Jeden Morgen für euch auf Sendung: Andrea Sparmann und Julian Krafftzig.

Jeden Morgen für euch auf Sendung: Julian Krafftzig und Andrea Sparmann.

Die meiste Musik und Sachen, die Spaß machen – das ist der „Gute Morgen“ bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern. Die Live-Show zum Aufstehen – hört ihr immer Montag bis Freitag von 10 vor 5 bis 10 Uhr. Andrea Sparmann und Julian Krafftzig sorgen auch 2015 dafür, dass jeder Morgen ein “Guter Morgen” für euch wird. Im Gepäck: All eure Lieblingshits und natürlich alle Infos, die ihr für den Start in den neuen Tag benötigt. Alle 15 Minuten verlässlich mit dem “Guten Morgen”-Wetter und dem besten Verkehrsservice für unser Land. Dank eurer fleißigen Hilfe ist es ein Fakt: Keiner meldet mehr Flitzer-Blitzer als Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern!

Käpt’n (Heiko) Schmidt in unserer Service-Redaktion freut sich auf eure Anrufe und Hinweise auf unserer Studio-Hotline 0381/49 78 110 (normaler Festnetzanschluss zum Ortstarif). Außerdem erreicht ihr uns jetzt auch ganz bequem über die Audio-, Foto- oder Mail-Funktion unserer iPhone-App.

Direkt aus unserer Nachrichtenredaktion meldet sich Ina Maria Kwiatkowski immer zur vollen und halben Stunde mit dem Wichtigsten aus unserem Land, Deutschland und der Welt. Immer für euch vor Ort sind unsere Reporter Alexander Stuth und Axel Prokof. Täglich berichten sie über die Themen, über die Mecklenburg-Vorpommern spricht.

Alles zum “Guten Morgen” bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern erfahrt ihr im Internet auch immer unter www.der-gute-morgen.de

 

D I E   B E S T E   C O M E D Y   D E U T S C H L A N D S

Jürgen Kerbel RadiopreisUnsere Telefon-Spaßmacher Kanzlerin Angie und Jürgen Kerbel (Foto) sorgen dafür, dass ihr morgens garantiert mit einem Lächeln aufstehen könnt. Die besten Comedys Deutschlands hört ihr im „Guten Morgen“ immer um 6:40 Uhr und 8:40 Uhr. Und ihr könnt sogar aktiv mitmachen, denn Jürgen Kerbels lässt sein Spaßtelefon in eurem Auftrag klingeln. Wenn also jemanden in eurer Familien oder im Freundeskreis mal so richtig rein gelegt werden soll, dann schreibt uns einfach eine E-Mail an redaktion@ostseewelle.de (vergesst euren Namen und eine Rückrufnummer nicht).

Einen nicht ganz so ernst gemeinten Einblick in unser tägliches Radioleben geben euch unsere beiden kultigen Verwaltungsmitarbeiter „Meckel & Strohwinski“.

 

D E R   K L E I N E   U N T E R S C H I E D   U N D   S E I N E   G R O ß E N   F O L G E N

Sie sind wie Tag und Nacht, Schwarz und Weiß, Feuer und Wasser: Männer und Frauen. Männer sind einfach, Frauen kompliziert. Männer fragen nicht, Frauen reden wie ein Wasserfall. Männer lieben Fußball und Frauen Handtaschen. Manchmal ist es nur ein klitzekleiner Unterschied, der im gemeinsamen Zusammenleben große Folgen hat. Und dem gehen wir nach!

Der kleine Unterschied und seine großen Folgen: immer um 7:40 Uhr und 9:40 Uhr.

eric fertigDabei steht uns Autor und Parship-Coach für Singles und Paare Eric Hegmann mit seinen Tipps zur Seite. Eric Hegmann berät seit 15 Jahren Singles und Paare. Er hat über ein Dutzend Bücher zu Partnersuche und Partnerschaft veröffentlicht und ist als Parship-Coach tätig. Alles über ihn erfahrt ihr hier!

