Ostseewelle hilft der Gastronomie

Bestell- und Abholservices

Foto: BASILICOSTUDIO STOCK - stock.adobe.com

Mecklenburg-Vorpommern hält zusammen - mit eurem Heimatsender Ostseewelle! Seitdem die Restaurants bei uns im Land wegen der Corona-Krise wieder schließen mussten, geht es für viele Gastronomen ums nackte Überleben. Viele versuchen, sich mit einem Bestell- und Abholservice über Wasser zu halten, denn das ist erlaubt.

Damit auch möglichst viele wissen, welche Gaststätten "Essen to go" anbieten, bieten wir ab sofort allen Gastronomen die Möglichkeit, ihren Liefer- und Abholdienst über eine der meistgeklickten Internetseiten unseres Landes kostenlos zu bewerben - hier bei www.ostseewelle.de. Für die Aktionsseite "Ostseewelle hilft der Gastronomie bei uns in Mecklenburg-Vorpommern" könnt ihr euch ab sofort registrieren. Die Service-Seite ist sortiert nach Landkreisen und kreisfreien Städten.

MELDET JETZT EUER RESTAURANT / EURE GASTSTÄTTE AN
Um euren Bestellservice bei uns anzumelden, schickt einfach eine kurze E-Mail an essen@ostseewelle.de.

Folgende Angaben benötigen wir:
-Name eurer Gaststätte/eures Restaurants
-Handelt es sich um einen Abhol- und/oder Lieferservice?
-Was für Gerichte bietet ihr an?
-Adresse für Abholung
-Telefonnummer oder E-Mail für Bestellungen
-Internetadresse für mehr Informationen / Speisekarte oder Online-Bestellung


TIPP: Marktplatz "digitales MV"
Auch das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung möchte die Gastronomen in Mecklenburg-Vorpommern unterstützen. Bei der erweiterten "Schaufenster-Funktion" auf www.digitalesmv.de können sich Restaurants mit ihrem To-Go-Angebot digital präsentieren. Zur Anmeldung: ...hier

Leckeres Essen in eurer Region liefern lassen oder abholen

Ostseewelle hilft

undefined
Live-Stream
Audiothek