19. Mai 2022 – dpa

Bundesliga

Polizei: Relegation in Hamburg Hochrisikospiel

Die Hamburger Polizei hat das Rückspiel in der Relegation zwischen dem Fußball-Bundesligisten Hertha BSC Berlin und dem Zweitligisten Hamburger SV am kommenden Montagabend zum Hochrisikospiel erklärt. Eine Hundertschaft aus Berlin werde zur Unterstützung nach Hamburg kommen, Beamte aus der Hansestadt seien auch bereits am (heutigen) Donnerstag in Berlin im Einsatz, teilte die Hamburger Polizei am Donnerstag auf Anfrage mit.

«Geplant ist am Montag weitere Unterstützung aus anderen Bundesländern», sagte Polizeisprecher Holger Vehren. Die Beamten wollen eine strikte Trennung der Fanlager erreichen. Aus Berlin werde eine dreistellige Zahl an Fußball-Fans erwartet, «die uns Probleme bereiten könnten», sagte Vehren dazu weiter. Die Hamburger Polizei ist mit ihren Berliner Kollegen im Austausch, um ihr Vorgehen nach dem Hinspiel für den kommenden Montag anzupassen.

Weitere Nachrichten aus Hamburg & Schleswig-Holstein

Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

undefined
Live-Stream
Audiothek