Thema am Montag, 13.04.15:
Sören aus Kessin fragt: Warum müssen Frauen immer vom Essen der Männer probieren?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Ihr habt bei eurer besseren Hälfte auch einen Tick oder eine Macke entdeckt, die so typisch für das andere Geschlecht ist? Dann her mit euren Fragen an studio@ostseewelle.de

 

 

A K T U E L L E S   A U S   D E M   ” G U T E N   M O R G E N ”

radler gnoienFreitag, 24.04.15
Mit dem Rad nach Peking: Thomas aus Gnoien startet halbe Weltreise!
Im seinem Navigationsgerät sieht er die ganze Route … 12.000 km will er auf seinem Trekking-Rad im wahrsten Sinne des Wortes durch die halbe Welt fahren. Er plant, 6 Monate unterwegs zu sein. Eine Reise durch 8 Länder: Deutschland, Polen, Litauen, Lettland, Russland, Kasachstan, Kirgistan, China. Sogar auf der chinesischen Mauer will er radeln. Und das alles nur, weil es ihn reizt. Oder steckt da noch mehr dahinter?
Wir haben heute Morgen mit Thomas aus Gnoien telefoniert:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Ihr könnt euch auch direkt mit Thomas verlinken, auf Facebook und seine Reiseroute verfolgen!

 

Donnerstag, 02.04.15
feuerwehr14Julian in Brandgefahr! Auweia, das war nebelig und brandgefährlich! Unser “Guten Morgen”-Mann Julian Krafftzig hat sich auf Einladung der Jugendfeuerwehr Demmin auf sein eingestaubtes Feuerwehrmann-Wissen testen lassen. Knoten machen, Schlauch ausrollen… das waren Aufwärmübungen, bei denen Julian schon eher “auf dem Schlauch stand”. Die aktiven Jugendlichen bei der Feuerwehr sind eben fitter und gewitzter. Aber die richtige Herausforderung kam mit einem grauen und stickigen Nebel daher: Julian sollte eine Person aus dem Keller eines brennenden Hauses retten. Und das unter Echt-Bedingungen – keine Sicht, kaum Luft zum Atmen und ein tosender Lärm.

Ob er die Heldenprüfung bestanden hat? Alle Fotos und Videos gibt’s hier

 

 

______________________________

tierheim_1Montag, 30.03.15
Futter für Schmuse-Tiger und Wolfs-Tatzen! Das Tierheim Altentreptow an der Mecklenburgischen Seenplatte wird von einer Welle der Hilfsbereitschaft überrollt und sie haben es wirklich dringend nötig. Vergangene Woche ist bei ihnen eingebrochen worden. Der oder die Täter haben gnadenlos alles mitgenommen, vom Futter angefangen bis hin über Medikamente und Spielzeug. Alleine kann das Tierheim diesen Verlust nicht ausgleichen, deswegen haben wir alle in Mecklenburg-Vorpommern zusammen ein Auto vollgepackt mit Futter, Streu und Leckerlis. Dieser Futter-Transporter ist heute Morgen durch das Land getuckert und hat dem Tierheim aus der Klemme geholfen.

Mehr Bilder und Informationen und wie ihr noch helfen könnt gibt’s hier!

Vielen Dank an all die Unterstützer – Privatleute und Firmen.

______________________________

Montag, 23.03.15
Andrea Sparmann auf dem Laufsteg – Bekommt sie von Bruce Darnell ein Foto? Am Wochenende hat unsere “Guten Morgen”-Frau Andrea Sparmann die Fashion & Dance Gala im Strelapark in Stralsund moderiert – zusammen mit “Das Supertalent-“Juror Bruce Darnell. Beide haben die aktuellen Modetrends vor einem 2000 Mann großen Publikum präsentiert und plötzlich stand Andrea allein im Rampenlicht. Denn Bruce Darnell hatte sie zu einem Lauf auf dem Catwalk herausgefordert. Bekommt sie von Bruce Darnell das berühmt-berüchtigte “Foto”?

