08. April 2021 – dpa

Autofahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.
Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. , Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Eggesin (dpa/mv) - Ein 31-jähriger Autofahrer ist bei einem Wildunfall bei Eggesin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam er am Mittwochabend nach links von der Straße ab, als er einem Reh ausweichen wollte. Demnach überfuhr der Mann ein Verkehrsschild und kam letztendlich mit seinem Wagen auf dem Dach liegend zum Stehen. Zwar konnte der Fahrer sein Fahrzeug nach dem Unfall selbst verlassen, musste aber noch vor Ort vom Notarzt behandelt werden. Anschließend wurde er in eine Klinik gebracht.

News zum Nachhören

Weitere Nachrichten aus unserem Land

undefined
Live-Stream
Audiothek