Die meiste Musik und Sachen, die Spaß machen – das ist der „Gute Morgen“ bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern. Die Live-Show zum Aufstehen – hört ihr immer Montag bis Freitag von 10 vor 5 bis 10 Uhr. Andrea Sparmann und André Schneider sorgen dafür, dass jeder Morgen ein “Guter Morgen” für euch wird. Im Gepäck: All eure Lieblingshits und natürlich alle Infos, die ihr für den Start in den neuen Tag benötigt. Alle 15 Minuten verlässlich mit dem “Guten Morgen”-Wetter und dem besten Verkehrsservice für unser Land. Dank eurer fleißigen Hilfe ist es ein Fakt, den ihr jederzeit checken könnt: Keiner meldet mehr Flitzer-Blitzer als Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern!

Wir freuen uns auf eure Anrufe und Hinweise auf unserer Studio-Hotline 0381/49 78 110 (normaler Festnetzanschluss zum Ortstarif). Außerdem erreicht ihr uns auch ganz bequem über WhatsApp sowie über die Audio-, Foto- oder Mail-Funktion unserer kostenlosen Smartphone-App.

Direkt aus unserer Nachrichtenredaktion meldet sich Ina Maria Kwiatkowski immer zur vollen und halben Stunde mit dem Wichtigsten aus unserem Land, Deutschland und der Welt. Immer für euch vor Ort sind unsere Reporter Alexander Stuth und Axel Prokof. Täglich berichten sie über die Themen, über die Mecklenburg-Vorpommern spricht.

Alles zum „Guten Morgen“ bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern erfahrt ihr im Internet auch immer unter www.der-gute-morgen.de

 

D I E   B E S T E   C O M E D Y   D E U T S C H L A N D S

Jürgen Kerbel RadiopreisUnsere Telefon-Spaßmacher Kanzlerin Angie und Jürgen Kerbel (Foto) sorgen dafür, dass ihr morgens garantiert mit einem Lächeln aufstehen könnt. Die besten Comedys Deutschlands hört ihr im „Guten Morgen“ immer um 6:40 Uhr und 8:40 Uhr. Und ihr könnt sogar aktiv mitmachen, denn Jürgen Kerbels lässt sein Spaßtelefon in eurem Auftrag klingeln. Wenn also jemanden in eurer Familien oder im Freundeskreis mal so richtig rein gelegt werden soll, dann schreibt uns einfach eine E-Mail an redaktion@ostseewelle.de (vergesst euren Namen und eine Rückrufnummer nicht).

Einen nicht ganz so ernst gemeinten Einblick in unser tägliches Radioleben geben euch unsere beiden kultigen Verwaltungsmitarbeiter „Meckel & Strohwinski“.

 

 A K T U E L L E S   A U S   D E M   “ G U T E N   M O R G E N “

Dienstag, 13.09.16
andrea-im-freibadWir wollen noch baden gehen, yeah! Das September-Wetter ist ja schöner als der ganze Sommer zusammen und deswegen verlängern viele Freibäder im Land ihre Öffnungszeiten. Der „Gute Morgen“ bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern verrät euch, wo ihr noch Badespaß erleben könnt:
Waldbad Grabow – verlängert bis Sonntag
Heidebad Torgelow – verlängert bis Samstag
Barracuda Beach in Neustadt-Glewe – verlängert bis Sonntag
Peene-Bad Malchin – verlängert bis Donnerstag
Waldbad Stavenhagen – geöffnet bis Sonntag
Waldbad Vellahn – verlängert bis Donnerstag
Südseebad Tessin – geöffnet bis Ende September
Freibad Grevesmühlen – geöffnet bis 01. Oktober

Plus natürlich die komplette Ostsee und alle wunderschönen Badeseen hier bei uns im Land!
Genießt den schönen Spätsommer in vollen Zügen!

______________________________

Montag, 25.07.16
Kinderspiele für den Stau auf der Urlaubsfahrt! In diesem Jahr freut sich unser Land über einen angepeilten Besucherrekord. Der bedeutet aber auch, dass wir in den Sommermonaten noch mehr im Stau stehen werden. Egal, ob wir eben nur die Oma besuchen, an den Strand oder selber in den Urlaub fahren wollten. Gerade Kindern wird beim Stehen im Stau langweilig, sie fangen an zu quengeln und machen die Fahrt noch anstrengender. Das wird euch in diesem Jahr nicht passieren! Wir haben die 8 besten Spiele-im-Auto zusammengetragen, mit denen ihr eure Lütten unterhalten könnt. 

