Auf dieser Seite findet ihr unsere große Bildergalerie I. mit einer Vielzahl an Vereinen, die sich bei uns bis zum 21.10.12 beworben haben. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Fülle an Bewerbungen nicht alle Bilder hochladen konnten. Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern wünscht viel Glück bei „Scheine für Vereine“ und viel Spaß beim Anschauen der Bilder. In Galerie II. findet ihr Bilder die uns nach dem 21.10.12 erreicht haben.

Zur Erhaltung der Trachten kann die Volkstanzgruppe Schüddel de Büx 1000€ gut gebrauchen.

Um den elterlichen Eigentanteil so gerin wie möglich zu halten, sucht der Pasewalker Judosportverein ständig nach finanziellen Zuschüssen.

Um alle Kinder des Karate Do Demmin e.V. zu dem Weihnachtsturnier mitnehmen und unterbringen zu können, brauchen sie eine finanzielle Unterstützung.

Triste Projekttage ade- mit dem KanuSportVerein Güstrow 1990 e.V.

Pünktlich zu Beginn der kalten Jahreszeit fällt die Heizung im Vereinshaus des SV Christophorus Ueckermünde aus, hier wird Hilfe gebraucht!

Neue Geräte und Trainingsanzüge – diese Dinge würde sich der Torgelower Hundesport Verein Running-Dogs mit dem Geld finanzieren können.

Endlich hat der Vierecker Frauenfußballverein wieder genügend Mitglieder, jetzt fehlt ihm nur noch die nötige Ausstattung.

Einige Renovierungsarbeiten sind bei den Kabinen des TSV 1862 Sagard dringend notwendig!

Einige Geräte des Hundesportvereins Teterow müssen dringend erneuert werden.

Eine Restaurierung der Kabinen und neues Equipment – das würden sich die Fussball-Jungs des MSV Lübstorf finanzieren.

Ein neues Rettungsboot wird am Einsatzort Zingst von der DLRG Gruppe Pramort gebraucht

Die Trikots des SV 1950 Gransebieth sind nicht mehr die Neuesten, das soll sich ändern!

Die Tischtennisabteilung des VfL Schwerin würde sich über 1.000 € freuen und diese z.B. für Trikots und Trainingsbälle verwenden.

Die Teterower Schalmeien e.V. brauche neue Stimmsätze, die alten tun’s nicht mehr!

Die Streichmusiker aus Waren erwarten einen internationalen Besuch aus Helsinki. Zur Verpflegung und Unterbringung brauchen sie eine Finanzspritze.

Die Rising Stars hoffen auf eine finanzielle Stütze für die Fahrten zu den Disco Dance Meisterschaften.

Die Regionalschule Marnitz e.V. möchte eine gemeinsame Schulfahrt nach Hamburg organisieren.

Die Parchimer Tanzteufel benötigen Spezialbuss für ihre Rollstühle.

Die Pamperskicker des FC Pommern Stralsund kann die Unterstützung gut für Trainingsutensilien gut gebrauchen.

Die Minitrainingsgruppe des Tischtennisvereins TTSV Anklams benötigt Tischtennisplatten und diverse Materialien.

Die Mädchen des SV Grün-Weiß Schwerin e.V. möchten für die nächste Landesmeisterschaft gut vorbereitet sein und wollen deshalb ein Trainingslager veranstalten.

Die Leichtathletiksportler des SVG Eggesin 90 müssen ihre Hochsprung- und Kugelstopanlage erneuern, nachdem diese zerstört worden sind.

Eight for Fun möchte auch in der kommenden Faschingssaison ein schönes Programm gestalten, mit unserer Hilfe!

Die kleinen Fußballer vom FC Eintracht Schwerin wünschen sich so gerne neue Trainingsanzüge.

Die Kinder des SV Nordbräu 78 Neubrandenburg e.V. wünschen sich endlich neue und einheitliche Trainingsklamotten.

Die Kegelfreunde des SSV Einheit Teterow e.V. würden gern ihre Trainingsbedingungen verbessern und die Kegelbahn instandhalten.

Die freiwillige Feuerwehr Schwartow benötigt den Gewinn zur Erneuerung der Versorgungshalle auf dem Wettkampfplatz

Die Frauen des SV Rot-Weiß Trinwillershagen können das Geld super für neue Regen- und Winterjacken gebrauchen.

Die Finanzspritze würde dem Kastorfer Karnevalsclub bei der Finanzierung von Kostümen und Requisiten helfen.

