Wenn ihr euer Fernsehprogramm über Antenne empfangt, dann kann ab Mittwoch unter Umständen euer Bild weg sein. Bei uns im Land wird schrittweise von DVB-T auf DVB-T 2 HD umgestellt. Ältere TV-Geräte benötigen dann ein Zusatzgerät.

DVB-T2 HD ist die Abkürzung für „Digital Video Broadcasting – Terrestrial 2 High Definition“ und bedeutet übersetzt „Digitaler Fernsehrundfunk – via Antenne mit hoher Auflösung“. Bezeichnet wird so das hochauflösende digitale Antennenfernsehen. DVB-T2 HD ist eine Weiterentwicklung des bisherigen Standards DVB-T (Digital Video Broadcasting – Terrestrial). Durch die Umstellung erhöht sich die Zahl der zu empfangenden Programme in Mecklenburg-Vorpommern auf etwa 30, außerdem verbessert sich deren Bildqualität.

Betroffen sind in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt etwa 30.000 bis 40.000 Haushalte. Sämtliche Haushalte, die ihr Fernsehen über Kabel, Satellit oder Internet empfangen, sind nicht betroffen, für sie ändert sich nichts.

 

A L L E   U M S T E L L U N G S T E R M I N E

Ort Datum
Malchow 05.12.18
Rechlin 05.12.18
Röbel 05.12.18
Waren (Müritz) 05.12.18

Neue Geräte notwendig
Zur Umstellung auf DVB-T 2 HD wird entweder ein Zusatzgerät benötigt (eine sogenannte Set-Top-Box) – Preis: ab 50 Euro – oder ein neuer Fernseher, in den die entsprechende Empfangstechnik bereits eingebaut ist. Set-Top-Box und neuer Fernseher tragen ein grünes Logo mit dem Hinweis DVB-T2 HD. Wichtig: Set-Top-Box und Fernseher müssen den Videostandard HEVC/H.265 unterstützen. Dies ist notwendig, um DVB-T2 HD empfangen zu können.

Antenne kann bleiben
Wer schon DVB-T empfängt, benötigt keine neue Antenne. Wie bisher hängt ein guter Empfang von einer gut ausgerichteten Antenne ab. In den Ballungsräumen reicht meist eine Zimmerantenne, auf dem Land wird eine Außen- oder Dachantenne benötigt.

Wichtige Fragen rund um DVB-T2 HD werden auf dem offiziellen Informationsportal der Initiative DVB-T2 HD beantwortet: www.dvb-t2hd.de/faq. Hinweise gibt auch die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern auf www.verbraucherzentrale-mv.eu.