30. November 2021 – dpa

Nasskalter Wochenstart in Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Pferde grasen bei Nieselregen und Nebel auf einer Weide.
Zwei Pferde grasen bei Nieselregen und Nebel auf einer Weide., Foto: Bernd Thissen/dpa/Archivbild

Schneeregen und kühle Luft bestimmen am Montag das Wetter in Mecklenburg-Vorpommern. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, kommt es am Morgen zunächst gebietsweise zu leichtem Frost und Nebel. Am Vormittag ziehen Regen- und Schneeregenschauer von Norden her über das Land, durch Schneematsch kann es örtlich kurzzeitig glatt werden. An der Ostseeküste kommt es vereinzelt zu Windböen um 55 Kilometer pro Stunde. Es werden Höchsttemperaturen von zwei bis fünf Grad erreicht. Am Abend lockert es etwas auf. In der Nacht zum Dienstag wird es durch etwas Schnee und teils Frost zunehmend glatt.

News zum Nachhören

Polizeimeldungen

undefined
Live-Stream
Audiothek