Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern unterstützt die Vereinsarbeit bei uns im Land! Egal ob ihr Sportvereine trainiert, soziale Hilfsprojekte stemmt oder im künstlerischen Bereich aktiv seid – es sind die Vereine, die oftmals Lücken schließen, Mecklenburg-Vorpommern zusammenhalten und stark machen. Dafür möchten wir euch „Danke“ sagen! Im September läuft wieder unserer Initiative „SCH€INE FÜR VEREINE“.

Im September konntet ihr euch euren Anteil an insgesamt 40.000 Euro sichern. Jeder Verein konnte bei usnerer vierwöchigen Aktion mitmachen, sich und seine Arbeit bei Ostseewelle vorstellen und Geld für ein Vereinsprojekt bekommen. „SCH€INE FÜR VEREINE“ wird unterstützt von der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe.

 

MONATLICHE CHANCE AUF 500 EURO FÜR ALLE VEREINE

Ihr hört mit eurer Familie und den Vereinskollegen auch jeden Tag Ostseewelle, dann macht doch mit bei unserer Zusatz-Gewinnchance! Jeden Monat gibt es zusätzliche „SCH€INE FÜR VEREINE“!  Von September bis Dezember 2019 verschenken wir jeden Monat zwei Mal je 500 Euro an Vereine, die auf ihrer Internetseite unser „Wir hören Ostseewelle“-Banner platzieren. Bewerbt euch jetzt bei unserer Online-Redaktion für die Zusatz-Gewinnchance per E-Mail an online@ostseewelle.de  Wir schicken euch dann die ausführlichen Teilnahmeregeln und das „Wir hören Ostseewelle“-Banner zu.

Im September haben je 500 Euro gewonnen:
– SV 1990 Greif Greifswald e.V. …hier;
– Freunde der freiwilligen Feuerwehr Alt Meteln e.V. …hier.

Im Oktober haben je 500 Euro gewonnen:
– Drachenbootverein Dobbertiner Drachenköpp e.V. …hier;
– TSV Grün-weiß Bergen …hier.

 

DIESE VEREINE HABEN GEWONNEN

Klickt euch einfach durch die untenstehenden Reiter, um die Gewinner anzuzeigen.

  • Freitag, 27.09.19

    Den krönenden Abschluss unserer 4wöchigen Tour bei SCH€INE FÜR VEREINE machte der Segelsportverein Hohen Viecheln. Der Verein ist sehr aktiv bei nationalen und internationalen Regatten im Jugendsport. Jedes Jahr werden vom Segelsportverein mehrere Veranstaltungen organisiert. Da kommen natürlich jede Menge Kosten zusammen. Umso schöner, dass die Segler sich 2.000 Euro für ihre Vereinskasse sichern konnten.

    Segler Ulf ruft auf zur Unterstützung:

    Hohen Viecheln außer Rand und Band bei der Verkündung des Ergebnisses:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Segelsportverein Hohen Viecheln

    Die Schlange der Unterstützer wurde schnell immer länger

    Volksfeststimmung in Hohen Viecheln

    Ehrensache für die Hohen Viechelner: Mit Spaß die Segler unterstützen

    Immer mehr Unterschriften landeten binnen kürzester Zeit auf dem Scheck

    Große Freude über unseren 2.000-Euro-Scheck

  • Donnerstag, 26.09.19

    Dieses Mal bekommt die Abteilung Kartsport vom MSC Anklam e.V. eine saftige Finanzspritze. Den Kiddis sollen unter anderem neue Rennanzüge und Vereinsshirts gekauft werden. Insgesamt hat der Verein 22 Mitglieder, die sich dem Kart-Fahren verschrieben haben. So ein Gefährt kann bis zu 150 km/h schnell fahren – die Anklamer Modelle sind allerdings auf 40 km/h gedrosselt, das ist für 6-jährige aber auch ganz schön schnell.

    1.000 Euro hatte sich der Verein bereits mit dem Anruf auf unserer Studio-Hotline gesichert. Dazu waren auf dem Marktplatz in Anklam wieder einmal so viele Unterstützer, die dem Verein helfen wollten. Die Unterschriften haben ausgereicht, sodass die Finanzspritze auf 2.000 Euro verdoppelt werden konnte.