______________________________

Mittwoch, 11.03.15
Mathe für Einsteiger oder: Andrea und Julian geben Unterricht! Unsere beiden Moderatoren vom “Guten Morgen” bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern waren heute im Land unterwegs, um die Bildungsstange hochzuhalten, während Lehrer in ganz Mecklenburg-Vorpommern streiken. Auf Einladung der kleinen Amy aus Greifswald sind sie an die Greif-Grundschule gefahren und haben dort Sport, Deutsch und Mathe gelehrt. Andrea hat sich sogar in Musik versucht. Aber egal, welche Fachrichtung die zwei auch angeschnitten haben: die Drittklässler waren den Erwachsenen immer eine Nasenlänge voraus!

Übrigens: Greifswald TV hat uns bei unserer Aktion begleitet. Einen kurzen Clip dazu findet ihr hier:

Und morgen, am Freitag, können alle Eltern und Interessierten einen ausführlichen Bericht über unsere Aushilfsstunde sehen!

IMG_2882

IMG_2893

Das erste Mal VOR der Klasse! Andrea und Julian als Lehrer. Und die Schüler überbieten sich gegenseitig in fleißiger Mitarbeit.

IMG_2886

IMG_2890

Das Singen klappte noch am Besten! “Alle Pizzen fliegen hoch!” Beim Lied der Greif-Grundschule hat Julian dann schließlich gepatzt…

IMG_2896

IMG_2895

Julian bereitet seine Englisch-Stunde vor. Bislang beherrschen die Drittklässler einfache Sätze, können nach dem Alter und Namen fragen. Julian übt mit ihnen einen trickreich doppeldeutigen Satz: Onion Rings! Die Zwiebel ruft an. War doch richtig, oder?

IMG_2897

IMG_2898

Was ist das denn? Galgenraten im Unterricht? Ja, so schnell wird aus ernstem Lehrstoff ein buntes Buchstabenraten. Julian hat die Vertretungs-Aufgabe nicht ganz so wichtig genommen …

IMG_2899

IMG_2900

IMG_2901

IMG_2891

IMG_2905

Als Dankeschön fürs fleißige Mitmachen gab’s natürlich auch Autogramme für die Kleinen!

______________________________

 

bagger 1Freitag, 06.03.15
Baggern für die Feuerwehr! Das ist auch ein Ding! Da bekommt die Freiwillige Feuerwehr in Kraase bei Waren an der Müritz ein tolles Löschfahrzeug geschenkt. Größer, besser, toller als das alte. Ja und dann ist das DING gleich so hoch und riesig, dass es nicht ins Gerätehaus passt! Als wir über diesen kleinen Schmöker hier bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern berichtet haben, hat sich Bauunternehmer Dieter Kaluga kurzentschlossen als Helfer gemeldet:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

 

 

bagger 2Dieter hat kurzerhand mit uns eingeschlagen: ja wir werden die Garage ausbaggern, und zwar gleich heute, am Freitag Morgen. Mit dabei ist unser Reporter Alexander Stuth, der den Bagger einweist. Ob er selber auch mal eine Schaufel rausbuddeln darf?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Großes Dankeschön – das wollen auch die Feuerwehrmänner aus Kraase an Dieter Kaluga richten:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

______________________________

 


 

Mittwoch, 04.03.15
Der zauberhafte “Guten Morgen” bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern: Die Ehrlich Brothers versprühen ihren zauberhaften Charme in unserem Land. Heute sind sie in Rostock in der Stadthalle zu Gast, morgen in Schwerin in der Sport-und Kongresshalle. Und das weckt lange geschlafene Geister in Julian Krafftzig: als Kind war er ganz fleißiger Zauberschüler. Leider ohne Erfolg. Denn wenn er vor Omas Augen seine Tricks vorgeführt hat, dann gingen die immer schief. Aber heute will er beweisen, dass er die gewisse magische Ader hat: er will zaubern und eine tiefe seelische Verbindung zu euch aufbauen. Und dann eure Gedanken lesen. Ob das klappt?

Den ersten Zaubertrick gibt’s hier zum Nachhören:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Der zweite Trick war wirklich sehr knifflig und erstaunlich:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Der dritte und letzte Versuch, wird er scheitern?