Die FFW Zarrendorf möchte sich jedes Jahr mit einer Weihnachtsfeier bei den Kameraden und Kameradinnen bedanken- so auch diesen Winter!

Die Feuerwehrwettkampfmannschaft MSP hofft auf Unterstützung für Fahrkosten und Startgelder.

Die E-Jugend vom Sievershäger SV spielt mit alten und kaputten Bällen, das soll sich ändern!

Die E1 Jugend des Hagenower SV braucht auch neue Trainingsutensilien neben einem nagelneuen Trikotsatz.

Die Akrobraten des TSV Empor Göhren wollen im Dezember an einem Wettkampf teilnehmen und brauchen dafür noch das nötige Kleingeld.

Die A Jugend des MSV Groß Miltzow wurde erst in diesem Jahr aufgebaut und würde sich über jede Unterstützung freuen.

Die Lebenshilfe möchte den Kindern einen Ort der Entspannung und Freizeit bieten können.

Der SV Tessin-Zahrensdorf e.V. ist vergangene Saison in die Landesklasse aufgestiegen und möchte die Kicker mit einem neuen Satz Trikots belohnen.

Der SV 04 Groß Laasch möchte die Mannschaft zu Weihnachten honorieren und mit neuen Trainingsanzügen ausstatten.

Der Stavenhagener SV von 1863 plant ein großes Familiensportfest für alle Bürger der Reuterstadt.

Der Reit- und Fahrverein Jarmen e.V. freut sich über den Zuwachs an begeisterten Kindern, braucht aber deshalb auch ein neues Trainingspferd.

Der PSV Rostock möchte den Kickern neue Trainingsutensilien und Bekleidung beschaffen.

Der Pferdesportverein Sternfeld benötigt eine Anzahlung für ein Voltigierpferd für Turniere.

Der Lübzer Karnevalsclub 54 e.V. hat in seiner Bewerbung an uns gereimt und hofft auf die 1000€ für die 60.Saison.

Der Kinder- und Jugendbtreuungsverein Gr0ß Wüstenfelde braucht Geld für die Anschaffung eines Bollerwagens und den Ausbau des Spielplatzes.

Der Jugendgruppe des Warener Segelvereins will nächste Saison wieder bei den Regatten dabei sein, doch der Opti-Wagen hat seinen Geist aufgegeben…

Der Hundesportverein Penzlin möchte die jungen Familien im Team unterstützen und einen kleinen Kinderspielplatz bauen.

Der HSV Insel Usedom e.V. möchte enger mit den polnischen Nachbarn zusammenarbeiten.

Bei vielen Vereinen fehlt es an Trainingsausstattung- so auch beim HFC Greifswald 92 e.V.

Auch der TSV Rostock 2011 möchte gleich von Beginn an auf die Förderung des Nachwuchses setzen.

Der Yachtclub Wismar 61 e.V. benötigt für das Ausbildungsschiff SY Test neues Material um beim Ostseecup gute Chancen zu haben

Der Fliegerclub Pritzwalk-Sommersberg versucht verzweifelt den Flugplatz aufrecht zu erhalten.

Der DLRG OG Samtens möchte gerne mit Hilfe eines mobilen Schlauchbootes seine Ausstattung zur Hilfestellung ausbauen.

Der Alba 93 Boizenburg e.V. möchte den Kindern und Jugendlichen die Judo Ferienwoche 2012 finanzieren.

Den Akrobaten des VfL Schwerin fehlen schon seit 3 Jahren Matten, bis jetzt wurden die alten immer wieder geflickt.

Das Voltigierpferd des PSV Blau-Weiß Recknitztal e.V. ist leider krank und sie benötigen dringend ein neues.

Das nächste große Ziel der SwingSide Bigband ist das jährliche Adventskonzert in Balow- doch hier fehlt noch das nötige Kleingeld.

Das Blasorchester möchte gern in neue Noten und Instrumente investieren.

Damit sie sich musikalisch weiterbilden können, würde der Fanfarenzug Plau am See e.V. an einem Trainingslager teilnehmen.

Damit die nächste Saison noch besser läuft, wünschen sich die Kinder vom SV Brohmer Berge neue Voltigieranzüge.

Damit die Kinderfeuerwehr aus Sanitz richtig durchstarten kann, braucht sie noch eine kleine Finanzspritze.

Da die kleinen Karnevalisten des Sternberger Karneval Club zu schnell aus ihren Kostümen wachsen, müssen neue her!

Der Förderverein der Benjamin-Schule e.V. setzt sich sehr für die Kinder ein, so soll z.B. der Pausenhof neu gestaltet werden.

