Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern hilft den Vereinen bei uns im Land! Egal, ob ihr Sportvereine trainiert, soziale Hilfsprojekte stemmt oder im künstlerischen Bereich aktiv seid – es sind die Vereine, die Lücken oftmals schließen, Mecklenburg-Vorpommern zusammenhalten und stark machen. Deshalb gab es im September schon zum 7. Mal die beliebte Spendenaktion „SCH€INE FÜR VEREINE“.

Unsere Finanzspritze ist mit 80.000 Euro war prall gefüllt. Insgesamt 40 Vereine haben wir mit jeweils bis zu 2.000 Euro unterstützt.

Vielen Dank auch an unseren Aktionspartner, die Mecklenburgische Versicherungsgruppe.

 

D I E S E   V E R E I N E   H A B E N   G E W O N N E N

Klickt euch einfach durch die untenstehenden Reiter, um die Gewinner anzuzeigen. Rechts findet ihr noch mehr Gewinnervereine…

  • Freitag, 29.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für die Kinderfeuerwehr der FFW Toddin bei Hagenow

  • Freitag, 29.09. – 7:10 Uhr
    2.000 Euro für die Anklamer Hanse-Haie

  • Donnerstag, 28.09. – 17:10 Uhr
    1.910 Euro für die Fußball-Frauen vom Gostorfer SV in Gostorf bei Grevesmühlen

  • Donnerstag, 28.09. – 7:10 Uhr
    2.000 Euro für den Förderverein der Körperbehinderten Schule Schwerin

  • Mittwoch, 27.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für den Reitverein Feldberger Seenlandschaft e.V.

  • Mittwoch, 27.09. – 7:10 Uhr
    2.000 Euro für die Schalmeienkapelle Penkun

  • Dienstag, 26.09. – 17:10 Uhr
    1.645 Euro für den Usedomer Traktoren und Schlepperfreunde e.V. in Stadt Usedom

  • Dienstag, 26.09. – 7:10 Uhr
    2.000 Euro für den HSV Peenetal Loitz

  • Montag, 25.09. – 17:10 Uhr
    1.885 Euro für den Bastelclub Mecklenburgische Seenplatte e.V. in Rechlin

  • Montag, 25.09. – 7:10 Uhr
    2.000 Euro für den Tierschutzverein Bützow

  • Freitag, 22.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für die Linedancer in Tramm bei Crivitz

  • Freitag, 22.09. – 7:10 Uhr
    2.000 Euro für den SVG Eggesin (Leichtathletik-Abteilung)

  • Donnerstag, 21.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für den SV Blau Weiß Polz bei Dömitz

  • Donnerstag, 21.09. – 7:10 Uhr
    2.000 Euro für den Demminer Ringerverein 1954 e.V.

  • Mittwoch, 20.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für die KSG Tanzmäuse aus Tolzin

  • Mittwoch, 20.09. – 7:10 Uhr
    2.000 Euro für den Schulverein Dreveskirchen bei Wismar

  • Dienstag, 19.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für die Freiwillige Feuerwehr Saal bei Ribnitz-Damgarten

  • Dienstag, 19.09. – 7:10 Uhr
    1.865 Euro für den Grabower SV – Abteilung Schwimmen/Wasserball/Retten

  • Montag, 18.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für den Wittenburger Musikzug e.V. 1954

  • Montag, 18.09. – 7:10 Uhr
    1.755 Euro für den Stavenhagener Carneval Club

  • Freitag, 15.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für den Sievershäger SV bei Rostock

  • Freitag, 15.09. – 7:10 Uhr
    1.635 Euro für den TTC Grün Weiß Waren (Tischtennis-Club)

  • Donnerstag, 14.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für den LSG Lüssow 79 e.V. bei Güstrow

  • Donnerstag, 14.09. – 7:10 Uhr
    1.745 Euro für den Verein Jobs for Dogs MV aus Barth

  • Mittwoch, 13.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für den SV Einheit Löcknitz e.V. – Kanu-Wasserwandern Am See

  • Mittwoch, 13.09. – 7:10 Uhr
    1.765 Euro für den MC Nordstern e.V. in Stralsund, Speedway

  • Dienstag, 12.09. – 17:10 Uhr
    2.000 Euro für den TSV Empor Göhren auf Rügen – Abteilung Sportakrobatik

  • Dienstag, 12.09. – 7:10 Uhr:
    2.000 Euro für den Plauer Fußballclub 1912 e.V.

  • Montag, 11.09. – 17:10 Uhr:
    2.000 Euro für die Kinderfeuerwehr „Löschzwerge“ Krembz bei Gadebusch

  • Montag, 11.09. – 7:10 Uhr:
    1.915 Euro für den Judoclub Vier Tore Neubrandenburg e.V.