    Alex Stuth verkündet das Ergebnis für den MSC:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den MSC Anklam e.V. – Abteilung Kartsport

    Unglaubliche 2.000 Euro für den MSC Anklam

    Bürgermeister Michael Galander (Mitte) unterstützt ebenfalls den Verein und will im nächsten Jahr eine Runde Gokart mitfahren.

    Echte Tränen der Freude bei den Mädels des MSC Anklam e.V.

  • Mittwoch, 25.09.19

    Mit SCH€INE FÜR VEREINE möchten wir den Vereinen bei uns im Land helfen. So auch dem Kulturtreff Richtenberg e.V., der sich bereits eine Finanzspritze von 1.000 Euro gesichert hat. Das Geld soll in das eigene Café, Veranstaltungen und vor allem in das Kindertheater gesteckt werden.

    Nach unserem Aufruf meldete sich Thomas vom Kulturtreff und sicherte dem Verein schon einmal 1.000 Euro:

    Christine braucht dringend neue Requisiten für die Jugend- und Theatergruppe:

    Auflösung:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Kulturtreff Richtenberg e.V.

    Auch hier regnete es Scheine – und zwar 2.000 Euro!

    Der Verein hatte leckeren Kuchen dabei…mmmhhhh!

    Trachtenkleidung ist für den Kulturverein selbstverständlich.

    So viele Unterstützer waren auch wieder in Richtenberg dabei. Trotz Regen.

  • Dienstag, 24.09.19

    Heute unterstützen wir den Cheerleader und Dance Verein Neubrandenburg. Cheerleading ist ein sehr interessanter Teamsport, der sich aus verschiedenen Sportarten und Komponenten zusammensetzt. So werden neben akrobatischen Elementen wie Salto und Flickflack, sowie den bekannten Pyramiden auch Schritte aus dem Tanzbereich ausgeführt. Momentan haben sie 100 Mitglieder, nur 3 davon sind Jungs. Der Verein gibt regelmäßig öffentliche Auftritte und fährt zu Wettkämpfen, dies verursacht natürlich eine Menge Kosten.

    Vorsitzende Katrin vom Cheerleader und Dance Verein sorgt für die ersten 1.000 Euro mit ihrem Anruf:

    Wofür können die Cheerleader den Gewinn gebrauchen?

    Die Auflösung:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Cheerleader und Dance Verein Neubrandenburg

    Reporter Alex Stuth hat auch mitgetanzt…wir sehen, er hat großes Talent – fehlt nur das Tütü!

    2.000 Euro für die Vereinskasse!

     

  • Montag, 23.09.19

    Der Kultur- und Feuerwehrverein Wedendorfersee hat die Chance genutzt und aufmerksam zugehört. So konnte sich der Verein die ersten 1.000 Euro sichern. Das Geld wird für das Organisieren und Ausrichten verschiedenster Feste für Groß und Klein gebraucht. Heute Abend haben sie die Möglichkeit das gewonnene Geld auf 2.000 Euro zu verdoppeln. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor dem Gerätehaus der Feuerwehr in Wedendorf.

    Uwe vom Feuerwehrverein sichert seinen Kameraden die ersten 1.000 Euro:

    Chefin Anja berichtet über die Aufgaben des Vereins:

    Die Auflösung:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Kultur- und Feuerwehrverein Wedendorfersee

    2.000 Euro für den Verein. Herzlichen Glückwunsch!

    Einmal anstellen für den guten Zweck bitte.

    Das schöne an „Scheine für Vereine“: Unsere Tour entwickelt sich täglich zum Volksfest.

    Cowboy :)

  • Freitag, 20.09.19

    Unsere Unterstützung hat sich auch die SG 03 Ludwigslust Grabow- Abteilung Rhönradturnen gesichert. Das Rhönradturnen ist eine Mischung aus Geräteturnen, Akrobatik und Kunstturnen, d.h. man turnt Elemente und Figuren an einem rollenden, sich bewegenden Gerät. Es gibt Räder von 130 bis 245 cm Durchmesser, diese wiegen dann zwischen 40 und 60 kg. Es gibt sie in verschiedener Dicke und in verschiedenen Farben und so ein Rhönrad kostet ab 1000 Euro aufwärts.

    Trainerin Daniela war schnell genug und hat ihrem Verein bei uns am Telefon 1.000 Euro gesichert:

    Was ist ein Röhnrad eigentlich?

