Feuerwehr-Dankeschön-Party

Feuerwehren ließen es krachen

Was für eine Party! Über 3.000 Feuerwehrleute und deren Familien feierten am Samstag, 10.09.22, ausgelassen mit uns bis Mitternacht auf dem Gelände des MAZ Mühlengeez bei Güstrow. Mit dabei war unser Party-DJ und Feuerwehrmann Alex Stuth, die Party-Band Blue Light aus Schwerin und Mallorca-Star Vollker Racho ("Rotes Pferd").


HINTERGRUND DER DANKESCHÖN-PARTY
Waldbrände, Unwetter, Hilfeleistungen - die freiwilligen Feuerwehren sind rund um die Uhr gefordert. Höchste Zeit, den tausenden Feuerwehrleuten bei uns im Land für die ehrenamtliche Einsatzbereitschaft "Dankeschön" zu sagen. Deshalb haben die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern und Ostseewelle am Samstagnachmittag, 10.09.22, zu einer Dankeschön-Party auf dem Gelände des MAZ Mühlengeez bei Güstrow eingeladen. Schirmherrin war Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig: „Täglich sind tausende Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr für uns im Land da. Die ehrenamtliche Arbeit der Kameradinnen und Kameraden ist von unschätzbarem Wert: Selbstlos setzen sie sich für unsere Gesellschaft ein und helfen dort, wo Hilfe benötigt wird. Mit dem Feuerwehrfest wollen wir dieses großartige Engagement würdigen.“

Manuela Schwesig
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig
19.08.2022
Anruf von Manuela Schwesig
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Freitag, 19.08.22, im Ostseewelle-Interview.
Reinhören

Das Fest sei der Landesregierung ein Herzensanliegen, betonte Innenminister Christian Pegel: „Wir wissen, welchen Einsatz die Freiweilligen Feuerwehren in jedem Winkel unseres Bundeslandes erbringen. Und auch, welchen Anteil die Familien daran haben. Gerade weil das Ehrenamt Feuerwehr immer den Einsatz der ganzen Familie erfordert, möchten wir ganz ausdrücklich auch die Angehörigen herzlich einladen, mit uns zusammen diesen Tag zu verbringen.“

Weitere Aktionen

undefined
Live-Stream
Audiothek