Die Wasserrettung der Kaiserbäder auf Usedom hat Zuwachs bekommen: Und zwar zwei knallrote, nagelneue Rettungsboote. In den vergangenen Wochen haben die ehrenamtlichen Lebensretter auf ihrer facebook-Seite Wasserrettung Kaiserbäder Namensvorschläge für die beiden neuen Boote gesucht. Dabei hat es der Name „Ostseewelle“ nicht nur in die Endabstimmung geschafft, sondern mit 1.043 Stimmen sogar den ersten Platz geholt. Auf Platz zwei landete mit 123 Stimmen der Name „Ares“.

 

Unsere Andrea Sparmann vom „Guten Morgen“ hat am Donnerstag, 16.08.18, die ehrenvolle Aufgabe übernommen, unser „Ostseewelle“-Rettungsboot zu taufen.

 

 

„Du schönes Rettungsboot

Du wirst hier auf der Ostsee vor Usedom für noch mehr Sicherheit sorgen und vielen Menschen helfen.

Ich wünsche dir und deinen Rettern an Bord allzeit gute Fahrt und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel.

Ich taufe dich auf den Namen „OSTSEEWELLE“

 

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle ehrenamtlichen Wasserretter an unseren Küsten.

 

Video von der Taufe:

Schnappschuss von unserem Hörer André aus Benz.