Spiel 1: Das A bis Z-Spiel

Ihr wählt eine Kategorie-zum Beispiel “Tiere”! Dann geht es los mit dem Buchstaben A, also nennt der erste Mitspieler ein Tier mit A, z.B. Affe ! Der nächste Spieler macht dann mit dem B weiter. Dann wird bis zum Z durchgespielt, wobei schwere Buchstaben, wie X, Q oder Y weggelassen werden können. Ihr könnt das Spiel auch steigern: Legt die Kategorie fest, z.B. auch „Tiere“. Dann fängt einer an mit beispielsweise Tiger, dann muss der nächste mit dem letzten Buchstaben des Wortes Tiger anfangen. Also zum Beispiel Rabe … dann Esel.. Lama… Affe, Elefant, Tapir… usw.

Spiel 2: Wer bin ich?

Einer überlegt sich wer er ist (oder welches Tier) und die Anderen müssen mit geschickten Fragestellungen raten! Ist die Person nach 10 Versuchen nicht erraten, bekommt keiner einen Punkt.

Spiel 3: Bandwurmgeschichten erzählen

Gemeinsames Geschichten erfinden. Einer fängt an zu erzählen und der nächste Mitspieler übernimmt und erzählt, wie es weiter geht.

Spiel 4: Melodien raten

Eine Person summt eine bekannte Melodie, die anderen müssen sie erraten. Wem es zuerst gelingt ist dran mit der nächsten Melodie!

Spiel 5: Tiergeräusche raten

Hier könnt ihr eurer Stimmentalent beweisen und eure Kleinen zum Lachen bringen! Macht ein Tier nach und eure kleinen sollen erraten, um welches Tier es sich handelt. Wenn ihr vor der Fahrt noch genügend Zeit habt, könnt ihr die Tierstimmen auch auf eine CD oder einen USB-Stick packen und abspielen. So könnt ihr noch vielfältigere Tiere abspielen. Wenn eure Kinder noch nicht lesen können, könnt ihr die Audiotitel auch wie die Tiere benennen.

Spiel 6: Das Vogelspiel

Dieses Spiel klappt am besten während der Fahrt, funktioniert mit wachem Blick aber auch im Stau: Eure kleinen und ihr sollen Ausschau nach Tieren entlang der Fahrtstrecke halten, wer eines sieht ruft laut den Namen des Tieres, zeigt in die Richtung und bekommt dafür Punkte. Gewonnen hat natürlich der mit den meisten Punkten! Dabei werden häufig vorkommende Tiere mit weniger Punkten vergütet, als seltene. Es können auch fliegende Tiere mit Extra-Punkten belohnt werden oder es gibt Abzüge für Gruppen (weil die leichter zu entdecken sind). Wer ein Tier falsch meldet (und es handelt sich um einen Stein oder Grasbüschel) der bekommt einheitlich einen Punkt abgezogen. Der Schwierigkeitsgrad lässt sich erhöhen, wenn Haus- und Nutztiere ausgeschlossen werden (Katzen, Rinder) und wenn kleine Vögel nicht zählen (Amseln und Spatzen, weil sie so häufig sind)

Beispiel für die Punktevergabe:
1 Punkt für einen Vogel;
2 Punkte für Störche, Kraniche, Reiher, Enten, Gänse
3 Punkte für eine Dreier-Gruppe von Rehen,
3 Punkte für Dachse und Marder
5 Punkte für Hirsche und Füchse

Sonderregeln: fliegend gibt +1; Gruppe zählt ab 4 Tieren, dann gibt es nur den Punkt für die Tierart + 1;

Spiel 7: Bingo

Vor der Fahrt wird eine Liste mit Gegenständen festgelegt, für kleinere Kinder Bilder aufkleben. Zum Beispiel Traktor, Auto, gelbes Auto, LKW, Windmühle oder Polizei. Wer als erstes eines der Dinge sieht ruft Bingo! und hat einen Punkt.

Spiel 8: Kennzeichen-Sätze (für Schulkinder)

Schaut auf die Kennzeichen der anderen Autos im Stau. Sucht euch eines aus und nehmt die Buchstaben. Daraus bildet ihr jetzt Sätze, in dem jeder Buchstabe aus dem Kennzeichen den Anfangsbuchstaben eines Wortes ergibt. Beispiel: HRO – EZ = „Hans ruft Olaf eilig zurück“. Oder „Heute riechen Orangen erstaunlich zimtig“. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen können Namen verboten werden.

______________________________

Freitag, 22.07.16
Julian sagt: „Tschüß!“ Fast drei Jahre lang hat euch Julian Krafftzig im „Guten Morgen“ aus dem Bett geholfen – am 22.07.16 hat er sich aus unserem Team verabschiedet. Im September erwartet er mit seiner Frau Nachwuchs. Höchste Zeit, das Privatleben neu zu ordnen. Julian hat sich in erster Linie für seine kleine Familie entschieden, beendet das Fern-Beziehungs-Leben und will künftig immer ganz nah bei seiner Frau und dem Sohnemann sein. Unser Team wünscht den Dreien: Alles Gute!