Die Pflege der Pferde der Pommerschen Pferdefreunde erfordern nicht nur Zeit und Kraft sondern auch Kosten die nicht immer alleine gestemmt werden können.

Der Malchower Athleten Club würde mit den Scheinen neue Hantelscheiben kaufen.

Ein neues Mannschaftszelt soll für die Jugendfeuerwehr Spornitz her.

Die Mädels der Voltigiergruppe Nienhagen würden sich über neue Voltigieranzüge freuen.

Die Uniformen des Vereins Klasbachtaler Blasmusik e.V. sind schon recht in die Jahre gekommen.

Im Darguner Karnevalsverein tut man alles um eine gute Show abzuliefern; eine kleine Finanzspritze würde das noch unterstützen

Die Mannschaften der F- und E-Jugend des FSV Kritzmow würden sich riesig über neue Trainingsanzüge freuen.

Der MSC Kobra Malchin würde sich über die Finanzierung neuer Spielbekleidung freuen.

Die Damen des Volleyball und Freizeitsportverein e.V. Rollwitz möchten auch im Winter fit bleiben und wünschen sich neue Fitnessgeräte.

Die Jugendfeuerwehr hat eine lange Liste an dringenden Wünschen- neue Uniformen, gute Regenjacken,Wettkampfgeräte, festes Schuhwerk…

Die D-Junioren des PSV Rostock wollen ihren Kickern das jährliche Trainingslager ermöglichen.

Für das 60-jährige Jubiläum des Vereins möchte der SV Dambeck 53 e.V. eine große Feier veranstalten.

Das Fußballteam des SV Putbus e.V. braucht neben neuen Trainingsgeräten auch einige Renovierungsarbeiten an ihren Kabinen.

Die Volleyballdamen des SV Warnemünde sind aufgestiegen und hoffen auf eine Belohnung in Form von neuen Trainingsanzügen.

Die Kita Löwenzahn in Gingst hat eine große Baustelle- der nicht vorhandene Spielplatz.

1000€ für einen neuen Trikotsatz und neue Bälle- das wäre der Wunsch des MSV Lübstorf.

Auf dem Trainingsplatz des Hundesport M-V e.V. gibt es noch keinen Strom. Das soll sich ändern.

Die Männer und Frauen der FFW Brenz hoffen auf Finanzierung neuer Wettkampfausrüstung.

Damit der Kassierer bei den Spielen des LSV Neetzow nicht im Regen stehen muss, soll das Geld für ein Kassenhäuschen genutzt werden.

Der Jugendclub in Bresegard braucht neue Möbel für die älteren Jugendlichen und Bastelmaterialien für die Kleinen.

Die Männermannschaft des VfB Goldenstädt benötigt dringend eine Reparatur für ihre Flutlichtanlage.

Das Fußballcamp des SV Borussia Bresegard Moraas soll auch im nächsten Jahr wieder vielen Kindern Freude bereiten.

Die Räumlichkeiten der Jugendfeuerwehr Krembz benötigen eine kleine Renovierung.

Damit die Hunde auch weiterhin trainieren können, hofft der Hundesportverein Mirow e.V. auf neue Trainingsutensilien.

Der Förderverein FFW Glaisin möchte Danke sagen und für die Frauen der Feuerwehrmänner einen Grillabend organisieren.

Die Landesmeisterschaft 2013 ist das große Ziel der Baltic Predators Cheerleader aus Rostock.

Die Jugendfeuerwehr aus Pentz-Gnevezow würde das Geld nutzen, um neues Ausbildungsmaterial zu beschaffen.

Auch für die Nachwuchskicker des TSV Empor Zarrentin werden einheitliche Trainingssachen gebraucht.

Die Kinder des SV Warnow Traktor Zachun trainieren so fleißig das selbst nass-kaltes Wetter ihnen nichts ausmacht. Erst recht wenn sie die passenden Regenjacken hätten.

Die Handballmädels des VfL Blau-Weiß Neukloster e.V.möchte die Aktion nutzen um neue Trikots zu beschaffen.

Das Winterlager wartet auch dieses Jahr auf die Mädchenhandballmannschaft des SV Grün-Weiß Schwerin und sie wollen wieder dabei sein!

Auch die jüngsten Sportler des MSC Rügen e.V. sollen endlich eigene Trikots bekommen.

Die Frauenmannschaft des Penzliner VfB 93 hofft auf Unterstützung für neue Handbälle und Trainingsanzüge.

