Ob Fußball-Verein oder Rettungsschwimmer – rund 3.000 Vereine aus unserem Land haben sich seit Ende August für die Aktion „Scheine für Vereine“ beworben. Fünf Wochen liegen nun hinter uns und leider konnten nicht alle Vereine eine „Finanzspritze“ bekommen. Aber immerhin haben 50 Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern 1.000 Euro gewonnen. Insgesamt hat Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern unsere Vereine mit 50.000 Euro gefördert!
Jetzt winken den Vereinsmitglieder neue, einheitliche Kleidung, Reparaturen veralteter Sportgeräte und finanzielle Unterstützung bei Vereinsfahrten. Das ist unser Dankeschön für eure Treue – denn immerhin habt ihr uns auch 2011 wieder zum beliebtesten Radiosender in ganz Mecklenburg-Vorpommern gemacht!

Mit über 2.000 Bewerbungen war die Aktion „Scheine für Vereine“ bereits im Herbst vergangenen Jahres ein großer Erfolg. Über jeweils 1.000 Euro für die Vereinskasse freuten sich damals unter anderem der FC Rastow im Kreis Luwigslust, die Feuerwehr Siggelkow im Kreis Parchim und das Kinderdorf des Albert-Schweitzer Familienwerks in Wolgast. Insgesamt konnten wir 40 Vereine mit insgesamt 40.000 Euro unterstützen. Die riesige Resonanz hat uns angespront, auch in diesem Jahr die Vereinsarbeit bei uns im Land mit einer großen „Finanzspritze“ zu fördern. Deshalb haben wir den Spendentopf von damals noch einmal um 10.000 Euro auf insgesamt 50.000 Euro aufgestockt.



V E R E I N S G A L E R I E

Viele Vereine aus unserem Land haben sich bereits für unsere Spendenaktion beworben und auch Fotos mitgeschickt. Zu den großen Galerien geht es …hier und …hier.

D I E S E   V E R E I N E   H A B E N    1. 0 0 0    E U R O    G E W O N N E N

29.08.11, 7:10 Uhr: SV Grün-Weiß Mestlin möchte einen Rasentraktor kaufen;
29.08.11, 15:10 Uhr: TSV Mohrchen e.V. Neustrelitz (Katzentierheim) wird Dank der finanziellen Unterstützung das Außengehege erneuern;

30.08.11, 7:10 Uhr: Karate Dojo Stralsund e.V. investiert die 1.000 Euro in neue Trainingsgeräte;
30.08.11, 15:10 Uhr: Reitverein Güstrow e.V. muss für das erkrankte Voltigierpferd ein neues anschaffen;

31.08.11, 7:10 Uhr: Freiwillige Feuerwehr „Hammer an der Uecker“ braucht dringend neue Einsatzstiefel;
31.08.11, 15:10 Uhr: SV 90 Lohmen e.V. mit der Finanzspritze wird der Umkleidecontainer restauriert;

01.09.11, 7:10 Uhr: Eishockeyverein REV Usedom verwendet den Gewinn für die Ausrichtung neuer Turniere;
01.09.11, 15:10 Uhr:
Buchenberg Schulverein Busch e.V. aus Bad Doberan möchte den in die Jahre gekommenen Schulspielplatz erneuern;

02.09.11, 7:10 Uhr: TTC Schwerin e.V. wird sich einen neuen Tischtennistisch kaufen;
02.09.11, 15:10 Uhr: Schalmeienkapelle der Freiwilligen Feuerwehr Malchin kann jetzt endlich neue Jacken für die jüngsten Mitglieder kaufen;

05.09.11, 7:10 Uhr: Parchimer Tanzteufel – der Verein mit Rollstuhltänzern benötigt das Geld zur Finazierung der aufwendigen Wettkampf-Fahrten;
05.09.11, 15:10 Uhr: Rempliner SV leistet sich mit dem Gewinn einen neuen Trikotsatz und wird den Boden des Vereinshauses fliesen lassen;

06.09.11, 7:10 Uhr: Eichsener Carnevals Club e.V. feiert im nächsten Jahr die 40. Saison und benötigt dringend neue Kostüme für Funkengarde und Elferrat;
06.09.11, 15:10 Uhr: Die Golden City-Ranch in Lehsten bei Penzlin braucht nach einem Unfall ein neues Auto und einen neuen Pferdeanhänger;

07.09.11, 7:10 Uhr: Kinder- und Jugendverein Rügen „Die Nordlichter“, Abt. Radsport;
07.09.11, 15:10 Uhr: Der Poeler SV bekommt Geld für seine neue Flutlichtanlage;

08.09.11, 7:10 Uhr: Jugendfeuerwehr Börgerende-Rethwisch braucht ein neues Zelt und Regenbekleidung;
08.09.11, 15:10 Uhr: „eltern-machen-schule“ e.V. aus Neustrelitz wollen den Schülern ein Klettergerüst kaufen;

09.09.11, 7:10 Uhr: Sp0rtflieger-Club Greifswald e.V. möchte den Gewinn in einen neuen Rettungsfallschirm investieren;
09.09.11, 15:10 Uhr: SV Grabowhöfe nutzt die Finanzspritze für neue Umkleidemöglichkeiten in der Vereinsgaststätte;

