Zum Nachhören

Das A20-Pannen-Protokoll

Die offizielle Verkehrsfreigabe am Mittwoch, 22.09.21
Die offizielle Verkehrsfreigabe am Mittwoch, 22.09.21

Zweieinhalb Monate früher als geplant wurde am Mittwoch, 22.09.21, eine Spur der neugebauten Brücke auf der A20 bei Tribsees freigegeben. Ab sofort könnt ihr in Richtung Lübeck auf einer Spur fahren und müsst nicht mehr die Behelfsbrücke benutzen. Wenn ihr in Richtung Stettin unterwegs seid, dann müsst ihr euch leider noch bis Mitte November gedulden - dann soll der gesamte Verkehr über die neue Brücke fließen, mit jeweils zwei eingeengten Spuren je Fahrtrichtung. Die Behelfsbrücke soll bis Weihnachten abgebaut werden, so dass auch in Fahrtrichtung Osten mit dem Neubau der Brücke begonnen werden kann.

Alexander Stuth auf und an der A20
Alexander Stuth auf und an der A20
22.09.2021
Verkehrsfreigabe der neuen A20-Brücke
Reporter Alexander Stuth vor Ort
Reinhören

Die über einem gebaute Moor A20 war im Herbst 2017 bei Tribsees abgesackt und eingebrochen. Die spektakulären Bilder gingen um die ganze Welt. Die Bauarbeiten sollen bis Ende 2023 abgeschlossen sein.

WIR BLICKEN ZURÜCK

22.09.2021
A20-Pannen-Protokoll
Im Zusammenhang mit dem A20-Loch und der Behelfsbrücke, mussten wir Autofahrer in den vergangenen Jahren so einiges ertragen. Wir haben euch die ganze Geschichte noch einmal zusammengefasst.
Reinhören

©Polizei Stralsund |
©Polizei Stralsund |

Noch mehr Aktuelles aus dem Programm

undefined
Live-Stream
Audiothek