    Auflösung:

    Ergebnis: 2.000 Euro für die SG 03 Ludwigslust Grabow- Abteilung Rhönradturnen.

    2.000 Euro für die Vereinskasse.

    Auch unser Moderator Christian Rentz ist mit am Start und überwacht die Unterschriftensammlung.

    Röhnradshow 2019

  • Donnerstag, 19.09.19

    Eine Finanzspritze hat von uns der Spielmannszug SV Motor Barth bekommen. Der Barther Spielmannszug besteht aus 2 Gruppen, dem Jugend- und dem Erwachsenenspielmannszug und sie sind sehr erfolgreich, seit Jahren werden sie ständig Landesmeister in Mecklenburg-Vorpommern. Der Verein braucht dringend neue Schuhe. Die sind vom ständigen Marschieren natürlich schon sehr abgenutzt. Kostet für 60 Leute natürlich ne gute Stange Geld. Es gibt aber noch die Chance die 1.000 Euro zu verdoppeln. Dazu treffen sich alle Unterstützer um 17 Uhr auf dem Marktplatz in Barth. 

    Andreas sichert seinem Spielzug die ersten 1.000 Euro:

    Der Spielzug SV Motor Barth hat Freude am musizieren:

    Und hier die Auflösung:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Spielmannszug SV Motor Barth

    Alle vom Verein auf einen Schlag.

    Danke an alle, die dabei waren und den Spielmannszug unterstützt haben.

    Wie gewohnt hoher Andrang. Als wäre Comedian Mario BARTH persönlich vor Ort.

    Anstehen für die Finanzspritze. Wenigstens scheint die Sonne.

  • Mittwoch, 18.09.19

    Großer Jubel im kleinen Kuchelmiß bei Krakow am See. Der Mühlenverein Mecklenburg Vorpommern e.V. möchte für die Kinder im Ort einen Spielplatz bauen. Öffentliche Fördermittel hierfür wurden bisher vom Landkreis abgelehnt. Wir von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern helfen gern mit SCHEINE FÜR VEREINE. Das Engagement der 9 Vereinsmitglieder in Kuchelmiß ist ohnehin mehr als lobens- und unterstützenswert. Sie kümmern sich ehrenamtlich darum, dass die 1751 erbaute, denkmalgeschützte Wassermühle im Ort nicht zerfällt und als Museum weiterhin ein erlebenswertes Ausflugsziel bleibt. Hier können sich Besucher nämlich originalgetreu ansehen, wie einst die Müller ihre Arbeit verrichteten. Dank zahlreicher Unterstützer konnten wir an den Verein einen dicken Scheck über 2.000 Euro übergeben. Mit diesem Geld kann nun endlich der langersehnte Spielplatz für die Kuchelmißer Kinder entstehen.

    Der Verein möchte etwas für die Kinder im Ort tun:

    Vereinsvorsitzender Berthold klärt auf was der Verein genau macht:

    Riesen Zusammenhalt auch in Kuchelmiß, so war die Höchstsumme schnell erreicht:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Mühlenverein in Kuchelmiß

    Trotz Regen hoher Andrang beim Unterschriften sammeln

    Strahlende Gesichter und leuchtende Kinderaugen bei unserer Scheckübergabe

  • Dienstag, 17.09.19

    Großer Tag für den noch kleinen, recht jungen Angler- und Wassersportverein Dewichow bei Mellenthin auf Usedom. Erst im Juli dieses Jahr wurde er neu gegründet. Schon im August haben die Mitglieder das erste Dorffest mit rund 600 Besuchern organisiert, halten den See sauber und sorgen dafür, dass zu den richtigen Zeiten gefischt wird. Der Nachwuchs unter den Petrijüngern soll mit unserer Finanzspritze gefördert werden.

    Die Angler des Vereins hören jeden Tag Ostseewelle:

    Beim Angeln passieren die unglaublichsten Geschichten wie Uwe uns erzählt:

    Am Ende den ganz dicken Fisch an Land gezogen: Hunderte Unterstützer kamen zur Bonusrunde.

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Angler- und Wassersportverein Dewichow bei Mellenthin auf Usedom

    Vom Verein gab es zum Dank einen leckeren Kuchen

    Enorme Unterstützung für den noch recht jungen Verein

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser fetten Finanzspritze!

