Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern war mit euch wieder auf Entdeckungsreise quer durch unser Land! Pünktlich zum Start der Sommerferien haben wir euch die neuesten Freizeitattraktionen zwischen Rügen und Seenplatte vorgestellt. Tipps für spannende Ferientage – Tipps für die ganze Familie.

 

T I P P   1 :   T U B E – R I D I N G

TubeRiding2

Ähnlich wie bei einer „Banane“, werdet ihr von einem Motorboot gezogen.

Mit einer rasenden Luft-Couch über das Wasser pesen? Das und andere Wasser-Fun-Sportarten sind möglich bei Klotheboote in Plau am See – Tube-Riding nennt sich das Ganze und macht richtig süchtig! Macht euch gefasst auf hohe Geschwindigkeiten, unvorhergesehene Achterbahnbewegungen und spritzig-nassen Spaß – also geeignet für alle, die einen gewissen Adrenalin-Kick lieben. Gefahren wird mit maximal 3 Personen. Ihr solltet mindestens 7 Jahre alt sein.

 

Ort: Plau am See, Wasserstraße (direkt am Leuchtturm)
Öffnungszeiten: nach Absprache mit Klothebothe
Preise: 30 Euro pro Person, 15 Minuten je Fahrt
Internet: www.klotheboote.de

Axels Fazit könnt ihr euch hier noch einmal anhören:

Tube-Riding1

Chef Marcus Kloth hat ordentlich auf’s Gaspedal getreten. Für Katja (links), unseren Axel (Mitte) und Insa (rechts) ging es rasant über’s Wasser.

 

T I P P   2 :   Ü B E R N A C H T U N G  I M   B A U M H A U S

Gelegentlich bekommt ihr Besuch von der 10-köpfigen Kattafamilie.

Gelegentlich bekommt ihr Besuch von der 10-köpfigen Kattafamilie.

Vom Alltagsstress abschalten – dazu dient unser vierter neuer Freizeit-Tipp, den unser Reporter Axel Prokof für euch getestet hat. Umgeben von zwitschernden Vögeln, niedlichen Kattas und anderen wilden Tieren, verbringt ihr eine Nacht in der Masoala-Lodge, eine auf Pfählen stehende Holzhütte mitten im Vogelpark Marlow. Ein Bad, drei Schlafzimmer und Platz für bis zu sechs Gäste – und rund herum: Natur pur. In der Dämmerung könnt ihr in viele Gehege gehen, den Park und die Tiere fast völlig allein erkunden. Und dann – abends gemütlich auf einem der beiden Balkone sitzen und den Uhus lauschen. Eine unvergessliche Nacht für die ganze Familie und auch für Kumpels und Freunde untereinander.

 

Axels Fazit könnt ihr euch hier noch einmal anhören:

Ort: Vogelpark Marlow, Kölzower Chaussee 1
Öffnungszeiten: täglich 9 bis 19 Uhr
Masoala-Lodge: für bis zu 6 Personen: 250 Euro pro Nacht, plus Pauschale für Frühstück und zwei Tage Eintritt von 15 Euro je Erwachsender und 11 Euro je Kind
Check-In: ab 14 Uhr (ab 9 Uhr könnt ihr aber schon in den Park)
Check-Out: 10 Uhr (bis 19 Uhr könnt ihr euch noch im Park aufhalten)
Buchung unter: 038221/265
Internet: www.vogelpark-marlow.de

BaumhausAxel2

Daniel und Phil aus Rostock haben mitgetestet.

BaumhausAxel4

Die Masoala-Logde ist vierstöckig.

BaumhausAxel1

Stoffpinguin Norbert durfte beim Test auch nicht fehlen.

——————————————————————————-

 

Unser Martin im Interview mit seinem neuen Kumpel.

Unser Martin im Interview mit seinem neuen Kumpel.

