelde e.V.

Donnerstag, 18.10. – 7:10 Uhr: Reitverein Güstrow e.V.
Donnerstag, 18.10. – 17:10 Uhr: DLRG 06 Samtens

Freitag, 19.10. – 7:10 Uhr: Tierschutzverein Anklam und Umgebung e.V.
Freitag, 19.10. – 17:10 Uhr: Basket Stralsund (ESV Lok Stralsund)

Montag, 22.10. – 7:10 Uhr: Frauenfußballteam vom Suckower SV ( Suckow-Levitzow bei Teterow)
Montag, 22.10. – 17:10 Uhr: Carnevalsclub Jördenstorf e.V.

Dienstag, 23.10. – 7:10 Uhr: Forst- und Köhlerhof Wiethagen in der Rostocker Heide
Dienstag, 23.10. – 17:10 Uhr: Jugendfeuerwehr Nechlin (Bei Pasewalk)

Mittwoch, 24.10. – 7:10 Uhr: Sport- und Freizeitverein Holthusen
Mittwoch, 24.10. – 17:10 Uhr: Kickers Jus 03 e.V. aus Pribbenow bei Stavenhagen

Donnerstag, 25.10. – 7:10 Uhr: Kita „Zwergenland“ aus Deylsdorf bei Triebsees
Donnerstag, 25.10. – 17:10 Uhr: TSG Wittenburg, Abteilung Volleyball

Freitag, 26.10. – 7:10 Uhr: Segelverein Alt Gaarz aus Rerik
Freitag, 26.10. – 17:10 Uhr: Die Fußballmannschaft des SV-Sülte (bei Schwerin)

Montag, 29.10. – 7:10 Uhr: Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Eldena
Montag, 29.10. – 17:10 Uhr: Kartlower Schalmeienkapelle e.V. (bei Jarmen)

Dienstag, 30.10. – 7:10 Uhr: 1. Faschingsclub Wolgast
Dienstag, 30.10. – 17:10 Uhr: Jugendfeuerwehr Marnitz (bei Parchim)

Mittwoch, 31.10. – 7:10 Uhr: FSV Testorf/Upahl für die Jugenarbeit
Mittwoch, 31.10. – 17:10 Uhr: Malchower Athleten Club (Gewichtheber)

Donnerstag, 01.11. – 7:10 Uhr: Rudersportverein Krakow am See
Donnerstag, 01.11. – 17:10 Uhr: SG Roggendorf 96 e.V.

Freitag, 02.11. – 7:10 Uhr: Tischtennis Sportverein Anklam
Freitag, 02.11. – 17:10 Uhr: Rolling Twisters von der Greifswalder Sportgemeinschaft

01.11.12 – Scheckübergabe beim Budo Kyokai Graal-Müritz e.V.: Sebastian Pohl von der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe, Frank Moelle vom Budo Kyokai Graal-Müritz e.V. und Arne Simon von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern (v.l.n.r.).

R Ü C K B L I C K   “ S C H E I N E   F Ü R    V E R E I N E “

Ob Fußball-Verein oder Rettungsschwimmer – rund 3.000 Vereine aus unserem Land haben sich 2011 für die Aktion “Scheine für Vereine” beworben. Davon konnten die Vereine zum Beispiel neue, einheitliche Kleidung finanzieren, alte Sportgeräte reparieren oder Vereinsveranstaltungen absichern. Mit über 2.000 Bewerbungen war die Aktion “Scheine für Vereine” bereits im Herbst 2010 ein großer Erfolg. Über jeweils 1.000 Euro für die Vereinskasse freuten sich damals unter anderem der FC Rastow im Kreis Luwigslust, die Feuerwehr Siggelkow im Kreis Parchim und das Kinderdorf des Albert-Schweitzer Familienwerks in Wolgast. Zum Archiv geht’s …hier!

U N S E R   G E W I N N S P I E L P A R T N E R

Zur offiziellen Homepage der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe geht’s hier.