  • Montag, 16.09.19
    Heute unterstützen wir den SV Warnemünde 1949 e.V. – Abteilung Ringen. Da die Sportler international Ringen, kommen natürlich immer wieder enorme Reisekosten auf die Mannschaften zu. Auch neue Kampfanzüge benötigt das Team dringend. Umso besser, dass sich der Verein bereits 1.000 Euro bei uns am Telefon gesichert hat. Ab 17 Uhr geht es dann für eine Stunde an das Sammeln von Unterschriften auf dem Kirchplatz in Warnemünde, um den Gewinn im besten Fall zu verdoppeln.

    Trainer Benno sorgt für die ersten 1.000 Euro mit seinem Anruf:

    Was macht Ringen eigentlich aus? Trainer Benno vom SV Warnemünde klärt auf:

    Verkündung der Gewinnsumme:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den SV Warnemünde 1949 e.V. – Abteilung Ringen

    Bitte lächeln für 2.000 Euro für die Vereinskasse.

    Ein Sport mit Tradition. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

  • Freitag, 13.09.19
    Eine Finanzspritze hat von uns der Kleingartenverein „Gärtner Glück“ e.V. aus Klütz bekommen. Das Gärtnerleben besteht nicht nur aus Umgraben, Aussäen oder Ernten, sondern auch aus Familienleben, Genießen der Natur, Zusammengehörigkeit untereinander und vielem mehr. Um aus den bereits gewonnen 1.000 Euro 2.000 zu machen, haben sich alle Unterstützer heute um 17 Uhr auf dem Marktplatz in Klütz getroffen.

    Nach unserem Aufruf meldete sich Gärtner Andre und sicherte dem Kleingartenverein Klütz schon einmal 1.000 Euro:

    Daniel erklärt uns warum ein Kleingarten wirklich etwas für jedermann ist:

    Die Bekanntgabe der Gewinn-Summe zum Nachhören:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Kleingartenverein „Gärtner Glück“ e.V.

    2.000 Euro für den Kleingartenverein „Gärtner Glück“ e.V.

    Auch hier großer Andrang beim Unterschreiben unseres Spendenschecks.

  • Donnerstag, 12.09.19
    Der SV Blumenhagen 90 e.V. organisiert vieles in der Gemeinde: von Festen, über Aufräumaktionen bis hin zu sportlichen Aktivitäten. Gemeinschaftlich prägen die Mitglieder das Dorfleben und halten es in vielerlei Hinsicht abwechslungsreich und erlebenswert. Dieses ehrenamtliche Engagement unterstützen wir sehr gern. Auf dem Sportplatz in Blumenhagen/Jatznick konnten wir mit hunderten Helfern einen dicken Scheck übergeben.

    Carola vom SV Blumenhagen erzählt von der Vereinsarbeit und hat Tränen in den Augen:

    Spontane Jubelgesänge nach der Gewinnverkündung:

    Ergebnis: 2.000 Euro für den SV Blumenhagen 90 e.V.

    Große Freude bei der Scheckübergabe: 2.000 Euro für den SV Blumenhagen 90 e.V.

    Die Schlange der Unterstützer wurde in Blumenhagen immer länger

    Sogar die Kollegen des ADAC sind geschlossen angerückt, um den SV Blumenhagen 90 e.V. zu unterstützen

  • Mitttwoch, 11.09.19
    Mit SCH€INE FÜR VEREINE möchten wir den Vereinen bei uns im Land helfen. So auch der Freiwillige Feuerwehr Bastorf, die sich bei uns gemeldet und mit unglaublich vielen Unterstützern eine Finanzspritze von 2.000 Euro gesichert hat. Das Geld soll in den Feuerwehrsport fließen, denn die Bastorfer geben in Kreis- und Amtsausscheiden alles, sind eine eingeschworene Mannschaft und können sich auch auf den Rückhalt aus dem Dorf verlassen. Dass das Ehrenamt hier ein wichtiger Grundpfeiler im Ort ist, zeigte sich auch in unserer Bonusrunde. Hunderte Menschen standen Schlange, um den Kameradinnen und Kameraden mit ihrer Unterschrift zu zeigen, wie dankbar sie ihnen für ihre Einsätze sind.