Der Anklamer Karnevalsclub würder den Anklammietzen mit dem Geld neue Kostüme spendieren.

Der Verein Miteinander Benitz-Brookhusen e.V. ist in seiner Gemeinde sehr engagiert,aber das Geld reicht im Moment nicht für die Sanierung des Kinderspielplatzes aus.

Die kleinen Kicker des FC Pommern Stralsund können das Geld für die Trainingsreise nach Barcelona gut gebrauchen.

Der SpVg Vellahn 1998 e.V. hofft auf die Finanzspritze für neue Sanitäranlagen.

Die Trainingsbedingungen des MSC Nordvorpommern e.V. sollen mit Hilfe der Finanzspritze verbessert werden.

Um ihre Arbeit weiter erfolgreich durchzuführen, braucht das Boxprojekt Zivilcourage neues Sportmaterial.

Die Rolling Twisters aus Greifswald wollen sich mit der Finanzspritze Wettkampfgebühren und Ausstattung sichern.

Der Rudersportverein Krakow am See möchte bei den Wettkämpfen natürlich mithalten können und benötigt deshalb Kinderkarbonskulls.

Die Mädels der Handballmannschaft SV Grün-Weiß Schwerin würden sich über neue Trainingsoutfits freuen.

Ein eigens erbauter Beachplatz ist der Traum der Volleyballmannschaft des Neumühler SV.

Der Suckower SV muss unbedingt ihre Sportanlage verschönern.

Der Sportplatz vom Lassahner SV 90 braucht dringend ein paar Ausbesserungen.

Der Tanzclub Anklam e.V. möchte im Mai eine weitere Tanzgala veranstalten.

Die Jugendfeuerwehr Marnitz würde das Geld für den Kauf eines Zeltes nutzen.

Hallenkosten und neue Bälle sind nur zwei notwendige Dinge auf der Liste der Baskets Stralsund.

Der Deutsche Kinderschutzbund in Schwerin e.V. möchte den Kindern und Jugendlichen auch in den nächsten Jahren etwas bieten können.

Auch die Funkengarde des Faschingsclub Kölzow e.V. muss ihre Tänzerinnen regelmäßig neu einkleiden.

Der Judo Club Uni Rostock e.V. ist noch recht jung und kann somit jede Unterstützung, z.B. für Matten gut gebrauchen.

Nach einem Brand konnte der Hundesportverein Dömitz sein Vereinsheim zwar wieder aufbauen, abrer einige Arbeiten sind hier noch notwendig.

Die Rollkunstlaufmädchen des Güstrower SC 09 müssen noch ihre Wettkampfkleidung komplettieren.

Die Wokuhler Schalmeien Gruppe braucht neue Winterjacken für ihre Mitglieder.

Der Schwaaner Carnevalsverein e.V. möchte ihre Showtanzgruppen mit neuen Kleidern aufhübschen.

Der Seesportverein Ueckermünde möchte auch weiterhin gewährleisten,dass das Team zu den Wettkämpfen fahren kann.

Das Schlauchboot der DRK Wasserwacht Rostock ist schon sehr in die Jahre gekommen und muss dringend repariert werden.

Der Trainingsbus des 1.Schweriner Judo-Clubs e.V. muss mal wieder auf Vordermann gebracht werden.

Die Benzer Reiter wollen in Schutzwesten und Vereinspullover investieren, immerhin wird schon fast Winter auf Usedom.

Neue Dienstkleidung soll für die Floriangruppe der Feuerwehr Ludwigslust besorgt werden.

Martina möchte für ihre F-Jugend des FSV Kühlungsborn neue Trainingsmaterialien kaufen.

Die Wittower Tanzhummeln des SV Blau-Weiß Wiek e.V. möchten den Kindern das Lernen mit einer Spiegelwand erleichtern.

Die Strelitzer Feldbogensportgilde e.V. hat noch kein Vereinsgelände und auch Sportgeräte sind von Nöten.

Die Sanitäranlagen und Umkleidekabinen des Neumühler SV müssen erneuert werden.

Die Rostock Grizzly’s sind zwar bärenstark, brauchen aber trotzdem Unterstützung bei Werbe- und Ausrüstungskosten.

Die Ringer des SAV Torgelow ringen um jeden Cent für die Fahrtkosten und Startgelder ihrer Wettkämpfe.

Die Neubrandenburger Stadtfanfaren e.V. braucht neue Tanzkleider für ihre Cheerleader.

Die Mecklenburg-Strelitzer Vogelfreunde e.V. möchten sich noch aktiver an Ausstellungen engagieren.

