Artikelbild Redkordsuche Vor einem Jahr haben wir mit eurer Hilfe zum ersten Mal versteckte Mecklenburg-Vorpommern-Rekorde gesucht und gefunden. Seitdem wissen wir, dass Karl-Heinz aus Pasewalk der Papa mit den meisten Kindern (elf Mädchen und acht Jungen) bei uns im Land ist, dass Ita aus Schwaan mit 550 Paaren so viele Schuhe hat wie kein/e andere/r oder dass Anna aus Neustrelitz unglaubliche sieben Vornamen hat. Und wir sind uns sicher: Es gibt noch viele unentdeckte Mecklenburg-Vorpommern-Rekorde!

Deshalb haben wir jetzt weitergemacht mit der ungewöhnlichsten Rekordjagd zwischen Rügen und Seenplatte.

Immer Montag, Mittwoch und Freitag um 7:10 Uhr haben unsere “Guten Morgen”-Moderatoren Andrea Sparmann und Julian Krafftzig die spannende Aufgabe bekommen, einen noch unbekannten Mecklenburg-Vorpommern-Rekord ausfindig zu machen. Genau 24 Stunden haben unsere beiden Frühaufsteher jedes Mal Zeit gehabt, mit eurer Hilfe den Rekordhalter zu finden.  Für den jeweiligen Rekordhalter gab es dann eine Prämie in Höhe von 1.000 Euro.

 

D I E   F I N A L E   R E K O R D J A G D

Samstag, 01.03.14
WER HAT DIE MEISTEN GARTENZWERGE?
Annemarie (24) aus Malchow ist die finale Rekordhalterin 2014 in Mecklenburg-Vorpommern. Sie hat 230 Gartenzwerge. Da gibt es natürlich nicht nur die klassischen Gartenzwerge mit Angel oder Schaufel. Auch moderne Varianten sind dabei: Einer isst einen Hamburger, ein anderer ist offenbar gerade mit dem Fallschirm gelandet, einer reitet auf einer Schnecke, ein anderer hockt auf dem Klo und sogar für jeden Wochentag gibt es einzelne Zwerge (auf dem Foto vorne). Die meisten sind von Oma und Opa geerbt, schon als Kind hat Annemarie übrigens mit einem Schneewittchen und ihren sieben Gartenzwerg gespielt. Die Rekordprämie von 1.000 EUR will sie aber nicht nur in neue Zwerge investieren, sondern mit allen Sammlern in der Familie teilen.

Annemarie und ihr Freund Maik im Zwergenland. Für die 230 Gartenzwerge ist sogar extra ein Raum eingerichtet worden.

Annemarie und ihr Freund Maik im Zwergenland. Für die 230 Gartenzwerge ist sogar extra ein Raum eingerichtet worden.

Annemarie hatte sich erst mit „nur“ 229 Zwergen gemeldet und einen auf die Reservebank gestellt, weil er schon ausgeblichen war. Beim Nachzählen haben wir uns aber entschieden, ihn auch mit in die Wertung zu nehmen. Schließlich ist er noch eindeutig als Zwerg erkennbar – seht selbst!

Weil dieser Zwerg ganzjährig den Garten bewacht und schon etwas ausgeblichen ist, wollte Annemarie ihn erst auf die Ersatzbank schicken.

Weil dieser Zwerg ganzjährig den Garten bewacht und schon etwas ausgeblichen ist, wollte Annemarie ihn erst auf die Ersatzbank schicken.

 

Auweia … Gartenzwerge. Des Einen vollster Stolz, des Anderen bösartigster Dorn im Auge. Gartenzwerge sind eine typisch deutsche Tradition. Sie verschönern viele Gärten im Land. Und es gibt sie in Tausenden verschiedenen Ausführungen. Auch die umstrittenen, die gerne mal den Stinkefinger zeigen oder die Hosen runter lassen. So mancher Gartenzwerg in Deutschland hat schon einen Gerichtsprozess hervorgerufen: allzu freizügige Gartenzwerge sind verboten, genauso wie die so genannten Frustzwerge: die, die eben den Mittelfinger zeigen oder ihr entblößtes Hinterteil. Wir sind gespannt, in welchen Garten uns die Suche nach dem Mecklenburg-Vorpommern-Rekord führen wird. Passend zum Abschluß unserer diesjährigen Rekordjagd haben die Kollegen vom Garten-Fachmarkt „Grönfingers“ in Rostock unser Sendestudio dekoriert. Vielen Dank!

Mutmaßlicher Erfinder der Gartenzwerge ist die Firma Philipp Griebel in Gräfenroda in Thüringen. Mehr Infos gibt’s …hier!

Es gibt nur noch wenige Firmen, die die posierlichen Figuren in Deutschland produzieren. Eine reichhaltige Auswahl gibt’s hier – sogar auf Wunsch eigene Motive.

Liste der Rekordjäger:
Sven aus Kritzmow hat 6 Gartenzwerge
Andre aus Viereck hat 21 Gartenzwerge
Jutta und Roland aus Zempin haben 25 Gartenzwerge
Heike aus Neu Lüblow bei Ludwigslust hat 31 Gartenzwerge
Rainer aus Wismar hat 55 Gartenzwerge
Christel aus Loissin bei Greifswald hat 153 Gartenzwerge
Rudi aus Güstrow hat 200 Gartenzwerge

gartenzwerge

M E C K L E N B U R G – V O R P O M M E R N – R E K O R D E

Nachfolgende Mecklenburg-Vorpommern-Rekorde haben wir im Februar 2014 mit eurer Hilfe ermittelt:

Welcher ist der älteste Familienbetrieb im Land?

Wer ist die größte Frau/der größte Mann im Land?

Welche Feuerwehr hat die kleinste Feuerwache im Land?

Wer hat die meisten Fanartikel von seinem Idol im Land?

Wer hat die längsten Haare im Land?

Wer hat die kürzeste Ehe im Land geführt?

Wer hat die meisten Bonuskarten im Land?

Wer hat den größten Hund im Land?

Wer hat den längsten Nachnamen im Land?

Wer hat den ältesten noch ganzjährig zugelassenen Pkw im Land?

Wer hat die längste Nase im Land?


RÜCKBLICK:
Mecklenburg-Vorpommern-Rekorde von 2013