Neuer Online-Hörer-Rekord

Arne Simon aus unserer Online-Redaktion
Arne Simon aus unserer Online-Redaktion

Herzlichen Dank fürs Anklicken! Die Ostseewelle-Streams in unserer App und im Web sind – DANK EUCH - so erfolgreich wie nie zuvor! Zum ersten Mal wurden im Monatsschnitt über zwei Millionen Aufrufe* in der Ostseewelle-Musikwelt gezählt. Damit ist und bleibt Ostseewelle der mit Abstand beliebteste Musikstreaming-Anbieter aus unserem Land. „Wir sind sogar Ostdeutscher Meister“, freut sich Arne Simon (Foto) aus unserer Online-Redaktion, denn „kein anderes Landesprogramm zwischen Rügen und Thüringer Wald wird so oft online gehört wie der Ostseewelle-Livestream“.

Sehr beliebt sind auch die kostenlosen Musikkanäle „Schlager Hits“, „80er Hits“ und „Brandneue Hits“. Seit Kurzem gibt es in der Ostseewelle-Musikwelt auch einen „Special-Hits-Kanal“ – hier erwarten euch immer wieder neue und natürlich kostenlose Musiküberraschungen. So könnt ihr aktuell das gerade erschienene Album vom Mega-Star Katy Perry streamen und ab Freitag, 04.09.20, präsentiert euch unser Morgenmoderator Uwe "1,69einhalb" Worlitzer seine 50 Lieblingshits, natürlich mit ganz privaten Einblicken, in denen ihr erfahrt, warum diese Songs für unseren „Guten Morgen“-Mann so wichtig sind.

Besonders beeindruckend sind die gestiegenen Aufrufzahlen beim Ostseewelle-Livestream. Da die Nutzungsdaten im zweiten Quartal 2020 gemessen wurden, ist hier erstmals ein „Corona-Effekt“ ablesbar – also ein offensichtlich deutlich gestiegener Bedarf an verlässlichen Informationen und abwechslungsreicher Musik bei der Hausarbeit oder im HomeOffice während des Lockdowns in den Monaten April, Mai und Juni.

ÜBERBLICK
Ostseewelle-Musikwelt: 2,164 Mio. Sessions im Monatsdurchschnitt im zweiten Quartal 2020
- das entspricht einem Plus von 622.700 Sessions oder 40 Prozent im Vorjahresvergleich
- das entspricht einem Plus von 375.300 Sessions oder 21 Prozent im Vergleich zum 1. Quartal 2020

Ostseewelle-Livestream: 1.858.124 Sessions im Monatsdurchschnitt im zweiten Quartal 2020
- das entspricht einem Plus von 551.409 Sessions oder 42 Prozent im Vorjahresvergleich
- das entspricht einem Plus von 311.183 Sessions oder 20 Prozent im Vergleich zum 1. Quartal 2020

NDR 1 MV-Livestream: 1.047.668 Sessions im Monatsdurchschnitt
Ant MV-Livestream: 417.422 Sessions im Monatsdurchschnitt

* Quelle: ma 2020 IP audio III vom 02.09.20 – hier: Sessions im Monatsdurchschnitt gesamt
Siehe auch: www.agma-mmc.de | https://www.radioszene.de/147097/ma-2020-ip-audio3.html

Empfangsmöglichkeiten

Danke fürs Einschalten!

undefined
Live-Stream ·
Audiothek