Die Jumpcrew Wismar möchte die Sicherheit der Kinder gewährleisten und alle mit den richtigen Schuhen ausstatten.

Die Jugendfeuerwehr Schwerin Mitte braucht Unterstützung für den Umbau und die Umgestaltung des Spintraumes.

Die Judoabteilung des SFV Holthusen e.V. braucht neue Matten zum fleißigen Üben.

Die Freiwillige Feuerwehr Nechlin möchte ihre kleinen Kameraden mit den passenden Uniformen ausstatten.

Die Frauenwettkampfgruppe der FFW Schwerin-Mitte ist fit und stark aber braucht dringend neue Technikausrüstung.

Die Frauenfußballmanschaft des ESV Lok Neustrelitz benötigt neue Trainingsmaterialien.

Die FFW Niendorf kämpft noch mit einer alten Holzleiter aus der DDR- eine neue Steckleiter muss her!

Die alte Ausrüstung der Jugendfeuerwehr Schwerin-Wickendorf sieht schon sehr mitgenommen aus- hier muss neue her!

Der Verein Wassermühle Ziddorf e.V. möchte die Kinder- und Jugenarbeit weiter ausbauen und hofft auf Unterstützung.

Der TSG Passow-Werder braucht neue Trainingsbälle und Netze für ihre Tore.

Der SV Murchin-Rubkow braucht neue Tore zum kickern.

Der SV Jahn Neuenkirchen kann die Finanzspritze gut für Flutlicht und Tornetze nutzen.

Der SV Chemie ´70 Neubrandenburg- SV Neuenkirchen benötigt neues Equipment um die Jugend zu unterstützten.

Der SG Motor Boizenburg hat alle Vorraussetzungen um aufzusteigen- außer guter Trainingsmaterialien.

Der SG Motor Boizenburg hat alle Vorraussetzungen um aufzusteigen- außer guter Trainingsmaterialien.

Der Reit- und Fahrverein Warsow e.V. möchte nächstes Jahr endlich ein Turnier für seine Fahrer organisieren.

Der Regenbogen-Verein e.V. plant einige Projekte im Großkreis Vorpommern-Rügen.

Der Kostümfundus des Wolgaster Faschingsclubs fiel dem Feuer zum Opfer- hier wird Hilfe gebraucht.

Der Groß Laascher Carneval Club 81 e.V. braucht für seine Shows neue Mikrofone und Lichttechnik.

Der Förderverein der FFW Kummer braucht nocheinmal die Hilfe von Ostseewelle HITRADIO Mecklenburg-Vorpommern, da die Ausrüstung noch immer nicht vollzählig ist.

Der Förderverein der Evangelischen Grundschule Möllenhagen möchte gern die Schule weiter sanieren.

Der Förderverein Alter Friedhof Greifswald e.V. möchte eine Infosbroschüre über Stadtgeschichte und Denkmalpflege veröffentlichen.

Der CSD Schwerin e.V. möchte die Aufklärungs-und Öffentlichkeitsarbeit weiter ausbauen.

Der Boxverein in Altentreptow will seinen Nachwuchs mit neuen Boxhandschuhen ausstatten.

Der Boxerclub Auenland e.V. braucht einen Anschluss an das öffentliche Wassernetz.

Der Allround Sport e.V. möchte die Kids mit neuer Sportbekleidung ausstatten.

Das Vereinsgebäude des SV Traktor Kirchdorf braucht einen neuen Anstrich.

Das 1.Buggy-Team Vorland e.V. braucht u.a. eine Hebebühne um auch so die Jugend zu fördern.

Um das Gemeinschaftsgefühl der Kinder noch mehr zu stärken, möchte die Jugendfeuerwehr Kessin gern T-Shirts drucken lassen.

In Lehsen möchte die Jugendfeuerwehr in neue Übungsgeräte investieren.

Ein neuer Trainingsplatz soll für den SV Kandelin geschaffen werden.

Die Rescue Crew möchte einen Zwinger bauen um die gefundenen Hunde unterbringen zu können.

Die Pfötchenhilfe Neustrelitz e.V. ist noch ganz jung und kann jede Unterstützung für ihr kleines Tierheim gebrauchen.

Die Nutzung der Turnhalle soll durch die Finanzspritze für den SSV Spantekow 49 e.V. ermöglicht werden.

Die Mädchen der F2-Jugend der Handballmanschaft Grün-Weiß-Schwerin hätten gerne eigene neue Trikots.

Die kleinen Reiter des Reitsportclubs Elmenhorst 2008 e.V. brauchen neue Voltigieranzüge.

