Es ist schon eine gute Tradition geworden – seit vier Jahren gibt es bei uns die größte Spendenaktion des Jahres: „SCH€INE FÜR VEREINE“. Auch in diesem Herbst haben wir von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern wieder unsere Finanzspritze aufgezogen. Das ist unser Dankeschön für eure Treue – denn immerhin habt ihr uns auch 2013 wieder zum beliebtesten Radiosender in ganz Mecklenburg-Vorpommern gemacht! Zusammen mit der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe haben wir in den Oktober-Wochen die Vereinsarbeit bei uns im Land wieder mit insgesamt 40.000 Euro unterstützt.

 

V E R E I N S G A L E R I E

Aus den hunderten Bewerbungen für die „SCH€INE FÜR VEREINE“-Runde 2013 haben wir wieder eine große Vereinsgalerie zusammen gestellt. Hier habt ihr auch die Gelegenheit, euch über die vielfältigen Möglichkeiten z.B. zur ehrenamtlichen Tätigkeit oder zur Freizeitgestaltung in eurer Nähe zu informieren.

HIER GEHT’S ZUR GROSSEN VEREINSGALERIE

 

J E D E N    T A G    H Ö R E N    U N D    1 . 0 0 0    E U R O    S I C H E R N

Im Oktober geben wir jeden Tag um 6:10 (am Reformationstag, 31.10.13, erst um 7:10 Uhr) und 16:10 Uhr jeweils einen Verein, der sich bei uns beworben hat, im laufenden Programm bekannt. Die Mitglieder des ausgerufenen Vereins haben dann genau zwei Musiktitel lang Zeit, auf unserer Gewinn-Hotline 0381 – 49 78 110 (Festnetz zum Ortstarif) anzurufen. Meldet sich kein Vertreter des gesuchten Vereins, verfällt der Gewinn von 1.000 Euro und der nächste Gewinner-Verein wird im Programm bekannt gegeben.

Also: Hört wie gewohnt jeden Tag, den ganzen Tag Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern und sichert euch euren Anteil an der 40.000-Euro-Finanzspritze für die Vereinsarbeit bei uns im Land! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Bitte beachtet auch unsere allgemeinen Datenschutz- und Gewinnspielregeln …hier.

 

D I E S E    V E R E I N E    H A B E N    G E W O N N E N

MONTAG, 07.10.
6:10 Uhr:
DBV „Blues Brothers“ Schwerin e.V. – mit den 1.000 Euro wollen die Drachenbootsportler einen neuen Trailer kaufen;
16:10 Uhr: Dancing Angels in Demmin – mit der Finanzspritze will der Verein in neue Tanzkleidung investieren;

DIENSTAG, 08.10.
6:10 Uhr:
Der Greifswalder Ringerverein will mit den 1.000 Euro Trainingskleidung für die Kids kaufen;
16:10 Uhr: Neue T-Shirts und Pullover sollen für die Jugendfeuerwehr Leezen her;

MITTWOCH, 09.10.
6:10 Uhr:
1.000 Euro für die Fußball-Frauen vom SV Rot-Weiß Trinwillershagen;
16:10 Uhr: Der Eishockeyverein Neubrandenburg e.V. investiert die Finanzspritze in neues Equipment;

DONNERSTAG, 10.10.
6.10 Uhr:
Der Mecklenburger Waldglasverein aus Langenbrütz bei Schwerin freut sich über 1.000 EUR mehr auf dem Vereinskonto;
16:10 Uhr: Die Anliegerstege sollen vom Wassersport- und Angelverein „Schleibucht“ e.V. erneuert werden;

FREITAG, 11.10.
6:10 Uhr:
Über 1.000 Euro freut sich der Fanfarenzug aus Lübz;
16:10 Uhr: Gemütliche Sitzmöbel für die Schulbibliothek will der Christliche Schulverein Bad Doberan e.V. kaufen;

MONTAG, 14.10.
6:10 Uhr:
Die Kampfsportgemeinschaft Malliß will mit dem Geld z.B. Kanuausflüge für die Kinder finanzieren;
16.10 Uhr: Der SV Abtshagen renoviert gerade die Vereinsräumlichkeiten, da kommen die 1.000 Euro genau richtig;

DIENSTAG, 15.10.
6:10 Uhr: Die Jugendfeuerwehr Loitz will sich von der 1.000 Euro Finanzspritze ein neues Mannschaftszelt kaufen;
16:10 Uhr: Die Finanzspritze geht an die Volleyballerinnen vom Jugendsportverein Grimmen e.V.;

MITTWOCH, 16.10.
6:10 Uhr:
Die Handballer des TSV Bützow freuen sich über 1.000 Euro mehr in ihrer Vereinskasse;
16:10 Uhr: Neue Anzüge sollen für den Voltigierverein PSV blau-weiß Recknitztal e.V. her;

