Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern bleibt mit großem Abstand der meistgehörte Radiosender im ganzen Land! Weit über eine halbe Million Menschen schalten jeden Tag unser Programm ein. Mit 212.000 Hörern pro Durchschnittsstunde (Mo-Fr 6-18 Uhr) behaupten sich die Hörerzahlen auf sehr hohem Niveau. Das geht aus den am 15.07.14 veröffentlichten neuesten Daten der Media-Analyse 2014/Radio II hervor.

Beeindruckend ist auch der Blick auf die sogenannte werberelevante Zielgruppe der Hörerinnen und Hörer zwischen 14 und 49 Jahre: Hier hat Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern dreimal so viele Hörer wie der zweite private Radiosender Antenne Mecklenburg-Vorpommern. Nach Radio SAW in Sachsen-Anhalt ist Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern das erfolgreichste Programm in den ostdeutschen Bundesländern (einschließlich Berlin).

„Es ist ein enormer Ansporn und eine große Verpflichtung für unser gesamtes Team, dass sich jeden Tag hunderttausende Menschen von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern durch den ganzen Tag begleiten lassen. Auf unsere vielen treuen Hörerinnen und Hörer, die uns nun schon seit Jahren zur beständigen Nummer 1 im Land machen, sind wir sehr, sehr stolz“, freut sich Tino Sperke, Geschäftsführer und Programmdirektor.

Morgenmann Julian Krafftzig – der zusammen mit Andrea Sparmann den „Guten Morgen“ moderiert – ergänzt: „Es macht Spaß, Mecklenburg-Vorpommern jeden Tag mit toller Musik und aktuellen Informationen zu wecken. Besonders dankbar bin ich dafür, dass sich unsere Hörer so aktiv an ihrem Lieblingsprogramm beteiligen – von Verkehrsinfos über Grüße bis hin zu Musikwünschen. Danke! Danke! Danke!“

„Mit den neusten Media-Daten bleibt Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern ein verlässlicher Partner für die Werbetreibenden im Land“, erläutert Wolfgang Kaiser, Leiter Verkauf und Marketing. „Die Reichweiten sind seit Jahren auf hohem Niveau und damit einzigartig in Mecklenburg-Vorpommern. Mit keinem anderen Radioprogramm lassen sich täglich so viele Hörerinnen und Hörer diverser Zielgruppen erreichen, wie mit der klaren Nummer 1 im Land.“

 

D I E   F A K T E N   I M  Ü B E R B L I C K

Hörer pro Durchschnittsstunde gesamt (Mo-Fr / 6-18 Uhr)
(ausgewiesen werden nur werbetreibende Programme)
OSW HR MV     212.000
ANT MV     107.000
NDR 2     56.000

Tagesreichweite Mecklenburg-Vorpommern (Mo-Fr)
OSW HR MV     509.000
NDR 1 MV     467.000
ANT MV     369.000
NDR 2     184.000
N-Joy     146.000

Tagesreichweite Mecklenburg-Vorpommern (Sa)
OSW HR MV     479.000
NDR 1 MV     418.000
ANT MV     336.000
N-Joy     198.000
NDR 2     150.000

Tagesreichweite Mecklenburg-Vorpommern (Mo-So)
OSW HR MV     485.000
NDR 1 MV     460.000
ANT MV     337.000
NDR 2     168.000
N-Joy     148.000

Marktanteile Mecklenburg-Vorpommern (Mo-Fr)
OSW HR MV     31,2 %
NDR 1 MV     27,1 %
ANT MV     15,1 %
NDR 2     9,7 %
N-Joy     3,8 %

Marktanteile Mecklenburg-Vorpommern (Sa)
OSW HR MV     29,1 %
NDR 1 MV     26,9 %
ANT MV     16,4 %
NDR 2     13,3 %
N-Joy     2,6 %

Marktanteile Mecklenburg-Vorpommern (Mo-So)
OSW HR MV     30,4 %
NDR 1 MV     28,1 %
ANT MV     14,9 %
NDR 2     9,9 %
N-Joy     3,9 %

Quelle: Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse, Frankfurt/Main – Media-Analyse 2014 / Radio II vom 15.07.14 – www.agma-mmc.de
Weitere Reichweitenzahlen unter www.reichweiten.de oder www.rms.de