Die Jugendfeuerwehr Strohkirchen möchte gern an den Deutschen Meisterschaften 2013 teilnehmen.

Die Jugendfeuerwehr Siggelkow braucht neue Materialien zum Trainieren.

Die Jugendfeuerwehr Picher plant eine riesen Geburtstagsfete mit vielen Aktionen.

Die Jugendfeuerwehr Lewitzrand hofft gezogen zu werden, um neue Ausrüstung für die Mannschaft kaufen zu können.

Die Idee eines neuen Cityplans möchte der Jugendrat Ludwigslust verwirklichen.

Die Handballer vom HSV Greif Torgelow 07 e.V. möchten den Transport ihrer Spieler garantieren können.

Die Gruppenräume der FFW Blievenstorf sollen ausgestattet werden.

Die Gehege des Tierschutzverein Mohrchen e.V Neustrelitz brauchen eine Rundumerneuerung.

Die Frauenfußballmannschaft des FSV 02 Schwerin möchte in die Austattung der Spielerinnen investieren.

Die DLRG in Grimmen neue Materialien um ihre Sicherheitsübungen trainieren zu können.

Die alte Dame Radoma muss in den Ruhestand, deshalb braucht der Reitverein Barth-Rubitz ein neues Schulpferd.

Der Tanzclub Pasewalk-Strasburg feiert 20-jähriges Bestehen und möchte das richtig feiern!

Der SV Traktor Zachun möchte was für die treuen Zuschauer tun und eine Unterstellmöglichkeit auf ihrem Sportplatz bauen.

Der SV Schwarz-Weiß Gallin möchte die Jungs zum Trainingscamp nach Damp schicken.

Der SV Karow e.V. möchte den letzten Verein der Gemeinde weiterhin erhalten können.

Der RSC Greifswalder Bodden Neukirchen e.V. möchte den Reiterinnen einheitliche Turnierkleidung ermöglichen.

Der Pferdestall und das Dressurviereck des PSV Woldegk e.V. braucht einige Renovierungsarbeiten um die Sicherheit der Reiter und Tiere zu gewährleisten.

Der Nachwuchs des S.G.Ventschow e.V. benötigt neue Trainingsanzüge.

Der MSC Waren möchte in die Reisekosten und vor allem die Jugend investieren.

Der MC Usedom e.V. möchte sich nicht länger einen Radlader ausleihen müssen.

Der Grabower Sportverein 1908 e.V. möchte die Abteilung Tischtennis mit Spielkleidung und einer Ballmaschine fördern.

Der Gesundheitssportverein e.V. Garz möchte den Drachenbootsport auf Rügen weiter fördern.

Der FSV Einheit 1949 Ueckermünde möchte für alle Sportplätze neue Bälle kaufen

Der FC Rastow 07 schießt im Moment ins Leere und braucht dringend neue Tore.

Der Doberaner Fußball Club sammelt zwar schon fleißig Spenden für Trainingsutensilien, kann aber noch viel Unterstützung gebrauchen.

Der DBV Blues Brothers Schwerin e.V. sucht noch ein Vereinsgrundstück.

Dem Usedomer Carnevalclub e.V. fehlen noch die finanziellen Mittel um neue Uniformen anschaffen zu können.

Das Jungend- und Freizeitzentrum Blankensee e.V. möchte in weitere Ausfahrten für die Kinder investieren.

Damit der Freie Fanfarenzug Neubrandenburg Stadt 1980 e.V. in der kalten Jahreszeit nicht frieren muss, brauchen sie neue Winterjacken.

Zum 30-jährigen Jubiläum des Richtenberger Carneval Clubs sollen die Tanzgarden mit neuen Kostümen ausgestattet werden.

Die Wolgast Vandals wollen ihr Team gern mit neuem Equipment ausstatten.

Die Jugendfeuerwehr Glowe möchte sich eine neue Zeltausrüstung leisten können.

Die D-Jugend des FSV Einheit Ueckermünde benötigt dringend Materialien und Bälle zum Trainieren.

Der TSG Wittenburg möchte sich endlich die ersten Trainingsanzüge finanzieren.

Der SV Einheit Löcknitz 1958 e.V. möchte sich den Traum von einem Sommerlager für die Kinder erfüllen.

In neue Kostüme und Bühnenbilder für die kommende Faschingssaison möchte der Bad Sülzer Faschingsclub investieren.

Der Müritztanzverein hat viele verschiedene Projekte und Ideen zu finanzieren, zb. neue Kostüme oder die diesjährige Weihnachtsfeier.