    Matthias von der Freiwilligen Feuerwehr Bastorf sichert seiner Truppe die Finanzspritze:

    Bürgermeister Marko Porm berichtet über eine tolle Gemeinschaft:

    Die Freiwillige Feuerwehr Bastorf verdoppelt ihren Gewinn:

    Ergebnis: 2.000 Euro für die FFW Bastorf

    Das Gerätehaus der FFW Bastorf wird zum Publikumsmagnet

    Schlangestehen, um die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bastorf zu unterstützen

    Für jede Unterschrift packen wir 5 Euro mehr in die Vereinskasse.

    Die Unterstützung war einfach der Wahnsinn

    Große Freude bei der FFW Bastorf über den Zusammenhalt im Ort und über unseren Scheck über 2.000 Euro

  • Dienstag, 10.09.19
    Wir unterschützen den Fußballverein SV Kandelin. 200 Mitglieder zählt der Verein inzwischen und jedes Jahr werden es mehr. Der starke Zusammenhalt zeigte sich auch in unserer Zusatzrunde. Massenandrang herrschte im Vereinshaus auf dem Sportplatz in Kandelin. Unterstützer aus der ganzen Region kamen. So summierte sich unsere Finanzspritze für die Vereinskasse auf 2.000 Euro. Besonders der Nachwuchs soll mit dem Geld gefördert und alle anfallenden Kosten im Verein beglichen werden. Tolle Überraschung: Die Rohr- und Kanalreinigung Zorn GbR aus Süderholz packte noch einmal 1.000 Euro oben drauf.

    Der SV Kandelin meldet sich auf allen Leitungen bei uns:

    Robert vom SV Kandelin weiß, Schiedsrichter haben es nicht leicht:

    Bei diesem Ergebnis überschlug sich die Stimmung im Vereinshaus:

    Ergebnis: 3.000 Euro für den SV Kandelin

    Im Anschluss musste unser Reporter Alex Stuth noch zum Torwart-Casting. Doch schaut selbst im Video.

    Massenandrang schon vor Beginn der Zusatzrunde beim SV Kandelin

    Das große Warten der Unterstützer: Aufgrund des Regens mussten wir die Unterschriftensammlung ins Vereinshaus verlegen

    Ganz Kandelin ist auf den Beinen, um die Fußballer zu unterstützen

    Bei der Scheckübergabe kannte die Freude keine Grenzen

  • Montag, 09.09.19
    Der Jabeler Carneval Club e.V. (JCC) hat die Chance genutzt und aufmerksam zugehört. So konnte sich der Club die ersten 1.000 Euro sichern. Das Geld wird für neue Kostüme gebraucht, gerade die Kleinen sind aus den Alten herausgewachsen und benötigen dringend Neue. Heute Abend haben sie die Möglichkeit das gewonnene Geld auf 2.000 Euro zu verdoppeln. Treffpunkt war um 17 Uhr vor dem Gemeindezentrum in Jabel.

    Helga vom JCC war sehr schnell am Telefon und sichert somit ihrem Verein 1.000 Euro:

    Der Musikminister Paul des JCC gibt ganz klar den Takt an:

    Wahnsinn, bei Wind und Wetter erfolgte die Unterschriftensammlung vor dem Gemeindezentrum Jabel. Umso schöner ist das Endergebnis!

    Ergebnis: 2.000 Euro für den Jabeler Carneval Club e.V.

    2.000 Euro für den Jabeler Carneval Club e.V.

    Es gab sogar Gegrilltes…mmmh!

    Unser Scheck kommt auf die Trophäenvitrine.

    Unsere Unterschriftensammlung hat sich trotz des schlechten Wetters zu einem kleinen Volksfest entwickelt.

  • Freitag, 06.09.19
    Eine Finanzspritze hat von uns der MSV Pampow e.V. – Abteilung Mixed Volleyball bekommen. Da spielen Männer und Frauen in gemischten Mannschaften miteinander (selbsterklärend). Die Jungs und Mädels haben sich angemeldet, weil sie sich gerne einmal neue Wärmepoloshirts gönnen wollen. Das sind eigentlich normale Trikots, aber zum Aufwärmen vorm Spiel, damit die richtigen nicht schon durchgeschwitzt sind, bevor es zur Sache geht.