T I P P   3 :   W A N D E R N   M I T   E S E L N

Unser dritter Freizeit-Tipp ist etwas für alle Naturfreunde: In Groß Bengerstorf bei Boizenburg (Kreis LWL-PCH) könnt ihr mit Eseln auf Wanderschaft durch das Naturschutzgebiet Bretziner Heide gehen. Ihr erlebt romantische Flussläufe, sanfte Hügel, alte Wälder und eine einzigartige Landschaft. Die Tour dauert ca. 3,5 Stunden. Es gibt unterschiedliche Touren für große und kleine Personengruppen sowie individuellem Rahmenprogramm. Perfekter Erlebnistag für Eltern und Kinder!

 

Welche Eindrücke unser Reporter Martin Baum gesammelt hat, könnt ihr hier noch einmal nachhören:

Ort: Groß Bengerstorf, Dorfstraße 8
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung
Entdeckertour: für 1-4 Personen: 80 €, für jede weitere Person 8 €
Buchung unter: 038843/82950
Internet: www.eselpfad.de

——————————————————————————-

 

T I P P   4 :   E I N M A L  W I E   E I N   Z W E R G   F Ü H L E N

Martin Gulliver

Unser Zwerg, äh…Reporter Martin Baum auf Gulliver’s Hand.

In Pudagla auf Usedom könnt ihr ab sofort in Jonathan Swifts Roman „Gullivers Reisen“ eintauchen, in dem die Hauptfigur an einem Strand angespült und von Lilliputanern gefangen genommen wird. Nur hier seid ihr winzig klein, im Gegensatz zum Rest eurer Umgebung. Vor euch erblickt ihr den 30 Meter langen und fünf Meter hohen Gulliver, der gefesselt auf dem Boden liegt. Ihr könnt ihm auf die Hand klettern oder unter seinem Knie durchlaufen. In den kommenden Wochen soll die riesige Figur aus Styropor noch von Innen begehbar gemacht werden, sodass man direkt zu Gullivers Herz reisen kann. Unser Reporter Martin Baum hat den Riesen für euch getestet.

 

Martins Fazit könnt ihr euch hier noch einmal anhören:

Ort: Pudagla, Gewerbegebiet 1
Öffnungszeiten: Mo – So: 10 bis 18 Uhr
Eintritt: Kinder zahlen 7 Euro, Erwachsene zahlen 8 Euro
Internet: nicht vorhanden

 

Gulliver

Die aus Styropor und GFK bestehende Figur wiegt gute 12 Tonnen.

——————————————————————————-

 

T I P P   5 :   R O D E L S P A S S   M I T T E N   I M   S O M M E R

Martin Rodelbahn

Martin hat für euch die Sommerrodelbahn in Bad Doberan unter die Lupe genommen.

Unser Reporter Martin Baum war zu Besuch in Bad Doberan und hat die neue Sommerrodelbahn für euch gecheckt. Mit Geschwindigkeiten um die 40 km/h geht es 721 Meter lang in die Tiefe. Hier wird Fahrspaß für Groß und Klein mit dem Extra Kribbeln im Bauch geboten. Die Kurven sind nicht zu schwierig, sodass auch jüngere Fahrer und Fahrerinnen die Strecke gut meistern können.

VERLOSUNG: Schickt uns jetzt eine E-Mail an gewinn@ostseewelle.de
Unter allen, die bis Dienstag, 15.07.14, 8 Uhr, mitmachen, verlosen wir 5x Kinderkarten für je sechs Fahrten.

 

 

Martins Fazit könnt ihr euch hier noch einmal anhören:

Ort: Bad Dobaran, Stülower Weg 70
Öffnungszeiten: So – Do: 10 bis 20 Uhr, Fr und Sa: 10 bis 21 Uhr
Eintritt: Sechs Fahrten kosten 11 Euro für Erwachsene und 7,50 Euro für Kinder
Internet: www.sommerrodelbahn-dbr.de

Weitere Sommerrodelbahnen bei uns im Land:

Malchow …hier
Burg Stargard …hier
Bergen auf Rügen …hier

Leon, Martin & Justin

Leon und Justin sind schon einige Bahnen gefahren, diese gefällt ihnen besonders gut.

Jule

Jule wagt zum ersten Mal die Fahrt mit der Sommerrodelbahn.