Das DRK Eggesin möchte sich endlich richtige Einsatzkleidung leisten und braucht dafür Unterstützung.

Das Vereinsgebäude des SV Traktor Kirchdorf muss dringend saniert werden.

Damit sich die großen und kleinen Zwerge des Vereins Zwergenstübchen e.V. mal richtig austoben können, soll ein Trampolin angeschafft werden.

Die Neubrandenburg Blizzards e.V. wollen die Reisen zum Training oder zu Spielen endlich nicht mehr aus privater Tasche zahlen müssen.

Neue Hindernisse und die Förderung des Hausturniers sind die dringenden Wünsche des Reitvereins Waterkant Kühlungsborn.

Nächstes Jahr feiert der Karnevalklub Ducherow e.V. sein 30jähriges Jubiläum und möchte das kräftig feiern.

Einheitliche Wettkampfkleidung ist der Wunsch des SV Motor Wolgast 1949 e.V.

Die Jugendfeuerwehr Schwerin-Schlossgarten möchte neue Farbe in ihr Vereinsheim bringen.

Die Jugendfeuerwehr Plau am See braucht ganz dringend neue Uniformen für ihre Kleinen.

Die Jugendfeuerwehr Admannshagen-Bargeshagen möchte die Kleinen im Team mit neuen Jacken ausstatten.

Der SV Grün-Weiß Mestlin braucht dringend neue Sanitäranlagen im Vereinsheim.

Der SV 17hundert Grapzow hätte gern Unterstützung beim Bau von Umkleide- und Duschkabinen.

Der Reitverein Rostocker Heide e.V. braucht ab nächstes Jahr eine neue Unterkunft.

Der Rechliner Fußball Club Müritz braucht neue Trikots für das Team.

Der MC Ludwigslust würde gern seine Motocrossbahn mit einer Bewässerungsanlage aufwerten.

Der HSV Bodden Dogs e.V. benötigt neue Zäune und einen Agilityparcours.

Der Förderverein Feuerwehrfreunde Papendorf e.V.möchte die Brandschutzerziehung fördern.

Der Fliegerclub Rostock e.V. möchte sich mit neuen Fallschirmen absichern.

Der Budo Kyokai Graal-Müritz e.V. möchte gern in neue Trainingsgeräte investieren.

Der allgemeine Behindertenverband Güstrow kann jede Hilfe für das Organisieren von Veranstaltungen gebrauchen.

Das NDK Racing Team e.V. möchte in eine Hebebühne investieren.

Neue Teamshirts und Pullover stehen bei den Wikingern ganz oben auf der Liste.

Neue einheitliche Turnanzüge sollen für die Mädels des Hanseturnvereins Rostock e.V. her.

Goldberger Karnevalsclub 94 braucht neue Tanzschuhe und Kostüme um den Nachwuchs weiter unterstützen zu können.

Essen für die Kinder und finanzielle Entschädigungen für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Förderverein der IGS Gründthal e.V. sollen mit dem Geld vorgenommen werden.

Eine finanzielle Unterstützung für die Basketball Interessen Gemeinschaft Rostock e.V. würde in den Gewinn weiter Mitglieder investiert werden. So zum Beispiel für Glasschaukästen in Schulen und eine gut aussehende Internetseite.

Ein neuer Promotion-Pavillion soll für die THW-Jugend Güstrow her.

Die Wettkampfgruppe der freiwilligen Feuerwehr Warin würde die 1.000 Euro zum Aufbau einer 100m und 4x100m Hinternisbahn nutzen.

Die Schwerin Diamonds möchten auch weiterhin an den Auswärtsspielen teilnehmen können.

Die Jugendfeuerwehr vom Schaalsee möchte sich einen neuen Pavillion für die Floriangruppe anschaffen.

Die Greifswald Baltic Mariners sind ein Baseballteam aus Vorpommern und möchten den Sportplatz umbauen lassen.

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Bahnsport steht beim MC Mecklenburgring Parchim im Vordergrund.

Der Tierschutzverein Anklam & Umgebung e.V.möchte die Katzenstation erweitern.

Der SV Blau-Weiß 90 Melkof braucht neue Trikots für seine engagierten Spieler.

Der Ringerverein Lübtheen e.V. ist einer der wenigen Ringervereine in unserem Land. Fahrten zu Turnieren sollen von den 1.000 Euro bezahlt werden.

Der Reit- und Fahrverein Katzow benötigt noch einen kleinen eingezäunten Platz, Sand und viel Holz.