    Die Gemeinde im Landkreis Ludwigslust Parchim hat nicht mal ganz 3.000 Einwohner und ist dafür echt sportlich unterwegs. Der Andrang beim MSV Pampow e.V. ist groß – egal ob Fußball, Volleyball, Yoga, Akrobatik oder Kegeln, aber es fehlen die Räumlichkeiten. Zum Teil trainieren die Sportler in den umliegenden Gemeinden und im Vereinshaus wird auch schon jeder Winkel genutzt.

    Nach unserem Aufruf meldete sich Jens vom MSV Pampow und sicherte dem Verein schon einmal 1.000 Euro:

    Vorstand Martin vom MSV Pampow erzählt uns, was an seinem Verein so besonders ist:

    Ab 17 Uhr dann die Bonusrunde auf dem Festplatz in Pampow bei dem weitere 1.000 Euro zustande kamen.
    Nach dem Abschluss der Unterschriftensammlung packte der ansässige EDEKA, seinerseits Sponsor des Vereins, weitere 500 Euro oben drauf.

    Hier die Auflösung zum Nachhören:

    Ergebnis: 2.500 Euro für den MSV Pampow e.V.

    2.500 Euro für den MSV Pampow e.V.

    Schlange stehen um seine Unterschrift geben zu können.

  • Donnerstag, 05.09.19
    Heute haben wir den Elterninitiative Windland e.V. unterstützt – eine Initiative für die Kita in Altenkirchen auf Rügen. Die hat es im Mai hart getroffen. Nach einem Wasserschaden mussten sie in eine Art Notunterkunft, heißt: die momentan 27 Kinder werden in 2 Wohnungen auf relativ engem Raum betreut. Das Gute an der Situation: Alle halten zusammen und ziehen an einem Strang – Erzieher, Eltern und Gemeinde machen das Beste aus der Situation.

    1.000 Euro hatte sich der Verein bereits bei uns am Telefon gesichert.
    Ab 17 Uhr ging es dann für eine Stunde an das Sammeln von Unterschriften direkt vor dem Kaufhaus Stolz, um den Gewinn im besten Fall zu verdoppeln.
    Im Anschluss gabs noch eine große Überraschung für den Verein. Der Chef vom Kaufhaus Stolz spendierte oben drauf noch einmal satte 1.000 Euro!

    Ergebnis: 3.000 Euro für den Elterninitiative Windland e.V.!

    1.000 Euro gabs vom Kaufhaus Stolz oben drauf!

    Hoher Andrang beim Sammeln der Unterschriften.

  • Mittwoch, 04.09.19
    2.000 Euro für den SV Wanderlust Lüblow e.V. – hier im Kreis Ludwigslust-Parchim wird sehr erfolgreich Radball-Sport betrieben, das ist wie Fußball nur auf dem Rad.

    Video: „Alex Stuth in Gefahr“
    Ostseewelle-Reporter Alex Stuth hat sich bei den Radballern ins „Tor“ gestellt – brandgefährlich!

    So sehen Gewinner aus!

    Coole, rote Ostseewelle-Sonnenbrillen…

    Hier mal eine Kostprobe von der Deutschen Meisterschaften im Hallenradsport der Jugend (U17) und Junioren (U19):

  • Dienstag, 03.09.19
    2.000 Euro für die Igelhilfe Mecklenburg-Vorpommern in Dummerstorf bie Rostock.

  • Montag, 02.09.19
    2.000 Euro für den FC Einheit Strasburg – Abteilung Fußball. Von Medimax gab’s obendrauf noch einen Ersatz für die kürzlich kaputt gegangene Vereins-Waschmaschine.

    Enormer Andrang schon beim ersten Gewinnerverein.

    Daumen hoch für den FC Einheit Strasburg.

 

DIE “SCH€INE FÜR VEREINE“-TOUR 2019

Auf der Mecklenburg-Vorpommern-Karte seht ihr im September, wo uns die „SCH€INE FÜR VEREINE“-Tour in diesem Jahr überall hingeführt hat…

zuletzt aktualisiert: 27.09.19


MITMACHREGELN

Von Montag, 02.09.19, bis Freitag, 27.09.19, geben wir immer zwischen 6 und 7 Uhr (Mo-Fr) einen Verein bekannt, der sich bei uns um eine Finanzspritze beworben hat. Ruft am besten all eure Vereinsmitglieder und Unterstützer auf, jeden Morgen Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern zu hören. Wenn sich mindestens ein Mitglied des ausgerufenen Vereins innerhalb von zwei Musiktiteln auf unserer Gewinn-Hotline 0381–49 78 110 (Festnetzanschluss zum Ortstarif) meldet, habt ihr 1.000 Euro für eure Vereinskasse sicher.