12.09.11, 7:10 Uhr: Reit- und Fahrverein Marlow e.V. möchte die aus dem Stall gestohlene Reitausrüstung ersetzen;
12.09.11, 15:10 Uhr: MC Hansa Rostock e.V. baut ein Kinder- und Jugendcamp aus Holz-Bungalows auf und ist dabei auf jede Hilfe angewiesen;

13.09.11, 7:10 Uhr: Handballverein HSV Peenetal Loitz bekommt finanzielle Hilfe für die Anschaffung eines Medizinkoffers;
13.09.11, 15:10 Uhr: Feuerwehrsportgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Stubbendorf e.V. wird die Sportgeräte erneuern und sich einheitliche Vereinskleidung zulegen;

14.09.11, 7:10 Uhr: Inlineskating Verein e.V. aus Witzin möchte die Skaterhalle mit einer neuen Bande und neuem Fußboden ausstatten;
14.09.11, 15:10 Uhr: Kulturverein Reddelich und Brodhagen e.V. steckt den Gewinn in neue Computer für den Jugendclub und Fächerschleider für die Kinder der Bauchtanzgruppe;

15.09.11, 7:10 Uhr: Frauenfußballverein aus Güstrow investiert in neue Spielerbekleidung und Trainingsutensilien;
15.09.11, 15:10 Uhr: Tollensesharks Neubrandenburg benötigen eine Tribüne, damit mehr Besucher zu ihren Spielen kommen können;

16.09.11, 7:10 Uhr: Akrobatikverein vom Gnoiener SV von 1924 e.V. können sich nun neue einheitliche Trainingsanzüge leisten;
16.09.11, 15:10 Uhr: FSV Strohkirchen möchte einen Zaun um das Spielfeld aufstellen, damit die Bälle nicht mehr auf den angrenzenden Bahngleisen landen;

19.09.11, 7:10 Uhr: Karnevals- und Kulturverein Rosenow wird sich eine neue Musik-Anlage zulegen;
19.09.11, 15:10 Uhr: Jugendfeuerwehr Plate benötigt dringend neue Regenbekleidung;

20.09.11, 7:10 Uhr: Judoverein PSV Bergen nutzt die Finanzspritze zum Kauf von neuen Judomatten;
20.09.11, 15:10 Uhr: Katzenhilfe Nordwestmecklenburg e.V.  aus Testorf-Steinfort bei Mühlen Eichsen nutzt die Finanzspritze, um Tierarztkosten zu zahlen;

21.09.11, 7:10 Uhr: Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hohewisch bei Neustadt-Glewe kann mit Hilfe der Finanzspritze zu den Deutschen Feuerwehrmeisterschaften nach Cottbus fahren;
21.09.11, 15:10 Uhr: 1. Musketierbatallion Wismar Mecklenburg-Schwerin & 1. Grenadierkompanie Leibgarde Königin Mutter Schweden möchten sich einen neuen Transporter zulegen;

22.09.11, 7:10 Uhr: SV „Union“ Wesenberg erbaut für die Zuschauer beim Fußball eine Dachterassenüberdachung;
22.09.11, 15:10 Uhr: VfL Schwerin ist für die Europameisterschaft in Bulgarien qualifiziert und benötigt die finanzielle Unterstützung für die Unterkunft;

23.09.11, 7:10 Uhr: SV Blau/Weiß 90 Ballin möchte sich zur Fußballplatzpflege einen Rasentraktor anschaffen;
23.09.11, 15:10 Uhr: Jugendclub Bresegard wird den Gewinn für verschiedene Fahrten mit den Jugendlichen verwenden;

26.09.11, 7:10 Uhr: SV-Wanderlust-Lüblow benötigt neue Räder für den seltenen Sport Radball;
26.09.11, 15:10 Uhr: Jugendfeuerwehr Gubkow kann nun neue Ausrüstung wie Uniformen, Jacken, Schränke für die Feuerwehrsachen und eine Kletterwand anschaffen;

27.09.11, 7:10 Uhr: SV „Fortuna“ Zerrenthin e.V. möchte die Jahresmiete davon bezahlen und den kaputten Rasentraktor ersetzen;
27.09.11, 15:10 Uhr: Lebenshilfe füpr Behinderte Teterow und Umgebung e.V. will mit dem Geld Familien mit behinderten Angehörigen entlasten und die Ferien- und Freizeitbetreuung von behinderten Kindern verbessern;

28.09.11, 7:10 Uhr: Rostocker FC – Frauenfußball investiert das Geld in neue Trainingsausrüstung, Bälle und Trainingsbekleidung;
28.09.11, 15:10 Uhr: der Malchower Athleten Club e.V. Gewichtheben braucht die Finanzspritze für ein Rückenstreckgerät und um die Teilnahme an verschiedenen Wettkämpfen finanzieren zu können;

29.09.11, 7:10 Uhr: Suckower Carneval Club e.V. möchte neue Kostüme für die Funkengarde basteln, die benötigten Stoffe sind allerdings sehr teuer;
29.09.11, 15:10 Uhr: der Fußballverein SSV Mirow-Rechlin bringt mit der Finanzspritze den Fußballplatz in Schuss und repariert die Flutlichtanlage;

30.10.11, 7:10 Uhr: Feuerwehrverein Eggesin e.V. gibt den Gewinn für ein neues Mannschaftszelt aus;
30.10.11, 15:10 Uhr: der Verein für Asiatische Kampfkunst und Bewegung aus Bargeshagen freut sich über die letzte Finanzspritze, endlich können sie für die Mitglieder einheitliche Kampfkleidung kaufen!