Der F-Jugend des SV Burg Stargard 09 e.V. soll ein Trainingslager finanziert werden.

Der Fanfahrenzug Neustrelitz hat sich beworben, um in die Zukunft des Vereins zu investieren.

Der ehrenamtliche Verein ASB Besuchshundedienst KV Wismar NWM e.V. könnte finanzielle Unterstützung gut gebrauchen, denn die Geschirre der Tiere, Leckerlis etc. verursachen hohe Kosten.

Der Cheerleader und Dance Verein aus Neubrandenburg benötigt weitere Kostüme.

Der Blau Weiß Grevesmühlen Volleyball möchte sich neue Trikots gönnen.

Beim Inselpokal auf Poel ist die TS-8 der freiwilligen Feuerwehr Bastorf kaputt gegangen. Eine neue soll nun mit der Finanzspritze her.

Auch die freiwillige Feuerwehr Groß Wokern möchte teilnehmen. Mit dem Geld sollen Ausrüstungsgegenstände beschafft werden.

Trotz vieler Helfer fehlt es dem SC Neubrandenburg Abteilung Volleyball immernoch an Bällen und Trikots.

Der Trendsport & Bounceclub e.V. würde sich über eine Finanzspritze freuen, um die Mitglieder zu entlasten.

Passende Sportbekleidung soll für die G-Jugend des Brüsewitzer SV her.

Die Handballmäuse des TSG Wismar trainieren fleißig und hoffen auf den Gewinn.

Die enorm hohen Kosten für Trikots, Bälle und vor allem Auswärtsfahrten der Jugendmannschaften sind für den HSV 90 Waren nur schwer zu bewältigen.

Die D4-Jugend vom Güstrower Sportclub möchte im kommenden Jahr ein großes Fußballturnier auf die Beine stellen.

Der SV Sturmvogel e.V. aus Völschow benötigt unsere Finanzspritze für die Erneuerung des Fangzaunes hinter dem Tor.

Der SV Möllenhagen/Bocksee e.V. möchte T-Shirts drucken lassen und Turniere veranstalten.

Der Poeler SV möchte mit 1.000 Euro den Aufbau einer F-Junioren Mannschaft unterstützen.

Der Inlineskating Verein e.V. Witzin möchte die Hockeyausrüstung und Bekleidung auffrischen.

Der Feuerwehrverein Cramonshagen e.V. wünscht sich für die 13 Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr neue Regenjacken.

Der Reitverein „Am Wald“ e.V. möchte sich neue Sattel anschaffen.

Der Drachenbootverein Aquaholics würde die Finanzspritze in die kommenden Startgebühren und neue Rennshirts investieren.

Die Kinder- und Jugendeinrichtung „Treffpunkt Deja vu“ in Schwerin soll neu gestaltet werden.

Die Wettkampfgruppe der Feuerwehr Ludwigslust braucht die Finanzspritze, um sich neue Wettkampfgeräte zu verschaffen.

Die Fußballjungs des SG Marnitz Suckow wünschen sich neue Trainingsanzüge.

Der SV Prohner Wiek würde gern den Sportplatz bearbeiten.

Für Sportbekleidung benötigt der 1. Volleyballclub Parchim eine Finanzspritze.

Um den Zusammenhalt zu fördern, möchte die Jugendfeuerwehr Schilde einen Ausflug in den Harz unternehmen.

Winterfeste Jacken sollen für die Kameraden der Jugendfeuerwehr „Hammer an der Uecker“ gekauft werden.

Damit der Eishockeyverein REV von der Insel Usedom weiterhin Turniere ausrichten kann, bitten sie um Hilfe.

Der 1. FC NB 04 möchte sich mit dem Gewinn schöne neue Trainingsgeräte kaufen.

Der Fanfarenzug aus Lübz benötigt neue Vereinsjacken.

Der Mittelalterverein „Convictio ex Radestowe“ möchte sich eine Bogenschießanlage anschaffen, da das Bogenschießen bei Kindern besonders gut ankommt.

Die Einsatzfahrzeuge der BRH Rettungshundestaffel Vier Tore e.V. aus Neubrandenburg sollen ausgebaut und fit gemacht werden.

Die Jugendfeuerwehr Matgendorf will die Gerätschaften auf den neusten Stand bringen.

In Heringsdorf auf Usedom wünscht sich der Roll- und Eissportverein Insel Usedom e.V. finanzielle Unterstützung um Reisen zu Spielen zu finanzieren.

Hier geht’s zur Vereinsgalerie II.