DONNERSTAG, 17.10.
6:10 Uhr: Die Kids vom Kindergarten Pusteblume e.V. aus Pantelitz brauchen für ihre Gartengeräte einen Schuppen, jetzt kommt sogar noch ein kleines Gewächshaus dazu;
16:10 Uhr: 1.000 Euro gehen an den Brüeler Sportverein:

FREITAG, 18.10.
6:10 Uhr:
Der Müritz Sportclub aus Waren will mit den 1.000 Euro neue Ausrüstungen für den Kanurennsport kaufen;
16:10 Uhr: Der SV Traktor Pentz e.V. bei Demmin schafft sich von dem Geld neue Mannschaftssportkleidung an;

MONTAG, 21.10.
6:10 Uhr: Der Feuerwehrsportverein Stubbendorf bei Dargun wird mit den gewonnenen 1.000 Euro die Pumpe für die Wettkämpfe ein bisschen tunen;
16:10 Uhr: Faschingsclub Kölzow feiert in diesem Jahr die 40. Saison und kann das Geld gut gebrauchen;

DIENSTAG, 22.10.
6:10 Uhr: Das Tierheim vom Tierschutzverein Roggendorf e.V. macht mit den 1.000 Euro viele Gehege winterfest.
16:10 Uhr: Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Wittenburg e.V.  benötigt die 1.000 Euro für die Jugendarbeit, insbesondere zum Bau eines großen Floßes.

MITTWOCH, 23.10.
6:10 Uhr: Das NDK-Racing Team e.V. aus Miltzow bei Stralsund investiert die 1.000 Euro in Werkzeug und anderes Zubehör.
16:10 Uhr: 1.000 Euro gehen an die Schalmeikapelle Altwarp, die das Geld dringend zur Anschaffung neuer Instrumente und Bekleidung benötigt.

DONNERSTAG, 24.10.
6:10 Uhr: Der SV Behren Lübchin bei Gnoien freut sich ebenfalls über 1.000 Euro. Damit sollen zum Beispiel neue Trikots gekauft oder das Vereinsheim renoviert werden.
16:10 Uhr: Der Fechtclub Greifswald hat rund 100 Mitglieder und hat ebenfalls 1.000 Euro gewonnen.

FREITAG, 25.10.
6:10 Uhr: Die Freiwillige Feuerwehr aus Sanzkow bei Demmin will sich von ihren 1.000 Euro neue Stühle und Tische kaufen;
16:10 Uhr: Der LSV Schwarz-Weiß Eldena freut sich über die 1.000 Euro und stecken das Geld in die große 95-Jahr-Feier die im kommenden Jahr ansteht.

MONTAG, 28.10.
6:10 Uhr: Die Reitergilde aus Katzow bei Wolgast hat sich heute über 1.000 Euro für die Vereinskasse gefreut;
16:10 Uhr: Die Elterninitiative Kita Glasewitz e.V. konnten sich ebenfalls freuen;

DIENSTAG, 29.10.
6:10 Uhr:
Der Neubrandenburger Box- und Athletik Club kann jetzt neue Boxsäcke, Wettkampfhandschuhe und Bandagen kaufen;
16:10 Uhr: Der Schwaaner Eintracht e.V. kann nun den Rasenplatz erneuern;

MITTWOCH, 30.10.
6:10 Uhr:
Die Jugendgruppe der Geflügelfreunde Straburg will sich mit der 1.000 Euro Finanzspritze neue Kleidung und Käfige kaufen;
16:10 Uhr: Hier könnte euer Vereinsname stehen;

DONNERSTAG, 31.10.
7:10 Uhr:
Der Handballverein Altentreptow e.V. kauft sich von den 1.000 Euro AIRBODYS, das sind „Pappkameraden“ für das Training.
16:10 Uhr: Der LSV Neetzow e.V. hat 1.000 Euro gewonnen;

FREITAG, 01.11.
6:10 Uhr: Der Dorfverein „De Bollentiner“ aus Siedenbollentin bei Friedland will mit den gewonnenen 1.000 Euro die Kultur und den Zusammenhalt im Dorf fördern;
16:10 Uhr: Die Parchimer Segelfreunde e.V. haben sich in der Finalrunde die letzten 1.000 Euro gesichert.

 

R Ü C K B L I C K   “ S C H E I N E   F Ü R   V E R E I N E “

Ob Fußball-Verein oder Rettungsschwimmer – rund 3.000 Vereine aus unserem Land haben sich 2012 für die Aktion „SCH€INE FÜR VEREINE“ beworben. Davon konnten die Vereine zum Beispiel neue, einheitliche Kleidung finanzieren, alte Sportgeräte reparieren oder Vereinsveranstaltungen absichern. Über jeweils 1.000 Euro für die Vereinskasse freuten sich damals unter anderem der Tierschutzverein Malchin, der Angelsportverein e.V. Teetzleben im Kreis Mecklenburgische Seenplatte, die Jugendfeuerwehr Marnitz bei Parchim und Segelverein Alt Gaarz aus Rerik. Zum Archiv geht’s …hier!

 

U N S E R    G E W I N N S P I E L P A R T N E R

Zur offiziellen Homepage der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe geht’s hier.