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

______________________________

Donnerstag, 19.02.15
Andreas zweite Führerscheinprüfung! Irgendwann mal ja, da hat sie ihre Führerscheinprüfung bestanden, Andrea Sparmann vom “Guten Morgen” bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern. Aber: nach jahrelanger Fahrpraxis, Regeländerungen und dem einfachen Vergessen: schafft sie es wieder? Bei der DEKRA in Rostock hat sie sich einer echten, zweiten praktischen Prüfung unterzogen. Hier könnt ihr überprüfen, ob ihr die theoretische Prüfung bestehen würdet… (hier)

 

 

______________________________

 

englisch fertigDienstag, 27.01.15
Englisch lustig-bekloppt: Der gute Englisch-Unterricht war gestern, heute erlauben wir uns mal schön dümmlich-deutsche Späße mit der Sprache. Und zwar ganz nach dem Motto „English for runaways – Englisch für Fortgeschrittene“. Anlass: Heute wird der Anglizismus des Jahres gekürt, also ein englischer Begriff, der unseren deutschen Wortschatz sinnvoll ergänzt. Immerhin sind 4% unserer Alltagswörter bereits auf Englisch. Aber interessant: damit ist Englisch nicht die meist genutzte Fremdsprache, sondern Latein liegt vorn. Das liegt an den sämtlichen medizinischen Fachbegriffen. Der Stammwortschatz der deutschen Sprache wird auf 75.000 Worte geschätzt. Fachbegriffe mit einbezogen hat Deutsch rund 3,5 Millionen Wörter.

 

Den Anglizismus des Jahres gibt es seit 2010. Hier die bisherigen “Preisträger”:

2010: leaken (angelehnt an „wikileaks“)
2011: Shitstorm (Welle der Entrüstung)
2012: Crowdfunding (im Internet per Aufruf Geld sammeln)
2013: „-gate“ . Wie in “Nipplegate”. “-gate” steht dabei für Affäre / Skandal

Übrigens geht das ganze auch anders herum. Viele deutsche Begriffe finden sich im Englischen wieder, z.B. Sauerkraut und Kindergarden. Einen großen Überblick gibt’s hier.

Und auch über Otto haben wir uns heute Morgen köstlich amüsiert, Otto mit seinem Englisch-Sprachkurs gibt’s hier zum nachgucken.

 

______________________________

 

Donnerstag, 27.11.14
Die zarte Seite des harten Boxers: Unserer Schweriner Weltmeister Jürgen Brähmer steht in wenigen Tagen vor seiner 3. Titelverteidigung im WBO-Halbschwergewicht. Heute muss er sich im “Guten Morgen” bei Andrea Sparmann und Julian Krafftzig aber auf einem ganz anderen Gebiet beweisen: beim Windeln wechseln. Brähmer ist vor wenigen Tagen zum zweiten Mal Papa geworden. Ob er am Wickeltisch genauso erfolgreich ist, wie im Boxring?

______________________________

 

Dienstag, 04.11.14
Das große LIVE-EXPERIMENT im Guten Morgen: “Leben ohne Handy”: Der stete Blick aufs Display. Bei jedem Surren zuckt die Hand in Richtung Handy. Wenn es klingelt, greift die Hand zum Handy, auch wenn’s nur das Festnetztelefon war. Das sind typische Anzeichen von Handysucht bei unserer Moderatorin Andrea Sparmann im Guten Morgen bei Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern. Sie kann nicht ohne Handy, aber sie muss! Für 3 Tage. Stellvertretend für alle, die viel zu viel Zeit mit dem kleinen Ding verbringen und ständig das Gefühl haben, was zu verpassen, testet Andrea aus: Wie lebt es sich ohne Mobiltelefon, wie oft brauchen wir es eigentlich und kann es auch schön sein, so ganz ohne Handy?

Schon der Start ins LIVE-EXPERIMENT war sehr schmerzhaft für Andrea:

______________________________

 

Freitag, 24.10.14
90. Geburtstag des Hörspiels: Zu jedem Film, zu jedem Hörbuch gehören unglaublich viele Geräusche. Die sind nicht einfach “da”, sondern sie werden gebastelt von Geräuschemachern wie Peter Sandmann aus Berlin. Sein Handwerkzeug ist eine bunte Werkstatt mit unzähligen Teilen aus denen er die Geräusche zaubert. Der Berufszweig ist so selten und aufwendig, dass es nur etwa 25 Menschen in Deutschland gibt, die mit Sack und Pack Geräusche machen. Peter Sandmann selbst hat ein Jahr lang nur zugeschaut, bevor er selbst zu den lustigsten Utensilien gegriffen hat. Was dabei am meisten zählt, ist Erfindungsreichtum.