_____________________________

 

andrea sabas affe orang utan patenschaft FERTIG

Mittwoch, 22.07.15
Orang-Utan Patenschaft für Andrea! Der Rostocker Zoo hat Geburtstagskind Andrea Sparmann mit einem Geschenk überrascht: einer Patenschaft für den zooeigenen Orang-Utan „Sabas“. Und er ist nicht einfach wahllos gewählt – der Orang-Utan ist die Wetterfahne für den Rostocker Zoo: wenn er sich in sein Haus verkriecht, kommt Regen. Wenn er sich aber in seinem großen Außengehege von Baum zu Baum schwingt, dann scheint die Sonne.

Um die Patenschaftskurkunde anzunehmen, war Andrea am Dienstag Mittag in den Zoo eingeladen. Hier traf sie auf ihren neuen Freund „Sabas“. Und als Geburtstagskind hat sie allen Affen im Haus auch einen ausgegeben – nämlich das Frühstück gemacht.

In der Kategorie „Schnippeln“ hat sie Note 1 geschafft, bei der „Durchführung“ hat sie aber kläglich versagt. Und offenbar kommt auf Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern jetzt eine Schadenersatzklage zu …

 

______________________________

 

Mittwoch, 15.07.15
Kindheitstrauma Seepferdchenprüfung! Klar können wir als Erwachsene locker drüber lachen, wie einfach doch damals die Seepferdchen-Prüfung war. Aber wenn wir uns auch in die Gefühlslage zurückversetzen: oh, was waren wir aufgeregt. Der kleine Wettbewerb mit dem Badehosensticker – den wollten wir doch unbedingt bestehen. Und natürlich oben drein der oder die schnellste sein. Bei unserer „Guten Morgen“-Frau Andrea hat das nicht geklappt: sie kann zwar schwimmen, aber TAUCHEN konnte sie noch nie. Und als kleines zartes Mädchen im Alter von 5 Jahren hat sie sich auch nicht getraut, ins Wasser zu springen. Gestern war der große Tag gekommen, dass sie ihr Kindheitstrauma überwinden wollte. Die Anklamer Pennerobben haben Andrea eingeladen, in ihrer Schwimmhalle und unter ihrer professioneller Aufsicht die Kindheitsprüfung zu bestehen. Wie es Andrea ergangen ist seht ihr im Video:

 

______________________________

 

Mittwoch, 11.03.15
Mathe für Einsteiger oder: Andrea und Julian geben Unterricht! Unsere beiden Moderatoren vom „Guten Morgen“ bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern waren heute im Land unterwegs, um die Bildungsstange hochzuhalten, während Lehrer in ganz Mecklenburg-Vorpommern streiken. Auf Einladung der kleinen Amy aus Greifswald sind sie an die Greif-Grundschule gefahren und haben dort Sport, Deutsch und Mathe gelehrt. Andrea hat sich sogar in Musik versucht. Aber egal, welche Fachrichtung die zwei auch angeschnitten haben: die Drittklässler waren den Erwachsenen immer eine Nasenlänge voraus!

 

______________________________

 

Donnerstag, 19.02.15
Andreas zweite Führerscheinprüfung! Irgendwann mal ja, da hat sie ihre Führerscheinprüfung bestanden, Andrea Sparmann vom „Guten Morgen“ bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern. Aber: nach jahrelanger Fahrpraxis, Regeländerungen und dem einfachen Vergessen: schafft sie es wieder? Bei der DEKRA in Rostock hat sie sich einer echten, zweiten praktischen Prüfung unterzogen. Hier könnt ihr überprüfen, ob ihr die theoretische Prüfung bestehen würdet… (hier)

______________________________

An der Wohlenberger Wiek, geschossen von Steffi

An der Wohlenberger Wiek, geschossen von Steffi

Mit dem „Guten Morgen“ geht die Sonne auf! Früh Aufstehen ist eine kleine Herausforderung, aber immer mal wieder werden wir belohnt mit wunderschönen Sonnenaufgängen. Jetzt, da die Tage wieder später hell werden, färbt sich die Sonne immer öfter rot. Diese romantischen Eindrücke habt ihr in den letzten Tagen und Wochen festgehalten und an Andrea Sparmann geschickt. Aus ihrer kleinen privaten Sammlung ist jetzt eine stattliche Summe an tollen Sonnenaufgangsbildern geworden. Wir haben für euch die schönsten Tagesstarts im Land hier festgehalten. Und Andrea sucht weiter nach schönen Eindrücken: schickt uns euer Bild an sonnenaufgang@ostseewelle.de. Bitte schreibt dazu, wo ihr es aufgenommen habt!

> > > HIER GEHTS ZUR GALERIE < < <

______________________________