MODERATOR & DJ

geboren in Greifswald

DAS BIN ICH … VON A BIS Z

A wie Abnehmen – pro Woche mindestens 6kg! Dann bügeln, zusammenlegen und ab in den Schrank.

B wie B – Ich bin unterwegs auf den Bühnen unseres Landes aber auch zu finden auf unseren Bundesstraßen, in Bäckerläden, Bädern, gelegentlich auf Blitzerfotos, lieber aber in Bars oder Blumenläden, an Backfischständen sowie Bratwurstbuden zwischen Binz auf Rügen, Benz im Usedomer Achterland, Burg Stargard an der Seenplatte, Born auf dem Darß und Boitzenburg an der Elbe.

C wie Chemie – ist das, was knallt und stinkt und meistens nicht gelingt. (Zitat meiner damaligen Chemielehrerin).

D wie „Die Olle“ – liebevolle und familientypische Bezeichnung (m)einer Lebensabschnittsgefährtin.

E wie Ehrgeiz – Bei jedem Vorhaben eine gehörige Portion davon!

F wie Fleppen/Führerschein/Fahrerlaubnis – musste ich (bislang) noch nie abgeben.

G wie Gute Laune – davon habe ich jede Menge und gebe sie auch gern weiter.

H wie Haschi – diesen (Spitz-)Namen habe ich schon seit meiner Kindergartenzeit. Nur meine Mutter sagt „Stefan“. Dann weiß ich, dass ich wieder irgendetwas angestellt habe…

I wie Insel – ob Hiddensee, Rügen, Usedom, Poel, Vilm oder Greifswalder Oie: die Inseln in unserem Land sind immer einen Besuch wert.

J wie Jedi- (Groß-) Meister – das war mein zweiter Berufswunsch am Ende meiner Schulzeit. Siehe „Y wie…“

K wie klein – das bedarf keiner weiteren Worte, oder?

L wie Lieblingsradio – dazu muss ich ja wirklich nichts sagen, oder?

M wie Mecklenburg – das ist ein Teil des schönsten Bundeslandes der Welt.

N wie neugierig – Wieso fällt mir gerade meine Mutti ein…?

O wie Ostseewelle – wenn ich mich in die Wellen der Ostsee stürze, dann, aber auch nur dann, ist das Radio auch mal aus.

P wie Produktivitätsparadoxon – das bin ich bei der Hausarbeit…

Q wie Quotient – =Dividend durch Divisor. Bis dahin kam ich im Mathematikunterricht mit.

R wie Radio – höre ich jeden Tag den ganzen Tag…

S wie Sport – leider zu unregelmäßig. Aber wenn, dann auch ausdauernd und mit viel Freude.

T wie Team – ein gutes und verlässliches Team ist wichtig. Danke meine lieben Mädels & Jungs von Ostseewelle.

U wie Ungeheuer – ich bin mir ganz sicher, dass ein solches früher unter meinem Bett im Kinderzimmer gehaust hat. Im Schrank war ja kein Platz mehr…

V wie Vorpommern – auch das ist ein Teil des schönsten Bundeslandes der Welt. Hier bin ich zu Hause.

W wie wichtige Leute in meinem Leben – meine Kinder, meine Schwester, unsere Eltern, viele gute Freunde und ein ganzer Haufen lieber Leute und Weggefährten.

X wie Xylophon – dieses Instrument plaudert ebenso munter drauflos wie ich.

Y wie Yoda – mehr darüber sagen ich nicht dürfen…

Z wie Zuverlässigkeit – eine Eigenschaft, auf die ich viel Wert lege.


 

KONTAKTMÖGLICHKEITEN:

OHR-15052_Facebook_500x500px_RZ

 

MICH KANN MAN BUCHEN

Stefan Haschler als DJ oder Moderator für ein Event buchen?
Zum Anfrageformular: …hier

 

WAS MÖCHTET IHR TUN?