Bitte beachtet: Die zwei Musiktitel pro Spielrunde sind unterschiedlich lang und damit variiert auch euer Zeitfenster für den Rückruf auf der Gewinn-Hotline. Über unseren Livestream via Internet oder App hört ihr uns aus technischen Gründen außerdem mit einer zum Teil deutlichen zeitlichen Verzögerung im Vergleich zum Live-Programm auf UKW. Ruft also nach dem Aufruf ohne Verzögerung auf unserer Gewinn-Hotline an!

Meldet sich kein Vertreter des gesuchten Vereins innerhalb der zwei Musiktitel, verfällt der Sofortgewinn von 1.000 Euro und ein neuer Verein wird im Ostseewelle-Programm bekanntgegeben. Dies geschieht so lange, bis sich innerhalb der zwei Musiktitel ein Gewinner-Verein findet, so dass es am Ende der diesjährigen „SCH€INE FÜR VEREINE“-Aktion garantiert 20 Vereine gibt, die sich über eine Finanzspritze freuen können.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Bitte beachtet auch unsere allgemeinen Datenschutz- und Gewinnspielregeln …hier.

 

VERDOPPELT EUREN GEWINN

Die Woldeforster Füchse aus Demmin konnten 2018 die Finanzspritze auf 2.000 Euro verdoppeln.

Mit Hilfe aller Vereinsmitglieder und Unterstützer könnt ihr die 1.000-Euro-Finanzspritze am Nachmittag auf 2.000 Euro verdoppeln. Sagt einfach allen in eurem Bekanntenkreis, dass ihr euch bei SCH€INE FÜR VEREINE beworben habt. Wenn eure Freunde auch immer Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern hören, können sie eurem Verein immer kurz nach 17 Uhr (Mo-Fr) spontan helfen. Und so geht’s: Für jeden Unterstützer, der sich zwischen 17 und 18 Uhr persönlich bei unseren „SCH€INE FÜR VEREINE“-Reportern vor Ort meldet, gibt es jeweils fünf Euro zusätzlich für euren Verein – bis aus den garantierten 1.000 Euro maximal 2.000 Euro geworden sind. Gezählt werden dabei nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch alle Freunde eures Vereins. Achtet also auf die aktuellen Ansagen im laufenden Ostseewelle-Programm und organisiert euch am besten schon im Vorfeld.

 

JETZT ANMELDEN

AKTION ABGESCHLOSSEN, KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH!

Um euren Verein anzumelden, klickt einfach auf den unten stehenden Anmeldebutton und füllt das Formular aus. Mit dem Ausfüllen des Formulars könnt ihr euch außerdem für unser Vereinsregister anmelden. Hier sind die Vereine in unserem Land, nach Kategorien geordnet, mit einem Foto und allen Infos aufgelistet. So könnt ihr euch mit anderen Vereinen austauschen, euren Verein darstellen, weitere Mitglieder suchen und Fotos hochladen. Mehr dazu …hier.

 

RÜCKBLICK: SCH€INE FÜR VEREINE

Die beliebte Ostseewelle-Initiative „SCH€INE FÜR VEREINE“ gehört seit nunmehr neun Jahren zu den erfolgreichsten Hilfsaktionen bei uns im Land. Ob Sport-, Karneval- oder Schulförderverein – tausende Vereine zwischen Rügen und Seenplatte hatten sich zum Beispiel im vergangenen Jahr für unsere Initiative „SCH€INE FÜR VEREINE“ beworben. Davon konnten die Vereine 2018 unter anderem neue Kleidung finanzieren, Sportstätten renovieren oder Vereinsveranstaltungen absichern. Zum Archiv geht’s …hier

 

UNSER AKTIONSPARTNER

Mecklenburgische Versicherungsgruppe: 222 Jahre. So gut. So sicher. Meine Mecklenburgische.
Eure Agentur vor Ort findet ihr auf www.mecklenburgische.de