Freier MODERATOR
„Der gute Start ins Wochenende“ …mehr Infos
Samstag: 6 bis 13 Uhrgeboren in Berlin

DAS BIN ICH … VON A BIS Z

A wie Abenteuer – das Leben ist voll davon, man muss sich nur auf den Weg machen.

B wie Bong – meine erste eigene Fernsehshow – das war ne geile Kiste damals

C wie Chemie – viel zu viel davon in unserem Essen

D wie Dauerwurst – hält auch nicht ewig – Alles hat seine Zeit

E wie Entspannt bleiben und nicht ärgern lassen

F wie Frühaufsteher – war ich lange Zeit jeden Morgen sehr gern im Radio

G wie Geduld – brauch ich viel, wenn meine Frau shoppen geht

H wie Handy – nutze gern alle seine Funktionen aber: i c h bestimme wann und was, nicht das Handy bestimmt über mich.

I  wie Idole – begeistere mich von der ersten Platte bis heute für Paul McCartney und Udo Lindenberg

J wie Joggen – ich kann auch ohne Joggen Musik hören!

K wie „König von Scheissegalien“- Motto: reg ich mich jetzt auf oder ist es mir einfach egal?

L wie Langeweile – kenn ich nicht, es gibt immer was zu tun.

M wie Moderator – mein liebstes Hobby, das zu meinem Beruf wurde. Ein großes Glück für mich – hoffentlich nicht nur für mich …

N wie Nudel – wie Pasta, wie mein Lieblingsessen in jeglicher Form

O wie Ostseewelle –  eine tolle Erfolgsgeschichte und ich darf dabei sein – gefällt mir sehr

P wie Plastik – macht unsere Welt kaputt, daher von mir abgewählt soweit es geht

Q wie Quantenphysik – ich muss ja nicht alles verstehen oder können

R wie Rockmusik – I love it!

S wie Segeln – meine zweite große Leidenschaft neben Radio

T wie T-Shirt – habe ich bergeweise im Schrank. Achtung: nach drei Jahren sind sie eingelaufen und passen nicht mehr

U wie Ungeduld – oft kann ich nicht abwarten – will immer schnell am besten sofort loslegen

V wie verheiratet – bin ich mit der besten Ehefrau von allen

W wie Wind, Wasser, Wellen – meine Elemente

X wie X-Yacht – das ist mein „Traumschiff“

Y wie Yin und Yang –  immer ausgewogen, schwer aber ich probiere es immer wieder

Z wie Zeitdiebstahl – fernhalten von Schwätzern, Wichtigtuern und Unpünktlichen! Lebenszeit ist zu wertvoll.


 

KONTAKTMÖGLICHKEITEN:


WAS MÖCHTET IHR TUN?