  • Freitag, 08.09. – 17:10 Uhr:
    2.000 Euro für den Fitnessclub Karlsburg e.V. bei Wolgast

  • Freitag, 08.09. – 7:10 Uhr:
    2.000 Euro für das Familiensozialprojekt Vorpommern e.V. Kita Zwergenland Fäsekow bei Tribsees

  • Donnerstag, 07.09. – 17:10 Uhr:
    2.000 Euro für den Dorfverein Treffpunkt e.V. aus Dänschenburg bei Marlow

  • Donnerstag, 07.09. – 7:10 Uhr:
    1.850 Euro für den SV Teterow 90

  • Mittwoch, 06.09. – 17:10 Uhr:
    1.850 Euro für den Demener Carneval Club 89 e.V.

  • Mittwoch, 06.09. – 7:10 Uhr:
    1.665 Euro für den Schützen- und Bogenschützenverein Grevesmühlen

  • Dienstag, 05.09. – 17:10 Uhr:
    2.000 Euro für den Dorfclub Brunn e.V.

  • Dienstag, 05.09. – 7:10 Uhr:
    2.000 Euro für den HC Vorpommern Greifswald (Handball)

  • Montag, 04.09. – 17:10 Uhr:
    2.000 Euro für den Spielmannszug vom SV Einheit 46 Parchim e.V.

  • Montag, 04.09. – 7:10 Uhr:
    2.000 Euro für den Kröpeliner SV 47 (Fußball)

 

D I E   “ S C H € I N E   F Ü R  V E R E I N E “   –   T OU R  2 0 1 7

Auf der Mecklenburg-Vorpommern-Karte seht ihr, wo uns die „SCH€INE FÜR VEREINE“-Tour in diesem Jahr überall hingeführt hat…

Zuletzt aktualisiert: 02.10.17, 11:47 Uhr

 

M I T M A C H R E G E L N

Von Montag, 04.09.17, bis Freitag, 29.09.17, geben wir bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern jeden Tag um 7:10 Uhr und 17:10 Uhr (Mo-Fr) jeweils einen Verein bekannt, der sich bei uns beworben hat. Wenn sich mindestens ein Mitglied des ausgerufenen Vereins innerhalb von zwei Musiktiteln auf unserer Gewinn-Hotline 0381 – 49 78 110 (Festnetzanschluss zum Ortstarif) meldet, sind euch 1.000 Euro für eure Vereinskasse sicher. Bitte beachtet: Die zwei Musiktitel pro Spielrunde sind unterschiedlich lang und damit variiert auch euer Zeitfenster für den Rückruf auf der Gewinn-Hotline. Ruft also ohne Verzögerung bei uns an! Meldet sich kein Vertreter des gesuchten Vereins innerhalb der zwei Musiktitel, verfällt der Gewinn von 1.000 Euro. Alle deshalb nicht ausgezahlten Gewinne werden in gesonderten Spielrunden am Aktionsende ausgespielt, so dass es am Ende garantiert 40 Gewinner-Vereine gibt.

VERDOPPELT EUREN GEWINN! Mit Hilfe aller Vereinsmitglieder und Unterstützer könnt ihr die 1.000-Euro-Finanzspritze auf 2.000 Euro zu verdoppeln. Sagt einfach allen in eurem Bekanntenkreis, dass ihr euch bei SCH€INE FÜR VEREINE beworben habt. Wenn eure Freunde auch immer Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern hören, können sie eurem Verein kurz nach 7:10 bzw. 17:10 Uhr spontan helfen.

Und so geht’s: Für jeden Unterstützer, der sich zwischen 7:10 und 8:10 Uhr oder zwischen 17:10 und 18:10 Uhr persönlich bei unserem Reporter vor Ort meldet, gibt es jeweils fünf Euro zusätzlich für euren Verein – bis aus den garantierten 1.000 Euro maximal 2.000 Euro geworden sind. Gezählt werden dabei nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch alle Freunde eures Vereins. Achtet also auf die aktuellen Ansagen im laufenden Programm von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern und organisiert euch am besten schon im Vorfeld für den Gewinnfall.

 

D R E I   S C H R I T T E   Z U R   F I N A N Z S P R I T Z E

1). Bewerbung abschicken.

2.) Mit dem Verein und Freunden immer Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern hören.

3.) Um 7:10 und 17:10 Uhr (Mo-Fr) aufpassen, welcher Verein ausgerufen wird.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Bitte beachtet auch unsere allgemeinen Datenschutz- und Gewinnspielregeln …hier.

 

R Ü C K B L I C K :   S C H € I N E   F Ü R   V E R E I N E

Ob Sport-, Karneval- oder Schulförderverein – rund 2.000 Vereine aus unserem Land hatten sich im vergangenen Jahr 2016 für unsere Aktion „SCH€INE FÜR VEREINE“ beworben. Davon konnten die Vereine zum Beispiel neue, einheitliche Kleidung finanzieren, Sportstätten renovieren oder Vereinsveranstaltungen absichern. Insgesamt haben wir im September 2016 mehr als 70.000 Euro in die Vereinskassen von insgesamt 40 Vereinen gezahlt und haben mehr als 8.000 Kilometer mit unserem Aktionsmobil zurück gelegt. Zum Archiv geht’s …hier

 

U N S E R   G E W I N N S P I E L P A R T N E R

Zur offiziellen Homepage der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe geht’s hier.

Mecklenburgische Versicherungsgruppe Logo