MODERATOR
Mo-Fr 10-16 Uhr / Sa 6-13 Uhr

geboren: 22. Juni 1976 in Frankfurt (Oder)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DAS BIN ICH … VON A BIS Z

A wie Arachnophobie  – die Angst vor Spinnen: Willkommen im Club!

B wie bilingual – wär’ ich gerne aufgewachsen.

C wie Camden Lock – eine Schleuse am atemberaubenden Regent’s Canal in London, an der es das Lock17, ’n nettes Pub, und den quirligen Camden Market mit indischem Essen für 4£ gibt.

D wie Dublin – Hauptstadt Irlands, meine Lieblingsstadt.

E wie Enthusiasmus – habe ich bei der Arbeit.

F wie Frankfurt(Oder) – meine Geburtsstadt und Ort der ersten Schritte beim Radio.

G wie Guiness – irisches Bier aus Dublin, siehe “D”.

H wie herzlich – ich denke, ja, dass ich ein herzlicher Mensch bin.

I wie indisches Essen – wie für mich gemacht.

J wie Jahreswechsel – auch wenn ich meistens auf einer großen Party bin, nehme ich mir ein paar Minuten ganz allein zum Durchatmen und Nachdenken.

K wie Kasten – Guiness und gut is’, siehe “G” und “D”.

L wie Lesen – sehr gerne “Die ZEIT”, englischsprachige Bücher und Thriller.

M wie Mercedes-Benz 190E 1.8 – mein bumsroter Babybenz, nun schon 26 Jahre alt und fährt.

N wie Nackenschläge – brauche ich, um weiter an mir zu arbeiten, denn man ist ja nie fertig.

O wie Orkney Inseln – gehören zu Schottland und könnten ein bemerkenswerter Alterssitz für mich sein.

P wie Parken – abends, in Rostocker KTV: ein Graus!

Q wie Qigong – Meditation zur Entspannung: ein Buch dazu hab ich schon.

R wie Ryanair – mit denen fliege ich gern nach Dublin und London.

S wie schlumbs – benutze ich gern, wenn mir das richtige Wort für einen Gegenstand oder eine Sache nicht einfällt.

T wie… Tardis – mit ihr reist “Doctor Who” in der britischen Science-Fiction-Serie durch Zeit und Raum: ein Traum!

U wie Uckermark – „Wer einmal den Staub der Uckermark geschluckt hat, kommt nicht mehr davon los!“ Dieses Zitat von Unbekannt stimmt!

V wie VHS – meine Sammlung an alten Video-Bändern sprengt den Keller.

W wie Waldtraud – so hieß meine Oma aus Parchim, ihre Fürsorge und Hinweise haben mich geprägt.

X wie Xindi – bei Star Trek (ich bin Fan) eine Rasse, die Mitte des 22. Jahrhunderts sieben Millionen Menschen tötet…naja, biss‘l Zeit ist ja noch.

Y wie  Yippee! – mein freudiger Ausruf, wenn ihr uns bei den halbjährlichen Radiozeugnissen eine gute Note gebt.

Z wie Zingst – mit Fischland-Darß: schöne Strände, wunderbare Sonnenuntergänge.

——————————————————-

Meine E-Mail-Adresse: schneider@ostseewelle.de

Ihr findet mich in folgenden Netzwerken: XING