04. Oktober 2022 – dpa

Lübeck

256 Rollen Toilettenpapier am Hauptbahnhof gestohlen

urn-newsml-dpa.com-20090101-221004-99-04200-v2-s2048.jpeg
Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium., Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Diebe haben am Lübecker Hauptbahnhof 256 Rollen Toilettenpapier gestohlen. Die Behälter, in denen die Hygieneartikel lagerten, seien in der Nacht zum Montag aufgebrochen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Entwendet wurden zudem 15.000 Blatt an Einweg-Papierhandtüchern. Demnach könnten die Unbekannten das Diebesgut mit ebenfalls dort gelagerten Plastikmüllbeuteln abtransportiert haben. Ein verwunderter Mitarbeiter der Deutschen Bahn habe am Montagmorgen den ungewöhnlichen Diebstahl bemerkt und die Polizei verständigt. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen.

Weitere Nachrichten aus Hamburg & Schleswig-Holstein

Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

undefined
Live-Stream
Audiothek