Beispiel gefällig? Das Frühstücksei in der Pfanne:

 

LIVE-HÖRSPIEL: HÄNSEL UND GRETEL

Geräuschemacher finden überall Einsatz, zum Beispiel im Film. Da hat uns Peter Sandmann verraten, dass jeder Kinofilm komplett nachsynchronisiert wird. In der Werbung werden Geräusche platziert, die so gar nicht beim Dreh aufgenommen werden konnten. Und die Königsklasse der Geräuschemacher ist das Hörspiel. Da, wo das Bild zum Ton fehlt, müssen Geräusche eine Stimmung erzeugen und das Bild im Auge des Hörers malen. Das haben Andrea Sparmann und Julian Krafftzig am Geburtstag des Hörspiels auch ausprobiert, mit dem exklusiven GUTEN-MORGEN-Hörspiel von Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg Vorpommern “Hänsel und Gretel”.

In den Hauptrollen:

Der Erzähler: Käpt’n Schmidt
Hänsel: Julian Krafftzig
Gretel: Andrea Sparmann
Die böse Hexe: Ivonne Siegert-Machotzek

Viel Spaß beim Nachhören:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 

EMPFEHLUNG: UNSERE LIEBLINGSHÖRSPIELE

Andrea denkt gern an ihre Kinderzeit und die Platten mit den Geschichten von Alfons Zitterbacke zurück. Ihre Lieblingsfolge ist: “Was mir mein Aprilscherz einbrachte”.
Die Folge könnt ihr hier nachhören!

Julian hat als kleiner Junge mit Begeisterung die Folgen von “Die drei ???” rauf und runter gehört. Am besten erinnert er sich an Folge 171: “…und das Phantom aus dem Wasser”.
Hier könnt ihr reinhören!

Käpt’n Schmidt ist auch heute noch Fan von Ottokar, das brave Früchtchen. Sein Tipp: “Bei uns zuhause, da ist was los”.
Hier geht’s zum Hörspiel!

Ivonne kennt ihr erstes Hörspiel noch, dass sie als kleines Mädchen ganz ergriffen hat:. “Die Wolke, die nicht regnen wollte”.
Hier geht’s zum Hörspiel!

______________________________

 

JulianeDonnerstag, 04.09.14
10 Dinge, die ein Mann als Frau erleben muss! Wir haben das große 24-Stunden-Live-Experiment gemacht und unseren Guten-Morgen-Mann Julian Krafftzig in Juliane verwandelt. Während der 24 Stunden musste er 10 Aufgaben erfüllen, die ihr ihm von Frau zu Frau vorgeschlagen habt. Alles über seine Erfahrung als Frau, lustgie Videos und Bilder gitbs hier: Was Julian(e) alles erlebt hat, seht ihr HIER.

 

 

 

 

 

______________________________

 

An der Wohlenberger Wiek, geschossen von Steffi

An der Wohlenberger Wiek, geschossen von Steffi

Mit dem “Guten Morgen” geht die Sonne auf! Früh Aufstehen ist eine kleine Herausforderung, aber immer mal wieder werden wir belohnt mit wunderschönen Sonnenaufgängen. Jetzt, da die Tage wieder später hell werden, färbt sich die Sonne immer öfter rot. Diese romantischen Eindrücke habt ihr in den letzten Tagen und Wochen festgehalten und an Andrea Sparmann geschickt. Aus ihrer kleinen privaten Sammlung ist jetzt eine stattliche Summe an tollen Sonnenaufgangsbildern geworden. Wir haben für euch die schönsten Tagesstarts im Land hier festgehalten. Und Andrea sucht weiter nach schönen Eindrücken: schickt uns euer Bild an sonnenaufgang@ostseewelle.de. Bitte schreibt dazu, wo ihr es aufgenommen habt!

> > > HIER GEHTS ZUR GALERIE < < <

______________________________